Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.02.2001. Mit Kritiken zu Viviane Forrester: "Die Diktatur des Profits" in der FAZ, Andrew J. Nathan: "Die Tiananmen-Akte" in der FR, Peter Novick: "Nach dem Holocaust" in der FR, Jörg W. Gronius: "Ein Stück Malheur" in der FAZ und Bert Hoffmann: "Kuba" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dresdner Geschichtsbuch in 12 Bänden: Band 6.

Cover: Dresdner Geschichtsbuch in 12 Bänden: Band 6. DZA-Verlag für Kultur und Wissenschaft, Altenburg, 2000.
DZA-Verlag für Kultur und Wissenschaft, Altenburg 2000
ISBN 9783980660228, Gebunden, 303 Seiten, 19,68 EUR
Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen. Im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, Stadtmuseum Dresden. Herausgegeben von Matthias Griebel.

Erasmus von Rotterdam: Vertrauliche Gespräche.

Cover: Erasmus von Rotterdam. Vertrauliche Gespräche. Diogenes Verlag, Zürich, 2000.
Diogenes Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783257231670, Taschenbuch, 384 Seiten, 12,73 EUR
Übersetzt und herausgegeben von Kurt Steinmann. Erasmus von Rotterdam war einer der einflussreichsten Humanisten Europas, ein Pazifist, ein unermüdlicher Publizist und Propagandist für eine umfassende…

Viviane Forrester: Die Diktatur des Profits.

Cover: Viviane Forrester. Die Diktatur des Profits. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199989, Gebunden, 216 Seiten, 17,90 EUR
Viviane Forrester, die mit Terror der Ökonomie zur internationalen Symbolfigur einer neuen Protestbewegung wurde, zeigt nun, wie in westlichen Demokratien eine ideologische Diktatur entstanden ist, der…

Jörg W. Gronius: Ein Stück Malheur. Roman

Cover: Jörg W. Gronius. Ein Stück Malheur - Roman. Weidle Verlag, Bonn, 2000.
Weidle Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783931135485, Gebunden, 200 Seiten, 19,43 EUR
Eine Berliner Kindheit um 1950, ein halbes Jahrhundert nach Walter Benjamin. Aus der Sicht des begabten Kindes entfaltet sich das Drama der Alphabetisierung aus der Dumpfheit des Vergangenen, an das niemand…

Gary Hamel: Das revolutionäre Unternehmen. Wer Regeln bricht: gewinnt

Cover: Gary Hamel. Das revolutionäre Unternehmen - Wer Regeln bricht: gewinnt. Econ Verlag, Berlin, 2001.
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430139076, Gebunden, 356 Seiten, 30,63 EUR
Hamels Botschaft: Das Zeitalter des Fortschritts ist zu Ende, das Zeitalter der Revolution bricht an. Bloße Funktionsträger und Pfründebesitzer kämpfen gegen kreative Eindringlinge und Aktivisten - sie…

Christof Kalb: Desintegration. Studien zu Friedrich Nietzsches Leib- und Sprachphilosophie

Cover: Christof Kalb. Desintegration - Studien zu Friedrich Nietzsches Leib- und Sprachphilosophie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518290682, Taschenbuch, 350 Seiten, 12,73 EUR

Ben Okri: Der Unsichtbare. Roman

Cover: Ben Okri. Der Unsichtbare - Roman. Edition Kappa, München/Wien, 2000.
Edition Kappa, München 2000
ISBN 9783932000461, Gebunden, 146 Seiten, 19,43 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Helmuth A. Niederle. Ben Okri hat mit diesem Roman eine Parabel über die seltsame Kraft des Traums geschaffen. Ein Unsichtbarer macht sich…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Jugendbriefe. Briefschaften an seine Schwester Auguste 1905 bis 1913

Cover: Carl Schmitt. Carl Schmitt: Jugendbriefe - Briefschaften an seine Schwester Auguste 1905 bis 1913. Akademie Verlag, Berlin, 2000.
Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050034836, Broschiert, 180 Seiten, 32,72 EUR
Herausgegeben von Ernst Hüsmert. Das Buch enthält eine kommentierte Sammlung von 87 Briefen und Postkarten des 17- bis 25-jährigen Carl Schmitt an seine Schwester Auguste. Es handelt sich um Schriftstücke…

Frankfurter Rundschau

Perry Link/Andrew J. Nathan: Die Tiananmen-Akte. Die Geheimdokumente der chinesischen Führung zum Massaker am Platz des Himmlischen Friedens

Cover: Perry Link (Hg.) / Andrew J. Nathan. Die Tiananmen-Akte - Die Geheimdokumente der chinesischen Führung zum Massaker am Platz des Himmlischen Friedens. Propyläen Verlag, Berlin, 2001.
Propyläen Verlag, München - Berlin 2001
ISBN 9783549071342, Gebunden, 765 Seiten, 35,74 EUR
Mit der Niederschlagung der Studentenrevolte am Platz des Himmlischen Friedens im Herzen von Peking am 4. Juni 1989 verabschiedete sich die aufstrebende Weltmacht Chinas aus dem Demokratie- und Freiheitsprozess,…

Peter Novick: Nach dem Holocaust. Der Umgang mit dem Massenmord

Cover: Peter Novick. Nach dem Holocaust - Der Umgang mit dem Massenmord. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054791, Gebunden, 350 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Irmela Arnsperger und Boike Rehbein. Wem gehört der Holocaust? Warum gibt es in Amerika so viele Holocaust-Museen? Können die Krematorien von Auschwitz auf Dauer die Basis einer…

Neue Zürcher Zeitung

Bert Hoffmann: Kuba.

