Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.05.2002. Mit Kritiken zu Lucien Febvre: "Das Problem des Unglaubens im 16. Jahrhundert" in der SZ, Henning Ahrens: "Lauf Jäger lauf" in der FR, Walter Kempowski: "Das Echolot" in der TAZ, Jörg Drews: "'Des Dichters Aug' in feinem Wahnwitz rollend...'" in der FR und Reinhard Schulze: "Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Henning Ahrens: Lauf Jäger lauf. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596155446, Taschenbuch, 256 Seiten, 12,00 EUR
Lauf Jäger lauf - so schrecklich-schön wie das Kinderlied ist auch der Roman von Henning Ahrens. Oskar Zorrow, unterwegs im ICE, erblickt aus dem Zugfenster einen Fuchs. Einem plötzlichen Impuls folgend,…

Ernst Cassirer: Aufsätze und kleine Schriften 1902-1921. Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe, Band 9

Cover: Ernst Cassirer. Aufsätze und kleine Schriften 1902-1921 - Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe, Band 9. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2001.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783787314096, Gebunden, 656 Seiten, 92,00 EUR
Text und Anmerkungen bearbeitet von Marcel Simon.

Jörg Drews/Doris Plöschberger: 'Des Dichters Aug' in feinem Wahnwitz rollend...'. Dokumente und Studien zu 'Zettels Traum'

Cover: Jörg Drews / Doris Plöschberger (Hg.). 'Des Dichters Aug' in feinem Wahnwitz rollend...' - Dokumente und Studien zu 'Zettels Traum'. Verlag text und kritik, München, 2001.
Verlag text und kritik, München 2001
ISBN 9783883776583, Broschiert, 298 Seiten, 32,72 EUR
"Zettel's Traum" ist das berühmteste Buch Arno Schmidts und zugleich das unbekannteste und unerforschteste. Während einige von dem komplexen Werk schwärmen, resignieren andere davor: Die 1.334 großformatigen…

Wiebke Loeper: Hello from Bloomer - Grüße aus Wismar. Eine Sammlung von Bildern aus Pommern, Mecklenburg und Wisconsin

Cover: Wiebke Loeper. Hello from Bloomer - Grüße aus Wismar - Eine Sammlung von Bildern aus Pommern, Mecklenburg und Wisconsin. Heckenhauer Verlag, Tübingen - Berlin, 2002.
Heckenhauer Verlag, Tübingen/Berlin 2002
ISBN 9783980607926, Gebunden, 48 Seiten, 39,80 EUR
Mit Beiträgen von Richard Sennett. Übersetzt von Sophie Lovell. Eine Sammlung von Bildern aus Pommern, Mecklenburg und Wisconsin. 30 vierfarbige Fotografien, davon 18 in Duotone und zwei Filmsequenzen…

Neue Zürcher Zeitung

Peter Aughton: Dem Wind ausgeliefert. James Cook und die abenteuerliche Suche nach Australien

Cover: Peter Aughton. Dem Wind ausgeliefert - James Cook und die abenteuerliche Suche nach Australien. Diana Verlag, München, 2001.
Diana Verlag, München, Zürich 2001
ISBN 9783828450370, Gebunden, 303 Seiten, 19,43 EUR
Er folgte dem Lauf der Venus ins Unbekannte und entdeckte einen neuen Kontinent. James Cooks erste Reise in den Südpazifik ist eines der aufregendsten Seeabenteuer der Geschichte und wird hier zum ersten…

Jose Brunner: Psyche und Macht. Freud politisch lesen

Cover: Jose Brunner. Psyche und Macht - Freud politisch lesen. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608919981, Gebunden, 270 Seiten, 35,00 EUR
Das Politische ist eine wichtige und durchgängige Komponente in Freuds Werk, denn für Freud werden sowohl die Psyche als auch die Gesellschaft von Macht und Herrschaft bestimmt. Seit dreißig Jahren werden…

