Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.04.2001. Mit Kritiken zu Feridun Zaimoglu: "Liebesmale, scharlachrot" in der NZZ, Luciano Canfora: "Caesar" in der FAZ, Peter Köpf: "Stoiber" in der NZZ, Amartya Sen: "Ökonomie für den Menschen" in der TAZ und Klaus L. Berghahn: "Grenzen der Toleranz" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Universitäten im 21. Jahrhundert.

Cover: Universitäten im 21. Jahrhundert. Springer Verlag, Heidelberg, 2000.
Springer Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783540412038, Broschiert, 229 Seiten, 76,18 EUR
Herausgegeben von Jan C. Joerden, Anna Schwarz und Hans-Jürgen Wagener. Der Band fasst die Beiträge zu einem Symposion zusammen, das die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) zu Ehren ihres…

Bettine Brentano/Hermann von Pückler-Muskau: Die Leidenschaft ist der Schlüssel zur Welt. Briefwechsel 1832-1844

Cover: Bettine Brentano / Hermann von Pückler-Muskau. Die Leidenschaft ist der Schlüssel zur Welt - Briefwechsel 1832-1844. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783768198097, Gebunden, 551 Seiten, 40,14 EUR
Herausgegeben von Bernhard und Enid Gajek. Bettine Brentano und Hermann von Pückler-Muskau lernten sich 1831 kennen, im Berliner Salon der Rahel Varnhagen. Bettine beendete gerade ihr Trauerjahr um ihren…

Luciano Canfora: Caesar. Der demokratische Diktator. Eine Biografie

Cover: Luciano Canfora. Caesar - Der demokratische Diktator. Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2001.
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406466403, Gebunden, 491 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Italienischen von Rita Seuß. Mit 3 Karten. "Er beteuerte mit lauter Stimme, dass man ihn wider seinen Willen zum Volk hintreibe, dass des Senates Übermut und Härte ihn zwängen, dort einen Rückhalt…

Louise Erdrich: Die Antilopenfrau. Roman

Cover: Louise Erdrich. Die Antilopenfrau - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498016654, Gebunden, 320 Seiten, 23,01 EUR
Deutsch von Juliane Gräbener-Müller. Wer sich als Mann mit einer Antilopenfrau einlässt, läuft Gefahr, den Verstand und vielleicht sogar das Leben zu verlieren. Zu flüchtig ist ihr Wesen, sagt eine alte…

Hans Josef Horchem: Kinder im Krieg. Kindheit und Jugend im Dritten Reich

Cover: Hans Josef Horchem. Kinder im Krieg - Kindheit und Jugend im Dritten Reich. E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg, 2000.
E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg - Berlin - Bonn 2000
ISBN 9783813207163, Gebunden, 256 Seiten, 24,54 EUR
Mit Fotos, Dokumenten und Faksimiles.

Eckhard Lessing: Geschichte der deutschsprachigen evangelischen Theologie von Albrecht Ritschl bis zur Gegenwart. Band 1: 1870-1918

Cover: Eckhard Lessing. Geschichte der deutschsprachigen evangelischen Theologie von Albrecht Ritschl bis zur Gegenwart - Band 1: 1870-1918. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2000.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525561966, Gebunden, 493 Seiten, 65,45 EUR
Diese umfassend und interdisziplinär angelegte Darstellung protestantischer Theologiegeschichte im deutschsprachigen Raum verbindet problemorientierte und historische Darstellung.

Dirk Maxeiner/Michael Miersch: Das Mephisto-Prinzip. Warum es besser ist, nicht gut zu sein

Cover: Dirk Maxeiner / Michael Miersch. Das Mephisto-Prinzip - Warum es besser ist, nicht gut zu sein. Eichborn Verlag, Köln, 2001.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816364, Gebunden, 187 Seiten, 17,38 EUR
Dirk Maxeiner und Michael Miersch erklären: Eine gute Gesinnung schafft keine bessere Realität, sie verhindert keinen Krieg, besiegt keinen Hunger, schafft keinen Arbeitsplatz und rettet keine bedrohte…

Bertram Otto: Wussten wir auch nicht, wohin es geht .... Erinnerungen 1942-1947

Universitas Verlag, München 2000
ISBN 9783800413980, Gebunden, 288 Seiten, 20,40 EUR

Peter Reichel: Vergangenheitsbewältigung in Deutschland. Die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur von 1945 bis heute

Cover: Peter Reichel. Vergangenheitsbewältigung in Deutschland - Die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur von 1945 bis heute. C.H. Beck Verlag, München, 2001.
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406459566, Paperback, 253 Seiten, 14,95 EUR
Die "Vergangenheitsbewältigung" in Deutschland, also die politische Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Diktatur und ihren Folgen, ist längst selbst zu einem historischen Thema geworden.…

Martin Scheuermann: Minderheitenschutz contra Konfliktverhütung?. Die Minderheitenpolitik des Völkerbundes in den zwanziger Jahren

Cover: Martin Scheuermann. Minderheitenschutz contra Konfliktverhütung? - Die Minderheitenpolitik des Völkerbundes in den zwanziger Jahren. Herder Institut, Freiburg, 2000.
Herder Institut, Marburg 2000
ISBN 9783879692743, Einband unbekannt, 516 Seiten, 50,11 EUR
Nach dem Ersten Weltkrieg hatte sich in Ostmittel- und Südosteuropa die Staatsbürgerschaft von fast 100 Millionen Menschen verändert; 30 Millionen waren zu Minderheiten in ihren neuen Staaten geworden.…

