Bücherschau des Tages

Ein klein wenig Anmut

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
23.01.2021. Der Scharlatan verträgt keine Kritik und macht den Leuten trotzdem Hoffnung. Und es gibt ihn schon seit Hunderten von Jahren, lernt die FAZ aus Grete De Francescos wieder entdeckter Studie "Die Macht des Charlatans.  Die NZZ begibt sich mit Daniel Leese in "Maos langen Schatten". Die taz freut sich ohne Punkt und Komma an Bernardine Evaristos Roman "Mädchen, Frau etc." Und lernt im "Frauenatlas" viel über die Benachteiligung von Frauen und anderen Geschlechtern.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hans Christoph Buch: Robinsons Rückkehr. Die sieben Leben des H. C. Buch

Cover: Hans Christoph Buch. Robinsons Rückkehr - Die sieben Leben des H. C. Buch. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2020.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783627002800, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
"Krick? Krack!" sagen die Märchenerzähler in Haiti, der zweiten Heimat von Hans Christoph Buch, die ihn zum Erzählen von Abenteuern und zum Abenteuer des Erzählens inspirieren. Sein "Romanbaukasten" ist…

Grete De Francesco: Die Macht des Charlatans.

Cover: Grete De Francesco. Die Macht des Charlatans. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2021.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2021
ISBN 9783847704348, Gebunden, 320 Seiten, 44,00 EUR
Mit einem biografischen Essay von Volker Breidecker. Der Typus des modernen Populisten hat seine Vorbilder in der Geschichte: Als Scharlatan oder Quacksalber ist er uns aus früherer Zeit bekannt. Heute…

Susanne Kaiser: Politische Männlichkeit. Wie Incels, Fundamentalisten und Autoritäre für das Patriarchat mobilmachen

Cover: Susanne Kaiser. Politische Männlichkeit - Wie Incels, Fundamentalisten und Autoritäre für das Patriarchat mobilmachen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127650, Taschenbuch, 268 Seiten, 18,00 EUR
"Wir müssen unsere Männlichkeit wiederentdecken", appelliert Björn Höcke an den deutschen Mann. Mit dieser Forderung ist der AfD-Politiker nicht allein: Von Neuseeland bis Kanada, von Brasilien bis Polen…

Ulrike Meyer Stump: Karl Blossfeldt: Variationen.

Cover: Ulrike Meyer Stump. Karl Blossfeldt: Variationen. Lars Müller Publishers, Zürich, 2020.
Lars Müller Publishers, Zürich 2020
ISBN 9783037786352, Gebunden, 516 Seiten, 45,00 EUR
In den 1890er-Jahren begann der Berliner Künstler, Bildhauer und Dozent Karl Blossfeldt mit dem Fotografieren von Pflanzen, Samen und anderen Naturmaterialien, um seinen Schülern in der Natur vorkommende…

Judith Elisabeth Weiss: Disziplinierung der Pflanzen. Bildvorlagen zwischen Ästhetik und Zweck

Cover: Judith Elisabeth Weiss. Disziplinierung der Pflanzen - Bildvorlagen zwischen Ästhetik und Zweck. Deutscher Kunstverlag, München, 2020.
Deutscher Kunstverlag, München 2020
ISBN 9783422982932, Gebunden, 232 Seiten, 29,90 EUR
Die Pflanze hatte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Konjunktur als Ideengeberin für die künstlerische Form. In Kunsthochschulen und im Kunstgewerbe kursierten Vorlagenwerke, deren didaktische…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Margaret Laurence: Der steinerne Engel. Roman

Cover: Margaret Laurence. Der steinerne Engel - Roman. Eisele Verlag, München, 2020.
Eisele Verlag, München 2020
ISBN 9783961610921, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Monika Baark. Mit über neunzig will Hagar Shipley nicht wahrhaben, dass ihre Kräfte schwinden, Sohn und Schwiegertochter mit ihrer Pflege überfordert sind. Mit dem letzten Funken…

Daniel Leese: Maos langer Schatten. Chinas Umgang mit der Vergangenheit

Cover: Daniel Leese. Maos langer Schatten - Chinas Umgang mit der Vergangenheit. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755453, Gebunden, 606 Seiten, 38,00 EUR
Mit 25 Abbildungen und 1 Karte. Wie kann sich eine Diktatur mit dem Erbe von Unrecht und Staatsverbrechen auseinandersetzen, die unter ihrer Herrschaft begangen wurden? Mit dieser Frage sah sich die Kommunistische…

Gerhard Stadelmaier: Deutschlandglotzen. Ganze Tage vor dem Fernseher

Cover: Gerhard Stadelmaier. Deutschlandglotzen - Ganze Tage vor dem Fernseher. zu Klampen Verlag, Springe, 2020.
zu Klampen Verlag, Springe 2020
ISBN 9783866746343, Gebunden, 200 Seiten, 20,00 EUR
Einer statistischen Erhebung aus dem Jahr 2019 zufolge sitzen die Deutschen durchschnittlich nahezu ein Viertel ihrer Wachzeit vor dem Fernseher. Und das, obwohl die Jüngeren sich längst dem Internet…

