Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
23.09.2002. Mit Kritiken zu Joseph Zoderer: "Der Schmerz der Gewöhnung" in der FAZ, Meinhard Miegel: "Die deformierte Gesellschaft" in der SZ, Peter Merseburger: "Willy Brandt 1913-1992" in der FR, Rüdiger Jungbluth: "Die Quandts" in der FR und Klaus Theweleit: "Der Knall" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Robert Capa: Robert Capa: Die Sammlung.

Cover: Robert Capa. Robert Capa: Die Sammlung. Phaidon Verlag, Berlin, 2001.
Phaidon Verlag, Berlin 2001
ISBN 9780714893037, Gebunden, 572 Seiten, 76,00 EUR
Mit 937 Fotos in Duotone. Einleitung von Richard Whelan.

Alexander Demandt: Über allen Wipfeln. Der Baum in der Kulturgeschichte

Cover: Alexander Demandt. Über allen Wipfeln - Der Baum in der Kulturgeschichte. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2002.
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412135010, Gebunden, 366 Seiten, 25,50 EUR
15 Farb- und 29 Schwarz-Weiß-Abbildungen. Welche Symbolkraft von Bäumen ausging, welche mythischen, religiösen und philosophischen Vorstellungen seit der Antike mit ihnen verbunden sind, schildert Alexander…

Bernard Lown: Die verlorene Kunst des Heilens. Anleitung zum Umdenken

Cover: Bernard Lown. Die verlorene Kunst des Heilens - Anleitung zum Umdenken. Schattauer Verlag, Stuttgart, 2002.
Schattauer Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783794521685, Gebunden, 300 Seiten, 29,95 EUR
Mit einem Geleitwort von Ulrich Gottstein. Deutsche Übersetzung von Helga Drews. Nie zuvor konnte die Medizin so viel Gutes tun wie heute - und nie zuvor hinterfragten so viele Patienten die schulmedizinische…

Harald Mische: Nicht-wettbewerbliche Faktoren in der europäischen Fusionskontrolle. Wettbewerbspolitik zwischen Schutzpolitik und Gestaltung

Cover: Harald Mische. Nicht-wettbewerbliche Faktoren in der europäischen Fusionskontrolle - Wettbewerbspolitik zwischen Schutzpolitik und Gestaltung. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2002.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789077180, Broschiert, 393 Seiten, 49,00 EUR
In Wissenschaft und Praxis war bislang ungeklärt, ob und inwieweit industriepolitische Gesichtspunkte in die Fusionskontrollpraxis der Europäischen Kommission einfließen. Die zu prüfende Frage betrifft…

Wolfgang Franz/Hans Jürgen Ramser/Manfred Stadler: Fusionen.

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161477614, Broschiert, 288 Seiten, 49,00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Franz, Hans Jürgen Ramser und Manfred Stadler. Wie hat sich die Fusionstätigkeit in den letzten Jahren national und international entwickelt? In welchen Branchen sind Fusionen…

Klaus Theweleit: Der Knall. 11. September, das Verschwinden der Realität und ein Kriegsmodell

Cover: Klaus Theweleit. Der Knall - 11. September, das Verschwinden der Realität und ein Kriegsmodell. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2002.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783878778707, Broschiert, 280 Seiten, 24,00 EUR
Zu den Kriegen in Jugoslawien, Afghanistan u.a.: Ein Kriegsmodell. Und zur Frage "Was ist Realität?", entwickelt an Kommentaren zum World Trade Center-Crash (Seeßlen, Röggla, Bronfen, Baudrillard, Stockhausen,…

Joseph Zoderer: Der Schmerz der Gewöhnung. Roman

Cover: Joseph Zoderer. Der Schmerz der Gewöhnung - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201378, Gebunden, 290 Seiten, 19,90 EUR
Ein Mann geht auf seine letzte Reise: Der aus Südtirol stammende Jul bricht auf nach Sizilien, um dort vielleicht das zu finden, was ihn seit dem Tod der Tochter Natalie von seiner Frau Mara und dem gemeinsamen…

Frankfurter Rundschau

Rüdiger Jungbluth: Die Quandts. Ihr leiser Aufstieg zur mächtigsten Wirtschaftsdynastie Deutschlands

Cover: Rüdiger Jungbluth. Die Quandts - Ihr leiser Aufstieg zur mächtigsten Wirtschaftsdynastie Deutschlands. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593369402, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Uniformschneider des Kaisers, Waffenschmiede der Nazis, Motor des Wiederaufbaus und des vereinigten Deutschlands: Vier Generationen schmiedeten am stillen Aufstieg der Familie Quandt zur mächtigsten Industriellenfamilie…

Peter Merseburger: Willy Brandt 1913-1992. Visionär und Realist

Cover: Peter Merseburger. Willy Brandt 1913-1992 - Visionär und Realist. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2002
ISBN 9783421053282, Gebunden, 928 Seiten, 32,00 EUR
Das persönliche Schicksal Willy Brandts ist auf einzigartige Weise mit der politischen Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert verbunden. Sein Lebensweg ist geprägt von einschneidenden Ereignissen,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Guido Knopp: Der Jahrhundertkrieg.

Cover: Guido Knopp. Der Jahrhundertkrieg. Econ Verlag, Berlin, 2001.
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430155168, Gebunden, 352 Seiten, 25,00 EUR
Begleitbuch zur gleichnamigen Fernsehserie des ZDF. Zahlreiche schwarz-weiße und farbige Abbildungen. Unauslöschliche Erlebnisse, erzählt von den Menschen, die den Jahrhundertkrieg miterlebt haben: den…

Meinhard Miegel: Die deformierte Gesellschaft. Wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen

Cover: Meinhard Miegel. Die deformierte Gesellschaft - Wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen. Propyläen Verlag, Berlin, 2002.
Propyläen Verlag, München 2002
ISBN 9783549071540, Gebunden, 303 Seiten, 22,00 EUR
Meinhard Miegel stellt unsere Gesellschaft auf den Prüfstand - das Gemeinwesen, die Wirtschaft, die Sozialsysteme. Sein Fazit: Von einer zukunftsorientierten Leistungsgesellschaft sind die Deutschen weit…

Martin Mulsow: Moderne aus dem Untergrund. Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720. Habil.

Cover: Martin Mulsow. Moderne aus dem Untergrund - Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720. Habil.. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2002.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783787315970, Gebunden, 512 Seiten, 58,00 EUR

Die Tageszeitung

Birand Bingül: Ping. Pong. Roman

Cover: Birand Bingül. Ping. Pong - Roman. Droemer Knaur Verlag, München, 2002.
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426615232, Broschiert, 357 Seiten, 8,90 EUR
Hakim ist der Held dieser Geschichte - das heißt: So viel Held, wie man als Fünftliga-Tischtennisspieler und Aushilfs-Radiomoderator sein kann. So viel Held, wie man bleibt, wenn der beste Freund einem…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!