Cover: Bert Hoffmann. Kuba. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447877, Taschenbuch, 270 Seiten, 12,90 EUR
Kuba fasziniert. Die Revolution Fidel Castros hat die Welt bewegt - und bis heute scheiden sich am Socialismo Cubano die Geister. Die hochbetagten Musiker des Buena Vista Social Club erobern weltweit…

Klaus Urban: Das heiße Erbe des Kalten Krieges. Hinterlassenschaften und Hinterbliebene

Cover: Klaus Urban. Das heiße Erbe des Kalten Krieges - Hinterlassenschaften und Hinterbliebene. dtv, München, 2000.
dtv, München 2000
ISBN 9783423362160, Taschenbuch, 219 Seiten, 9,97 EUR
Der Kalte Krieg ist Geschichte. Doch wie zuletzt das schwere Unglück des Atom-U-Boots Kursk zeigt, hat das Wettrüsten der Supermächte ein Erbe hinterlassen, das der Welt immer noch gefährlich werden kann.…

Michael Zeuske: Die Insel der Extreme. Kuba im 20. Jahrhundert

Cover: Michael Zeuske. Die Insel der Extreme - Kuba im 20. Jahrhundert. Rotpunktverlag, Zürich, 2000.
Rotpunktverlag, Zürich 2000
ISBN 9783858692085, Broschiert, 278 Seiten, 17,38 EUR
Kuba ist das letzte Land der westlichen Hemisphäre, das sich "sozialistisch" nennt. Doch heute fragt sich alle Welt, wie die Ära nach Fidel Castro aussehen wird. Vor dem Hintergrund der großen Linien…

Michael Zeuske: Kleine Geschichte Kubas.

Cover: Michael Zeuske. Kleine Geschichte Kubas. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406459115, Taschenbuch, 160 Seiten, 12,27 EUR
Kubas Geschichte ist eine Geschichte des Reichtums und der Blüte, aber auch eine Geschichte der Armut, der Unterdrückung und des nie erlahmenden Widerstandes dagegen. Der Reichtum der Insel durch den…

Peter Zihlmann: Justiz im Irrtum. Rechtsbruch und Rechtsspruch in der Schweiz

Cover: Peter Zihlmann. Justiz im Irrtum - Rechtsbruch und Rechtsspruch in der Schweiz. Schulthess Verlag, Zürich, 2000.
Schulthess Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783725539826, Gebunden, 271 Seiten, 27,10 EUR
Dieses Buch enthält neue Informationen, Fakten sowie Erfahrungen zum Thema Schweizer Justiz.Der Aufstieg der Justiz im letzten halben Jahrhundert, die Macht der Me-dien und der hohe Stellenwert der inneren…

Peter Zimmermann: Die Nacht hinter den Wäldern. Roman

Cover: Peter Zimmermann. Die Nacht hinter den Wäldern - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2000.
Deuticke Verlag, Wien 2000
ISBN 9783216305251, Gebunden, 300 Seiten, 20,40 EUR
Das Szenario: Der aktenkundige Ritualmord von Polna, einer kleinen Stadt an der böhmisch-mährischen Grenze, im Jahr 1899. Doch dieser Mord an einer jungen Frau hat so, wie er in den Dokumenten überliefert…

Süddeutsche Zeitung

Reinhard Engel: Schöne neue Wirtschaftswelt. Reportagen über Gewinner und Verlierer

Cover: Reinhard Engel. Schöne neue Wirtschaftswelt - Reportagen über Gewinner und Verlierer. Czernin Verlag, Wien, 2000.
Czernin Verlag, Wien 2000
ISBN 9783707600445, Gebunden, 160 Seiten, 18,05 EUR
Österreich zählt zu den wohlhabendsten Ländern der Welt. Und doch sind auch seine Bewohner in den letzten Jahren immer stärker mit den gewaltigen, oft brutalen Kräften der Wirtschaft konfrontiert worden.…

Peter Novick: Nach dem Holocaust. Der Umgang mit dem Massenmord

Cover: Peter Novick. Nach dem Holocaust - Der Umgang mit dem Massenmord. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054791, Gebunden, 350 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Irmela Arnsperger und Boike Rehbein. Wem gehört der Holocaust? Warum gibt es in Amerika so viele Holocaust-Museen? Können die Krematorien von Auschwitz auf Dauer die Basis einer…

Die Tageszeitung

Urs Stäheli: Sinnzusammenbrüche. Eine dekonstruktive Lektüre von Niklas Luhmanns Systemtheorie

Cover: Urs Stäheli. Sinnzusammenbrüche - Eine dekonstruktive Lektüre von Niklas Luhmanns Systemtheorie. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2000.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2000
ISBN 9783934730250, Gebunden, 304 Seiten, 35,28 EUR
Seit Mitte der achtziger Jahre ist die Stelle der Debatte zwischen Kritischer Theorie und Systemtheorie die zwischen Systemtheorie und Dekonstruktivismus getreten. Von zentraler Bedeutung in diesen Auseinandersetzungen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!