Bücherschau des Tages

Beschreibungsüberschuss

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
23.09.2021. Die FAZ träumt mit Wilhelm Raabes "Deutscher Mondschein" in den Sylter Dünen von ungelebtem Leben. Bewunderung hegt sie für die waghalsige Erzählkonstruktion von Norbert Gstreins Roman "Der zweite Jakob". Die FR lässt sich von Alina Bronskys reaktionärem Herrn Schmidt um den Finger wickeln. Die SZ empfiehlt Cecile Wajsbrots assoziationsreichen Roman "Nevermore".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Norbert Gstrein: Der zweite Jakob. Roman

Cover: Norbert Gstrein. Der zweite Jakob - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269163, Gebunden, 448 Seiten, 25,00 EUR
"Natürlich will niemand sechzig werden." Damit beginnt Jakobs Lebensgeständnis. Dem bekannten Schauspieler, über den ein Verlag eine Biografie plant, graust es vor dem Kommenden. Da stellt ihm seine Tochter…

Caroline Albertine Minor: Der Panzer des Hummers. Roman

Cover: Caroline Albertine Minor. Der Panzer des Hummers - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2021.
Diogenes Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783257071788, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Dänischen von Ursel Allenstein. Nach dem Tod der Eltern haben sich die drei Geschwister der Familie Gabel auseinandergelebt. Während die alleinerziehende Sidsel als Restauratorin in einem Kopenhagener…

Wilhelm Raabe: Deutscher Mondschein.

Cover: Wilhelm Raabe. Deutscher Mondschein. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2021.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2021
ISBN 9783990272534, Gebunden, 64 Seiten, 12,00 EUR
Mit einem Nachwort von Jochen Missfeldt. Als Mitte des 19. Jahrhunderts auf Sylt der Badetourismus einsetzte, war auch Wilhelm Raabe unter den Gästen, um sich hier zu erholen. Sein Aufenthalt inspirierte…

Goran Vojnovic: Tschefuren raus!. oder Warum ich wieder mal zu Fuß bis in den zehnten Stock musste. Roman

Cover: Goran Vojnovic. Tschefuren raus! - oder Warum ich wieder mal zu Fuß bis in den zehnten Stock musste. Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2021.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2021
ISBN 9783852568379, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof. Marko ist einer aus der Jugo-Bande, ein Tschefur. Als Kind bosnischer Eltern ist er in Fužine groß geworden, der Trabantenstadt von Ljubljana, doch ist er in…

Frankfurter Rundschau

Alina Bronsky: Barbara stirbt nicht. Roman

Cover: Alina Bronsky. Barbara stirbt nicht - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462000726, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Walter Schmidt ist ein Mann alter Schule: Er hat die Rente erreicht, ohne zu wissen, wie man sich eine Tütensuppe macht und ohne jemals einen Staubsauger bedient zu haben. Schließlich war da immer seine…

Süddeutsche Zeitung

Georg Klein: Bruder aller Bilder. Roman

Cover: Georg Klein. Bruder aller Bilder - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498035846, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Irgendetwas führt Sportreporter Addi Schmuck im Schilde, als er arrangiert, dass seine junge Kollegin Moni Gottlieb für ihn von allen redaktionellen Pflichten freigestellt wird. Ebenso zwingend selbstverständlich…

Andreas Platthaus: Lyonel Feininger. Porträt eines Lebens

Cover: Andreas Platthaus. Lyonel Feininger - Porträt eines Lebens. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101165, Gebunden, 448 Seiten, 28,00 EUR
Er prägte das von Walter Gropius gegründete Bauhaus, dem er als einziger Meister vom ersten bis zum letzten Tag angehörte - von 1919 bis zur Auflösung durch die Nationalsozialisten 1933 -, wie kaum ein…

Cecile Wajsbrot: Nevermore. Roman

Cover: Cecile Wajsbrot. Nevermore - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350694, Gebunden, 229 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. Nach dem Tod einer befreundeten Schriftstellerin zieht sich eine Übersetzerin nach Dresden zurück, um dort an der Übertragung von Virginia Woolfs Roman "To the lighthouse"…

Die Zeit

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein. Roman

Cover: Sasha Marianna Salzmann. Im Menschen muss alles herrlich sein - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430101, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Wie soll man "herrlich" sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden,…

Natascha Strobl: Radikalisierter Konservatismus. Eine Analyse

Cover: Natascha Strobl. Radikalisierter Konservatismus - Eine Analyse. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127827, Kartoniert, 192 Seiten, 16,00 EUR
Von der Krise der Sozialdemokratie ist allerorten die Rede. Doch auch viele traditionsreiche Mitte-rechts-Parteien befinden sich im Niedergang oder zumindest in einer Zwickmühle: Sollen sie sich für progressive…

Deutschlandfunk

Raven Leilani: Hitze. Roman

Cover: Raven Leilani. Hitze - Roman. Atlantik Verlag, Hamburg, 2021.
Atlantik Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455012330, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz. Die dreiundzwanzigjährige Edie lebt in Bushwick, Brooklyn, und hält sich nach ihrem abgebrochenen Kunststudium finanziell mit einem Assistenzjob in einem Verlag…

Deutschlandfunk Kultur

Miljenko Jergovic: Der rote Jaguar. Roman

Cover: Miljenko Jergovic. Der rote Jaguar - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895613890, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Auf einer traumhaften Küstenstraße kreuzen sich zwei Lebenswege auf verhängnisvolle Weise: Zoran ist ein Serbe, der keiner sein will, seiner Heimatstadt Sarajevo…

Jad Turjman: Der Geruch der Seele. Eine Liebesgeschichte in Zeiten von Krieg und Revolution

Cover: Jad Turjman. Der Geruch der Seele - Eine Liebesgeschichte in Zeiten von Krieg und Revolution. Residenz Verlag, Salzburg, 2021.
Residenz Verlag, Salzburg 2021
ISBN 9783701717477, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
In der vibrierenden Stadt Damaskus herrscht 2010 die Ruhe vor dem Sturm. Hier verliebt sich der Sunnit Tarek in die alawitische Sanaa, und trotz aller Widerstände und Verbote werden die beiden ein Paar.…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ und WELT.