Bücherschau des Tages

Wie Hammerschläge auf weichem Holz

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.05.2024. Viele Amerikaner sind arm, weil andere von ihnen profitieren, lernt die taz in Matthew Desmonds "Armut". Und in Onur Erdurs "Schule des Südens" lernt die taz außerdem, dass der Postkolonialismus nicht in einem Pariser Elfenbeinturm erfunden wurde.  Nicht so sehr ein Roman sei Ronya Othmanns "Vierundsiebzig", sondern eine autobiografische Reflexion, lesen wir in der FAZ, und zwar  eine bedeutende. Die FR empfiehlt  Abdulrazak Gurnahs Roman "Das versteinerte Herz". Und Die SZ entwickelt mit  Ilija Trojanow und  Klaus Zeyringer  die Leidenschaft von Fans.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jennifer Lesieur: Rose Valland und die Liebe zur Kunst. Die Frau, die 60.000 Kunstwerke rettete

Buchcover: Jennifer Lesieur. Rose Valland und die Liebe zur Kunst - Die Frau, die 60.000 Kunstwerke rettete. Elisabeth Sandmann Verlag, München, 2024.
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2024
ISBN 9783945543481, Gebunden, 208 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Stauder. Mit 20 Abbildungen. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis Rose Valland (1898-1980) von ihren französischen Landsleuten als Heldin entdeckt und geehrt wurde. In Deutschland…

Ronya Othmann: Vierundsiebzig. Roman

Buchcover: Ronya Othmann. Vierundsiebzig - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2024.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2024
ISBN 9783498003616, Gebunden, 512 Seiten, 26,00 EUR
"Ich habe gesehen. Das Ich ist ein Zeuge. Es spricht, und doch hat es keine Sprache." So beschreibt Ronya Othmann in ihrem neuen Roman den Vorgang des Erzählens. Sie will eine Form finden für das Unaussprechliche,…
🗊 8 Notizen

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Mathias Enard: Tanz des Verrats. Roman

Buchcover: Mathias Enard. Tanz des Verrats - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2024.
Hanser Berlin, Berlin 2024
ISBN 9783446279568, Gebunden, 256 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. In seinem neuen Roman über unsterbliche Liebe, menschlichen Verrat und den Trost der Mathematik, verknüpft Mathias Enard Gegenwart und Geschichte.…
🗊 5 Notizen

George Saunders: Tag der Befreiung. Stories

Buchcover: George Saunders. Tag der Befreiung - Stories. Luchterhand Literaturverlag, München, 2024.
Luchterhand Literaturverlag, München 2024
ISBN 9783630877020, Gebunden, 320 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von George Saunders. George Saunders erzählt von den Gefängnissen, in denen wir stecken - den realen wie den eingebildeten. George Saunders erzählt von einer zutiefst verunsicherten…
🗊 6 Notizen

Frankfurter Rundschau

Abdulrazak Gurnah: Das versteinerte Herz. Roman

Buchcover: Abdulrazak Gurnah. Das versteinerte Herz - Roman. Penguin Verlag, München, 2024.
Penguin Verlag, München 2024
ISBN 9783328602675, Gebunden, 368 Seiten, 26,00 EUR
Salim ist sieben und ein kleiner Träumer. Sein Leben ruht auf einigen scheinbar unerschütterlichen Säulen: der täglichen Routine von Schule und Koranunterricht, den geliebten Büchern und seinem angebeteten…
🗊 4 Notizen

Nicole Henneberg: Gabriele Tergit. Zur Freundschaft begabt. Biografie

Buchcover: Nicole Henneberg. Gabriele Tergit. Zur Freundschaft begabt - Biografie. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2024.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783895614767, Gebunden, 400 Seiten, 28,00 EUR
Wer war Gabriele Tergit, der zu Lebzeiten der literarische Erfolg verwehrt wurde und die heute als große wiederentdeckte jüdische Autorin gefeiert wird? Mit ihren so politisch mutigen wie journalistisch…
🗊 5 Notizen

Süddeutsche Zeitung

Ilija Trojanow/Klaus Zeyringer: Fans. Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft

Buchcover: Ilija Trojanow / Klaus Zeyringer. Fans - Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2024.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783103970616, Gebunden, 272 Seiten, 26,00 EUR
Karneval auf den Rängen, Bierdusche in der Gelben Wand, Explosionen der Freude und erschütternde Trauer, Geborgenheit in einer Gemeinschaft und Chauvinismus bis hin zur Gewalt: Fans erleben Höhen und…

Caroline Wahl: Windstärke 17. Roman

Buchcover: Caroline Wahl. Windstärke 17 - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2024.
DuMont Verlag, Köln 2024
ISBN 9783832168414, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Ida hat nichts bei sich außer dem alten, verschrammten Hartschalenkoffer ihrer Mutter, ein paar Lieblingsklamotten und ihrem MacBook, als sie ihr Zuhause verlässt. Es ist wahrscheinlich ein Abschied für…
🗊 3 Notizen

Die Tageszeitung

Matthew Desmond: Armut. Eine amerikanische Katastrophe

Buchcover: Matthew Desmond. Armut - Eine amerikanische Katastrophe. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2024.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2024
ISBN 9783499014390, Gebunden, 304 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Die USA sind das reichste Land der Welt - und doch gibt es hier mehr Armut als in jeder anderen fortgeschrittenen Demokratie: Würden die Betroffenen einen eigenen…
🗊 3 Notizen

Onur Erdur: Schule des Südens. Die kolonialen Wurzeln der französischen Theorie

Buchcover: Onur Erdur. Schule des Südens - Die kolonialen Wurzeln der französischen Theorie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2024.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2024
ISBN 9783751820202, Gebunden, 335 Seiten, 28,00 EUR
In seiner Ideengeschichte in acht Porträts erschließt Onur Erdur eine neue Geografie des französischen Denkens, das die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte: Die Theorien von Intellektuellen wie…
🗊 3 Notizen

Dénes Krusovszky: Das Land der Jungen. Erzählungen

Buchcover: Dénes Krusovszky. Das Land der Jungen - Erzählungen. AB - Die Andere Bibliothek, Berlin, 2024.
AB - Die Andere Bibliothek, Berlin 2024
ISBN 9783847704713, Gebunden, 264 Seiten, 48,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terézia Mora. Zwei Brüder, die ihren volltrunkenen Vater bei einem gemeinsamen Zirkusbesuch in die Manege stolpern sehen, wo er sich als Freiwilliger vor dem johlenden Publikum…

Laura Leupi: Das Alphabet der sexualisierten Gewalt.

Buchcover: Laura Leupi. Das Alphabet der sexualisierten Gewalt. März Verlag, Berlin, 2024.
März Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783755000389, Gebunden, 140 Seiten, 20,00 EUR
Beißende Gerüche, starrende Stühle und leise Lakenworte sind die stummen Zeugen einer Gewalt, für die Laura Leupis Buch eine Sprache sucht. Doch nicht nur die erlebte Gewalt will beschrieben werden, auch…
🗊 3 Notizen
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.