Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
30.07.2002. Mit Kritiken zu Jana Simon: "Denn wir sind anders" in der FAZ, John Wray: "Die rechte Hand des Schlafes" in der NZZ, Lena Kugler: "Wie viele Züge" in der FAZ, Michael Ignatieff: "Die Politik der Menschenrechte" in der TAZ und Jürgen Trittin: "Welt Um Welt" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Lena Kugler: Wie viele Züge. Roman

Cover: Lena Kugler. Wie viele Züge - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783596149926, Taschenbuch, 122 Seiten, 12,27 EUR
Jula ist Studentin, lernt Russisch, lebt in einem heruntergekommenen Wohnheim irgendwo auf der verschneiten Krim. Sie lernt Ilya kennen, einen alten, verbitterten Sowjetmaler, und seinen Enkel Venja,…

Jana Simon: Denn wir sind anders. Die Geschichte des Felix S.

Cover: Jana Simon. Denn wir sind anders - Die Geschichte des Felix S.. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344398, Gebunden, 247 Seiten, 14,90 EUR
Dies ist die Geschichte von Felix, der 1970 in Ostberlin geboren wurde. Als Farbiger ist er in der DDR von Beginn an ein Exot. Der kleine, schmale Junge wird häufig von anderen Kindern verprügelt. Mit…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Luigi Pintor: Der Mispelbaum.

Cover: Luigi Pintor. Der Mispelbaum. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2002.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803112040, Gebunden, 92 Seiten, 10,90 EUR
Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann. Zeit seines Lebens war Giano ein "Widerspruchsteufel" gewesen, hatte die große Umwälzung herbeizuschreiben gesucht, als die Politik noch das Salz der Erde…

John Wray: Die rechte Hand des Schlafes. Roman

Cover: John Wray. Die rechte Hand des Schlafes - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783827000750, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Peter Knecht. Oskar Voxlauer ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit, vor allem vor seinen traumatischen Erinnerungen an die Kämpfe des Ersten Weltkrieges an der italienischen…

Süddeutsche Zeitung

Ottmar Ette: Weltbewusstsein. Alexander von Humboldt und das unvollendete Projekt einer anderen Moderne

Cover: Ottmar Ette. Weltbewusstsein - Alexander von Humboldt und das unvollendete Projekt einer anderen Moderne. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2002.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2002
ISBN 9783934730489, Gebunden, 243 Seiten, 45,00 EUR
Kaum ein anderer Wissenschaftler, Schriftsteller und Gelehrter des ausgehenden 18. und 19. Jahrhunderts stellt für das Denken und Handeln zu Beginn des dritten Jahrtausends eine so faszinierende Herausforderung…

Wolfgang Koeppen: Muss man München nicht lieben?.

Cover: Wolfgang Koeppen. Muss man München nicht lieben?. Insel Verlag, Berlin, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458344124, Taschenbuch, 155 Seiten, 7,50 EUR
Herausgegeben von Alfred Estermann. Mit einem Vorwort von Heinz Friedrich. Aufnahmen von Isolde Ohlbaum. Muss man München nicht lieben? Wolfgang Koeppen, der über ein halbes Jahrhundert in der Isarmetropole…

Carl-Albrecht von Treuenfels: Tierwelten. Von der Vielfalt der Arten und ihrer Lebensräume

Cover: Carl-Albrecht von Treuenfels. Tierwelten - Von der Vielfalt der Arten und ihrer Lebensräume. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421055569, Gebunden, 400 Seiten, 49,80 EUR
Mit 200 Farbabbildungen. Die Lebensräume der Wildtiere werden immer mehr eingeschränkt. Besiedlung, Abholzung, Ausbeutung von Bodenschätzen, landwirtschaftliche Nutzung, Wilderei bringen manche Arten…

Petra Werner: Der Heiler. Tuberkuloseforscher Friedrich F. Friedmann

Cover: Petra Werner. Der Heiler - Tuberkuloseforscher Friedrich F. Friedmann. Koehler und Amelang Verlag, Leipzig, 2002.
Koehler und Amelang Verlag, München 2002
ISBN 9783733803193, Gebunden, 298 Seiten, 19,90 EUR
Lungentuberkulose macht blaß, traurig und interessant - sie beflügelt den Geist und die Begierden wachsen. Benn und Keats schrieben Gedichte darüber. Der jüdische Arzt Friedrich F. Friedmann (1876-1953)…

Die Tageszeitung

Susanne Heim: Autarkie und Ostexpansion. Pflanzenzucht und Agrarforschung im Nationalsozialismus

Cover: Susanne Heim (Hg.). Autarkie und Ostexpansion - Pflanzenzucht und Agrarforschung im Nationalsozialismus. Wallstein Verlag, Göttingen, 2002.
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892444961, Broschiert, 306 Seiten, 20,00 EUR
Die bislang wenig erforschte Geschichte der Pflanzenzucht sowie der Spitzenforschungsinstitute der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft sind Themen des vorliegenden Bandes. Dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt:…

Michael Ignatieff: Die Politik der Menschenrechte.

Cover: Michael Ignatieff. Die Politik der Menschenrechte. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505273, Broschiert, 121 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Englischen von Ilse Utz. Menschenrechte sind vielleicht das einzige Vermächtnis, das uns ein grausames Jahrhundert der Kriege hinterlassen hat. Menschenrechte haben den Niedergang der großen Ideologien…

Jürgen Trittin: Welt Um Welt. Gerechtigkeit und Globalisierung

Cover: Jürgen Trittin. Welt Um Welt - Gerechtigkeit und Globalisierung. Aufbau Verlag, Berlin, 2002.
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025427, Gebunden, 206 Seiten, 14,90 EUR
Mit einem Vorwort von Barbara Unmüßig. Die Globalisierung hat die Kluft zwischen arm und reich vertieft und die Zerstörung unserer natürlichen Umwelt vorangetrieben. Schon heute gibt es mehr Umwelt- als…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!