Wolfgang Franz (Hg.), Hans Jürgen Ramser (Hg.), Manfred Stadler (Hg.)

Fusionen

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161477614
Broschiert, 288 Seiten, 49,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Wolfgang Franz, Hans Jürgen Ramser und Manfred Stadler. Wie hat sich die Fusionstätigkeit in den letzten Jahren national und international entwickelt? In welchen Branchen sind Fusionen besonders zahlreich? Wie lassen sich die beobachtbaren Fusionswellen erklären? In der 31. Folge des Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars Ottobeuren nehmen namhafte Wissenschaftler zu diesen Fragen Stellung.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.09.2002

Passend zur derzeitigen "Fusionitis" wurde von den Wissenschaftlern Wolfgang Franz, Hans Jürgen Ramser und Manfred Stadler ein Tagungsband herausgegeben. Karen Horn fällt zwar kein explizites Urteil zum Buch, scheint aber dennoch recht angetan, lässt sie sich doch ausführlich zum inhaltlichen Ablauf aus. Die Beleuchtung der Beweggründe für und des Sinngehalts von Fusionen sieht die Rezensentin durch überzeugende Fallstudien "bereichert".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de