Süddeutsche Zeitung

Sorj Chalandon: Wilde Freude. Roman

Cover: Sorj Chalandon. Wilde Freude - Roman. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423282376, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Als die Pariser Buchhändlerin Jeanne die Diagnose Brustkrebs bekommt, verlässt sie ihr Mann, weil er das Leid seiner Frau nicht erträgt. Den Rat ihrer Ärzte,…

Thomas Wagner: Der Dichter und der Neonazi. Erich Fried und Michael Kühnen - eine deutsche Freundschaft

Cover: Thomas Wagner. Der Dichter und der Neonazi - Erich Fried und Michael Kühnen - eine deutsche Freundschaft. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608983579, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
21. Januar 1983: Eine unwahrscheinliche Begegnung bahnt sich an. Michael Kühnen - Wortführer der Neonazi-Szene - und Erich Fried - jüdischer Dichter und glühender Antifaschist - sollten sich in einer…

Die Tageszeitung

Bernardine Evaristo: Mädchen, Frau etc.. Roman

Cover: Bernardine Evaristo. Mädchen, Frau etc. - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2021.
Tropen Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608504842, Gebunden, 512 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Die Dramatikerin Amma steht kurz vor dem Durchbruch. In ihrer ersten Inszenierung am Londoner National Theatre setzt sie sich mit ihrer Identität als schwarze, lesbische…

Joni Seager: Der Frauenatlas. Ungleichheit verstehen: 164 Infografiken und Karten

Cover: Joni Seager. Der Frauenatlas - Ungleichheit verstehen: 164 Infografiken und Karten. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446268296, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Der "Frauenatlas" zum Thema Gleichberechtigung: Infografiken und Fakten, die zeigen, wie es wirklich um die Rechte und Chancen der Frauen in unserer Welt steht. Auf einen Blick: Wie leben Frauen weltweit?…

Eliot Weinberger: Neulich in Amerika.

Cover: Eliot Weinberger. Neulich in Amerika. Berenberg Verlag, Berlin, 2020.
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334699, Kartoniert, 272 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender, Eike Schönfeld und Peter Torberg. Eliot Weinberger ist nicht nur einer der originellsten Essayisten, er ist auch einer der schärfsten politischen Kommentatoren…

Die Welt

Annet Mooij: Das Jahrhundert der Gisèle. Mythos und Wirklichkeit einer Künstlerin

Cover: Annet Mooij. Das Jahrhundert der Gisèle - Mythos und Wirklichkeit einer Künstlerin. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339576, Gebunden, 470 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Gisèle van Waterschoot van der Gracht (1912-2013), Tochter einer österreichischen Baronesse und eines Amsterdamer Patriziers, verbrachte ihre Schulzeit in katholischen…

Alex Ross: Die Welt nach Wagner. Ein deutscher Künstler und sein Einfluss auf die Moderne

Cover: Alex Ross. Die Welt nach Wagner - Ein deutscher Künstler und sein Einfluss auf die Moderne. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001858, Gebunden, 912 Seiten, 40,00 EUR
Beginnend mit dem Tod Wagners erzählt Alex Ross, was für uns zur Gegenwart geworden ist: Wir leben und sehen die Welt seit Wagner mit seinen Augen, seine Themen und Szenen prägen auch heute noch unser…

Seweryna Szmaglewska: Die Frauen von Birkenau.

Cover: Seweryna Szmaglewska. Die Frauen von Birkenau. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895615368, Gebunden, 456 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Polnischen von Marta Kijowska. In "Die Frauen von Birkenau" schildert Seweryna Szmaglewska ihre verstörenden Erlebnisse als politische Gefangene im Frauenlager von Auschwitz-Birkenau. Noch 1945,…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Constanze Klaue: Ausgerechnet Mops!. Ab 9 Jahren

Cover: Constanze Klaue. Ausgerechnet Mops! - Ab 9 Jahren. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423763011, Gebunden, 272 Seiten, 12,95 EUR
Mit Illustrationen von Barbara Jung. Seit Opas Tod steht Emils Familie Kopf. Also beschließt Emil, dass jetzt nur noch ein großer, schöner, freundlicher Hund helfen kann. Zum Glück steht Weihnachten vor…

Johann Scheerer: Unheimlich nah. Roman

Cover: Johann Scheerer. Unheimlich nah - Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492059152, Gebunden, 331 Seiten, 22,00 EUR
Wie kann man nach der Entführung des Vaters unabhängig werden, wenn man ständig bedroht und bewacht wird? Während zu Hause nichts mehr ist wie früher, aber keiner darüber spricht, kann Johann keinen Schritt…

Deutschlandfunk Kultur

Iva Prochazkova: Die Residentur. Roman

Cover: Iva Prochazkova. Die Residentur - Roman. Braumüller Verlag, Wien, 2020.
Braumüller Verlag, Wien 2020
ISBN 9783992002733, Gebunden, 576 Seiten, 24,00 EUR
Der Tod eines unbequemen Journalisten unmittelbar vor der Europawahl steht am Beginn einer dramatischen Geschichte, die sich im Verlauf einer Woche abspielt. Stepan Chytil, ein Ministerialbeamter mit…