Herbert Sirois: Zwischen Illusion und Krieg. Deutschland und die USA 1933-1941

Cover: Herbert Sirois. Zwischen Illusion und Krieg - Deutschland und die USA 1933-1941. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2000.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506775054, Gebunden, 320 Seiten, 39,88 EUR
Dies ist die erste umfassende Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen zwischen Hitlers Machtergreifung und seiner Kriegserklärung an die USA. Es ist auch die erste, die beide Staaten und ihre…

Christian Theobald: Zur Ökonomik des Staates. Good Governance und die Perzeption der Weltbank

Cover: Christian Theobald. Zur Ökonomik des Staates - Good Governance und die Perzeption der Weltbank. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2001.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789066139, Broschiert, 337 Seiten, 44,99 EUR
Zurückgehend auf klassische vertragstheoretische und utilitaristische Vorstellungen von der Gesellschaft werden Staat und Wirtschaft zunehmend mittels des ökonomischen Nutzenkalküls wahrgenommen. Da der…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Klaus L. Berghahn: Grenzen der Toleranz. Juden und Christen im Zeitalter der Aufklärung

Cover: Klaus L. Berghahn. Grenzen der Toleranz - Juden und Christen im Zeitalter der Aufklärung. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2000.
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412130992, Broschiert, 304 Seiten, 29,65 EUR
Für die meisten Aufklärer war es leichter, die kulturellen Verdienste der alten Hebräer zu loben, als sich für die rechtliche und soziale Gleichstellung der Juden einzusetzen. Von Goethe stammen die Aussprüche…

Dieter Freiburghaus: Wohin des Wegs, Europa?.

Cover: Dieter Freiburghaus. Wohin des Wegs, Europa?. Paul Haupt Verlag, Bern, 2000.
Paul Haupt Verlag, Bern 2000
ISBN 9783258062440, Gebunden, 411 Seiten, 32,21 EUR

Peter Köpf: Stoiber. Die Biografie

Cover: Peter Köpf. Stoiber - Die Biografie. Europa Verlag, München, 2001.
Europa Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783203791449, Gebunden, 280 Seiten, 18,66 EUR
Die politische Karriere Edmund Stoibers, dessen 60. Geburtstag im September 2001 gefeiert wird, sucht seinesgleichen. Den Freistaat Bayern hat er fest im Griff, "Edikratie" wird sein Machtsystem genannt.…

Dieter Pohl: Holocaust. Die Ursachen - das Geschehen - die Folgen

Cover: Dieter Pohl. Holocaust - Die Ursachen - das Geschehen - die Folgen. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2000.
Herder Verlag, Freiburg i. Br. 2000
ISBN 9783451048357, Kartoniert, 190 Seiten, 9,61 EUR

Jörg Stolz: Soziologie der Fremdenfeindlichkeit. Theoretische und empirische Analysen

Cover: Jörg Stolz. Soziologie der Fremdenfeindlichkeit - Theoretische und empirische Analysen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364711, Gebunden, 336 Seiten, 39,88 EUR

Feridun Zaimoglu: Liebesmale, scharlachrot. Roman

Cover: Feridun Zaimoglu. Liebesmale, scharlachrot - Roman. Rotbuch Verlag, Berlin, 2000.
Rotbuch Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434530251, Gebunden, 280 Seiten, 18,41 EUR
Serdar sitzt am wunderschönen Strand der türkischen Ägäis und überlegt, wie es weitergehen soll mit seinem Leben. Zuhause hatte er seine Beziehungen und Flirts nicht mehr unter Kontrolle, er floh ans…

Süddeutsche Zeitung

Jeremy Rifkin: Das Imperium der Rinder. Der Wahnsinn der Fleischindustrie

Cover: Jeremy Rifkin. Das Imperium der Rinder - Der Wahnsinn der Fleischindustrie. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593368061, Broschiert, 281 Seiten, 18,41 EUR
Seit alters her ruht die westliche Zivilisation auf den Rücken der Rinder. Sie wurden gemolken, geschlachtet, gehäutet, ins Joch gespannt, und als Gottheiten angebetet. In der modernen Massentierhaltung…

Steinunn Sigurdardottir: Herzort. Roman

Cover: Steinunn Sigurdardottir. Herzort - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2001.
Ammann Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783250600329, Gebunden, 477 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Harpa Eir, Anfang dreißig, ist alleinerziehende Mutter eines Teenagers in Schwierigkeiten. Ihre Tochter Edda ist drogenabhängig. Um ihr zu helfen beschließt Harpa,…

Die Tageszeitung

Katharina Rutschky: Der Stadthund. Von Menschen an der Leine

Cover: Katharina Rutschky. Der Stadthund - Von Menschen an der Leine. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783498057589, Gebunden, 223 Seiten, 16,36 EUR
Mit zwölf Zeichnungen von Barbara Wrede. Wenige Themen sind so sehr geeignet, die Menschheit in zwei Parteien zu spalten, wie die Frage, ob man in der Großstadt einen Hund halten soll. Katharina Rutschky,…

Amartya Sen: Ökonomie für den Menschen. Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft

Cover: Amartya Sen. Ökonomie für den Menschen - Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199439, Gebunden, 423 Seiten, 23,01 EUR
Amartya Sen wurde 1998 mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und…

Michael Stauffer: I promise, when the sun comes up, I promise I'll be true. So singt Tom Waits. Ich will auch Sänger werden

Cover: Michael Stauffer. I promise, when the sun comes up, I promise I'll be true - So singt Tom Waits. Ich will auch Sänger werden. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2001.
Urs Engeler Editor, Basel 2001
ISBN 9783905591170, Broschiert, 96 Seiten, 14,83 EUR
Wer spricht? Wer sagt in "I promise..." "I" bzw. "Ich"? Ein Mensch wie Du und ich? Mit Fehlern, aber auch liebenswerten Eigenschaften? Oder ein Arschloch, das sich zu beherrschen sucht? Vielleicht Michael…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!