Bücherschau des Tages

Wirken der Götter

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
22.09.2021. Die FAZ blickt mit Antje Ravic Strubels europäischem Gesellschaftspanorama in die Abgründe der zerstörten Hoffnungen einer jungen Frau aus Tschechien. Die NZZ lernt in Walter Boehlichs Briefen einen Rebellen der deutschen Literatur kennen. Die SZ findet mit Christine Wunnickes schön anarchischem Roman "Selig & Boggs" das Rüstzeug fürs frühe Kino in Wurstfabriken. Die taz gerät derweil ins Träumen mit Guy Delisles Comic über die Arbeit in einer Papierfabrik. Und Dlf Kultur erfährt bei Armin Nassehi, warum die Gesellschaft es nicht mehr schafft, Probleme zu lösen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kurt Landauer: Kurt Landauer - Der Präsident des FC Bayern. Lebensbericht und Briefwechsel mit Maria Baumann

Cover: Kurt Landauer. Kurt Landauer - Der Präsident des FC Bayern - Lebensbericht und Briefwechsel mit Maria Baumann. Insel Verlag, Berlin, 2021.
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458178897, Gebunden, 379 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Jutta Fleckenstein und Rachel Salamander. Unter seiner Präsidentschaft gewann der FC Bayern 1932 seine erste Deutsche Meisterschaft. 1933 wird er als Jude gezwungen zurückzutreten, 1938…

Antje Ravik Strubel: Blaue Frau. Roman

Cover: Antje Ravik Strubel. Blaue Frau - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103971019, Gebunden, 432 Seiten, 24,00 EUR
Adina wuchs als letzter Teenager ihres Dorfs im tschechischen Riesengebirge auf und sehnte sich schon als Kind in die Ferne. Bei einem Sprachkurs in Berlin lernt sie die Fotografin Rickie kennen, die…

Silvia Tschui: Der Wod. Roman

Cover: Silvia Tschui. Der Wod - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498001834, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein leise und bös dahergesagter Satz auf einer Feier zum Fünfundsiebzigsten führt zu Herzinfarkt und Blutvergießen. Denn Jahrzehnte zuvor, auf der Flucht zweier kleiner Brüder aus Mecklenburg zu Kriegsende,…

Frankfurter Rundschau

Anne Boyer: Die Unsterblichen. Krankheit, Körper, Kapitalismus

Cover: Anne Boyer. Die Unsterblichen - Krankheit, Körper, Kapitalismus. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803168, Gebunden, 280 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Daniela Seel. Eine Woche vor ihrem 41. Geburtstag wird der preisgekrönten Dichterin Anne Boyer ein hoch aggressiver Brustkrebs diagnostiziert. Für die alleinerziehende Mutter, die…

Neue Zürcher Zeitung

Walter Boehlich: "Ich habe meine Skepsis, meine Kenntnisse und mein Gewissen.". Briefe 1994 bis 2000

Cover: Walter Boehlich. "Ich habe meine Skepsis, meine Kenntnisse und mein Gewissen." - Briefe 1994 bis 2000. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895616143, Gebunden, 544 Seiten, 50,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Ein Reprint des Kursbogens "Autodafé" der Literaturzeitschrift Kursbuch Nummer 15 liegt als gefalztes Plakat bei. Der Philologe, Kritiker, Übersetzer aus sechs Sprachen, Lektor…

Alfred Gall: Stanislaw Lem. Leben in der Zukunft

Cover: Alfred Gall. Stanislaw Lem - Leben in der Zukunft. WBG Theiss, Darmstadt, 2021.
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806242485, Gebunden, 272 Seiten, 25,00 EUR
Er gilt als Science-Fiction-Autor, weil seine Erzählungen über den Fortschritt von Technik und Wissenschaft in kein anderes Genre gepasst hätten: Stanislaw Lems Bücher faszinieren nach wie vor Millionen…

Süddeutsche Zeitung

Marion Karausche: Der leere Platz. Roman

Cover: Marion Karausche. Der leere Platz - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2021.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958514, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Marlen hat ein schönes Leben, unverschämt schön, denkt sie manchmal. Aber wie schnell das Glück zerrinnen kann, auch wenn man ein privilegiertes Leben führt,erfährt sie, als ihr Sohn eines Tages verschwindet.…

Colson Whitehead: Harlem Shuffle. Roman

Cover: Colson Whitehead. Harlem Shuffle - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270909, Gebunden, 384 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl. Eigentlich würde Ray Carney am liebsten ohne Betrügereien auskommen, doch die Einkünfte aus seinem Laden reichen nicht aus für den Standard, den die Schwiegereltern…

Christine Wunnicke: Selig & Boggs. Die Erfindung von Hollywood

Cover: Christine Wunnicke. Selig & Boggs - Die Erfindung von Hollywood. Berenberg Verlag, Berlin, 2021.
Berenberg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783949203138, Broschiert, 128 Seiten, 14,00 EUR
Dass sich die sogenannte Traumfabrik von Hollywood in Kalifornien befindet, weil dort immer die Sonne scheint, mag man für einen Witz halten. Es ist aber die reine Wahrheit, und Christine Wunnicke hat…

Die Tageszeitung

Guy Delisle: Lehrjahre.

Cover: Guy Delisle. Lehrjahre. Reprodukt Verlag, Berlin, 2021.
Reprodukt Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783956402623, Gebunden, 136 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Heike Drescher. Guy Delisle nimmt uns mit auf eine Reise in seine Jugend. In seiner kanadischen Heimat arbeitete er als Student drei Sommer lang in einer Papierfabrik: Zwölf-Stunden-Schichten…

Erik Marquardt: Europa schafft sich ab. Wie die Werte der EU verraten werden und was wir dagegen tun können

Cover: Erik Marquardt. Europa schafft sich ab - Wie die Werte der EU verraten werden und was wir dagegen tun können. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499007071, Kartoniert, 240 Seiten, 14,00 EUR
An den europäischen Außengrenzen werden vielfach Menschenrechte gebrochen. Geflüchtete werden ohne Zugang zu Asylverfahren zurückgewiesen, eingesperrt, auf dem Meer ausgesetzt und misshandelt. Erik Marquardt…

Deutschlandfunk

Mieko Kawakami: Heaven. Roman

Cover: Mieko Kawakami. Heaven - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832183745, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem japanischen von Katja Busson. Der vierzehnjährige namenlose Ich-Erzähler lebt ein einsames Leben bei seiner Stiefmutter  - sein Vater fällt vor allem durch Abwesenheit auf. Von seinen Mitschülern…

Deutschlandfunk Kultur

Robin Lane Fox: Die Entdeckung der Medizin. Eine Kulturgeschichte von Homer bis Hippokrates

Cover: Robin Lane Fox. Die Entdeckung der Medizin - Eine Kulturgeschichte von Homer bis Hippokrates. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608964790, Gebunden, 448 Seiten, 35,00 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Held. Die antiken Griechen haben bedeutende Leistungen im Bereich der Medizin erbracht. Weltweit wird bis heute der "Hippokratische Eid" von Ärzten und Patienten gleicherweise…

Armin Nassehi: Unbehagen. Theorie der überforderten Gesellschaft

Cover: Armin Nassehi. Unbehagen - Theorie der überforderten Gesellschaft. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406774539, Gebunden, 384 Seiten, 26,00 EUR
Der Ruf nach mehr Gemeinschaft, Solidarität und Zusammenhalt entspringt unserem sehnlichsten Wunsch, aus einem Guss und womöglich kollektiv handeln zu können. Aber die moderne Gesellschaf t kennt keinen…
Heute leider keine Kritiken in WELT und ZEIT.