Christian Linder: Die Burg in den Wolken. Blicke ins Rheintal und anderswohin. Reiseerzählungen

Cover: Christian Linder. Die Burg in den Wolken - Blicke ins Rheintal und anderswohin. Reiseerzählungen. DuMont Verlag, Köln, 2001.
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770158270, Gebunden, 269 Seiten, 24,54 EUR
Mit 100 Fotos von Pia Kaul. Die Wolkenburg im Siebengebirge war der Lieblingsort des Fotografen August Sander. Weil von der Burg nichts geblieben ist, lässt sich auf dem Berg eine Burg in den Wolken bauen.…

Margit Reiter: Unter Antisemitismus-Verdacht. Die österreichische Linke und Israel nach der Shoah

Cover: Margit Reiter. Unter Antisemitismus-Verdacht - Die österreichische Linke und Israel nach der Shoah. Studien Verlag, Innsbruck, 2000.
Studien Verlag, Innsbruck 2000
ISBN 9783706514453, Kartoniert, 515 Seiten, 43,00 EUR
Die Linke unter Antisemitismusverdacht? Ausgehend von der oft polemisch vorgebrachten Frage, ob die unter dem Etikett des "Antizionismus" vorgebrachte Kritik an Israel tatsächlich nichts anderes sei als…

Reinhard Schulze: Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert. Sonderausgabe

Cover: Reinhard Schulze. Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert - Sonderausgabe. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488733, Broschiert, 469 Seiten, 19,90 EUR
Diese Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert bietet eine Einführung in alle wichtigen politischen, sozialen und kulturellen Entwicklungen des Islam vom Beginn der Entkolonialisierung bis…

Hanna Zweig-Strauss: David Farbstein (1868-1953): jüdischer Sozialist - sozialistischer Jude. Ein Leben im Kampf gegen Benachteiligung und Ausgrenzung

Chronos Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783034005029, Gebunden, 340 Seiten, 26,90 EUR
David Farbstein, in orthodoxem Milieu in Warschau geboren, studierte nach einer Rabbinerausbildung in Osteuropa in Deutschland und der Schweiz Jurisprudenz. Nach seiner Einbürgerung 1897 liess er sich…

Süddeutsche Zeitung

Norbert Elias: Frühschriften. Gesammelte Schriften, Band 1

Cover: Norbert Elias. Frühschriften - Gesammelte Schriften, Band 1. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583173, Gebunden, 192 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Reinhard Blomert. Die Frühschriften von Norbert Elias umfassen die Dissertation und eine Reihe kleinerer Texte, die bislang meist nicht wieder neu publiziert wurden. Ihr Spektrum reicht…

Lucien Febvre: Das Problem des Unglaubens im 16. Jahrhundert. Die Religion des Rabelais

Cover: Lucien Febvre. Das Problem des Unglaubens im 16. Jahrhundert - Die Religion des Rabelais. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2002
ISBN 9783608916737, Gebunden, 541 Seiten, 37,50 EUR
Aus dem Französischen von Gerda Kurz und Siglinde Summerer. Mit einem Nachwort von Kurt Flasch. War Rabelais ein Spötter oder ein tiefgründiger Philosoph, der mit seiner Kritik und seinem Unglauben seiner…

Die Tageszeitung

Walter Kempowski: Das Echolot. Barbarossa 1941. Ein kollektives Tagebuch

Cover: Walter Kempowski. Das Echolot - Barbarossa 1941. Ein kollektives Tagebuch. Albrecht Knaus Verlag, München, 2002.
Albrecht Knaus Verlag, München 2002
ISBN 9783813502053, Gebunden, 732 Seiten, 49,90 EUR
Todesfuge aus Alltag und Apokalypse. Das kollektive Tagebuch vom Einmarsch der deutschen Truppen in Russland. Als Hitler am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel, entfesselte er einen Vernichtungskrieg…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!