Bücherschau des Tages

Wie das Myzel eines Pilzes

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
05.02.2021. Die FAZ genießt eine "quellenkritische Delikatesse" mit Volker Reinhardts Geschichte der Pest. Der Dlf Kultur chillt mit chinesischen Matriarchinnen bei der Feldarbeit und hangelt sich gespannt von Punkt zu Pixel mit Tim Ingolds kurzer Geschichte der Linien. Die taz empfiehlt die Gedichte von Semra Ertan, die 1982 aus Protest gegen Rassismus Selbstmord beging. Und der Dlf staunt, wie gut Wittgenstein und Blade Runner bei Raphaela Edelbauer zusammengehen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stephan H. Lindner: Aufrüstung - Ausbeutung - Auschwitz. Eine Geschichte des I.G.-Farben-Prozesses

Cover: Stephan H. Lindner. Aufrüstung - Ausbeutung - Auschwitz - Eine Geschichte des I.G.-Farben-Prozesses. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336865, Gebunden, 339 Seiten, 36,00 EUR
Der amerikanische Militärprozess in Nürnberg 1947 / 48 gegen führende Manager der I. G. Farben - Profiteur und Beteiligter an NS-Verbrechen.Die I. G. Farben galt und gilt als Paradebeispiel für die Bereitschaft…

Volker Reinhardt: Die Macht der Seuche. Wie die Große Pest die Welt veränderte

Cover: Volker Reinhardt. Die Macht der Seuche - Wie die Große Pest die Welt veränderte. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406767296, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Mit 25 Abbildungen und einer Karte. Die Große Pest der Jahre um 1348 war eines der einschneidendsten Ereignisse der europäischen Geschichte. Volker Reinhardt rekonstruiert den Verlauf der Epidemie von…

Frankfurter Rundschau

Hans Ulrich Gumbrecht: "Prosa der Welt". Denis Diderot und die Peripherie der Aufklärung

Cover: Hans Ulrich Gumbrecht. "Prosa der Welt" - Denis Diderot und die Peripherie der Aufklärung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587577, Gebunden, 400 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Philosoph und Übersetzer, Kritiker und Schriftsteller, Kunstagent und Enzyklopädist: Denis Diderot, 1713 in der Champagne geboren, 1784 in Paris gestorben, war…

Süddeutsche Zeitung

Mirko Bonné: Seeland Schneeland. Roman

Cover: Mirko Bonné. Seeland Schneeland - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895614101, Gebunden, 448 Seiten, 24,00 EUR
Wales im Jahr 1921: Der Erste Weltkrieg und die Spanische Grippe haben gewütet, Europa ist am Boden. Der junge Merce Blackboro ist dem Fronteinsatz in der Antarktis entgangen, leidet jedoch seit seiner…

Dylan Farrow: Hush - Verbotene Worte. Fantasyroman über Wahrheit und Lüge

Cover: Dylan Farrow. Hush - Verbotene Worte - Fantasyroman über Wahrheit und Lüge. Loewe Verlag, Bindlach, 2021.
Loewe Verlag, Bindlach 2021
ISBN 9783743205161, Gebunden, 416 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst. Shae lebt in Montane, einem Land, in dem Sprache Macht bedeutet. Mit eiserner Hand regieren die Barden über das verarmte Volk. Denn nur sie können mit ihren Worten…

Die Tageszeitung

Semra Ertan: Mein Name ist Ausländer | Benim Adım Yabancı. Gedichte | Şiirler

Cover: Semra Ertan. Mein Name ist Ausländer | Benim Adım Yabancı - Gedichte | Şiirler. Edition Assemblage, Münster, 2020.
Edition Assemblage, Münster 2020
ISBN 9783960420958, Kartoniert, 240 Seiten, 18,00 EUR
In ihren Gedichten schildert Semra Ertan ihr Leben und ihre Erfahrungen in Deutschland. Bis heute steht sie für Generationen von Menschen, die immer noch unsichtbar sind und nicht gehört werden. Es geht…

Deutschlandfunk

Raphaela Edelbauer: DAVE. Roman

Cover: Raphaela Edelbauer. DAVE - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608964738, Gebunden, 432 Seiten, 25,00 EUR
Was braucht es, um eine Maschine mit menschlichem Bewusstsein auszustatten? Den Programmierer Syz interessiert nichts so sehr wie die Beantwortung dieser Frage. Doch als er hinter die Kulissen des Labors…

Deutschlandfunk Kultur

Maria Haas: Matriarchinnen.

Cover: Maria Haas. Matriarchinnen. Kerber Verlag, Bielefeld, 2020.
Kerber Verlag, Bielefeld 2020
ISBN 9783735607041, Gebunden, 164 Seiten, 45,00 EUR
In deutscher und englischer Sprache. Matriarchale Gesellschaften sind egalitär und zeichnen sich durch nicht-hierarchische Sozialstrukturen aus. Ihre wirtschaftlichen Werte basieren auf Ausgleich und…

Stephen Hunter: Im Visier des Snipers.

Cover: Stephen Hunter. Im Visier des Snipers. Festa Verlag, Altenkirchen, 2020.
Festa Verlag, Altenkirchen 2020
ISBN 9783865528957, Taschenbuch, 596 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Patrick Baumann. Mit Präzisionsschüssen aus großer Entfernung werden in aller Öffentlichkeit kurz hintereinander vier Berühmtheiten der amerikanischen Antikriegsbewegung getötet.…

Tim Ingold: Eine kurze Geschichte der Linien.

Cover: Tim Ingold. Eine kurze Geschichte der Linien. Konstanz University Press, Göttingen, 2021.
Konstanz University Press, Göttingen 2021
ISBN 9783835391284, Gebunden, 236 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Quirin Rieder. Mit Abbildungen. Was haben Laufen, Weben, Beobachten, Singen, Erzählen, Zeichnen und Schreiben gemeinsam? Tim Ingolds originelle Antwort lautet: Der Mensch vollzieht…

Viktor Martinowitsch: Revolution. Roman

Cover: Viktor Martinowitsch. Revolution - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2021.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2021
ISBN 9783863912802, Kartoniert, 400 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Thomas Weiler. Dies ist die Beichte von Michail German. Den Namen Viktor Martinowitsch benutzt er nur als beliebiges Pseudonym. Vor Jahren beendete er, aufstrebender Dozent an einer…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT und ZEIT.