Bücherschau des Tages

Frei und informiert

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
30.03.2020. Die FR gratuliert Uwe Timm zum Achtzigsten und feiert mit seinen Essays über Utopie und Literatur das beobachtungsscharfe Denken. Außerdem verehrt sie Eric Clapton fast wie am ersten Tag! Die SZ liest G.K. Chestertons antikapitalistische Schrift "Der Umriss der Vernunft", möchte aber trotzdem nicht mit drei Morgen Land und einer Kuh glücklich werden. Der DlfKultur setzt mit David Runciman darauf, dass die Demokratie ihre Peinlichkeiten überwinden wird wie ein Mittfünfziger seine Midlife-Crisis.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dirk Meyer: Europäische Union und Währungsunion in der Dauerkrise. Analysen und Konzepte für einen Neuanfang

Cover: Dirk Meyer. Europäische Union und Währungsunion in der Dauerkrise - Analysen und Konzepte für einen Neuanfang. Springer Verlag, Heidelberg, 2019.
Springer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783658271763, Kartoniert, 562 Seiten, 27,99 EUR
Die europäischen Integrationsanstrengungen stehen auf der Kippe. Dabei wirkt die Euro-Währungsunion in ihrer jetzigen Verfassung ungewollt eher als ein Des-Integrationsfaktor denn als ein verbindendes…

Frankfurter Rundschau

Peter Kemper: Eric Clapton. Ein Leben für den Blues

Cover: Peter Kemper. Eric Clapton - Ein Leben für den Blues. Reclam Verlag, Stuttgart, 2020.
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150112144, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
"Wahrscheinlich gibt es einen Grund dafür, dass ich noch da bin. Und es wird immer wichtiger für mich, diesen Grund herauszufinden", meint Eric Clapton. Peter Kemper macht sich auf die Suche nach diesen…

Uwe Timm: Der Verrückte in den Dünen. Über Utopie und Literatur

Cover: Uwe Timm. Der Verrückte in den Dünen - Über Utopie und Literatur. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054415, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Utopien haben Uwe Timm zeit seines Lebens beschäftigt: in seinem literarischen und essayistischen Werk ebenso wie auf seinen Reisen. Im vorliegenden Band geht Uwe Timm der Frage nach, welch philosophische,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

G. K. Chesterton: Der Umriss der Vernunft.

Cover: G. K. Chesterton. Der Umriss der Vernunft. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957577870, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Julian Voth. Als einen "der klügsten Geister Europas" bezeichnete Hannah Arendt G. K. Chesteron, der in dieser wuchtigen Kampfschrift im Rückgriff auf mittelalterliche und antifeudale…

Joschka Fischer: Willkommen im 21. Jahrhundert. Europas Aufbruch und die deutsche Verantwortung

Cover: Joschka Fischer. Willkommen im 21. Jahrhundert - Europas Aufbruch und die deutsche Verantwortung. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054736, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Zwei Jahrzehnte ist das 21. Jahrhundert jetzt alt, und die Konturen einer neuen Welt(un)ordnung werden immer deutlicher erkennbar: der Aufstieg Chinas, die Verlagerung der weltpolitischen Achse hin zum…

Joshua Groß: Flexen in Miami. Roman

Cover: Joshua Groß. Flexen in Miami - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578846, Gebunden, 199 Seiten, 20,00 EUR
Auf Einladung der Rhoxus Foundation verschlägt es den Erzähler Joshua nach Miami. Dort findet er sich in einem smarten Apartment wieder: Geld und Astronautennahrung werden von einer Drohne geliefert,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Benjamin Quaderer: Für immer die Alpen. Roman

Cover: Benjamin Quaderer. Für immer die Alpen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630876139, Gebunden, 592 Seiten, 22,00 EUR
Staatsfeind Nummer 1 zu sein ist nicht leicht. Das gilt auch dann, wenn dieser Staat einer der kleinsten der Erde ist: das Fürstentum Liechtenstein. Johann Kaiser, Sohn eines Fotografen, Weltenbummler,…

Deutschlandfunk Kultur

Kyle Harper: Fatum. Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches

Cover: Kyle Harper. Fatum - Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406749339, Gebunden, 567 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube. Das Schicksal des Imperium Romanum wurde nicht von Kaisern, Legionären und Barbaren entschieden. Mindestens ebenso bedeutend waren Vulkanausbrüche,…

Martin Hartmann: Vertrauen . Die unsichtbare Macht

Cover: Martin Hartmann. Vertrauen  - Die unsichtbare Macht. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100000682, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Alle wollen es - Banken, Politik, Wissenschaft, das Internet und die Liebe: unser Vertrauen! Doch das Vertrauen steckt in der Krise, viele fühlen sich betrogen, von Medien, Parteien, Unternehmen. Der…

Tom Kummer: Von schlechten Eltern. Roman

Cover: Tom Kummer. Von schlechten Eltern - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2020.
Tropen Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608504286, Gebunden, 245 Seiten, 22,00 EUR
Ein Mann kommt mit seinem Sohn zurück. Er hat seine Frau verloren und eines seiner Kinder in Los Angeles zurückgelassen. Nachts fährt er als Chauffeur durch sein Heimatland, das ihm Himmel und Hölle zugleich…

David Runciman: So endet die Demokratie.

Cover: David Runciman. So endet die Demokratie. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593511610, , 232 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Alles hat ein Ende: Was für das menschliche Leben gilt, trifft auch auf politische Systeme zu. Zwar haben die westlichen Demokratien heute ihren Zenit überschritten,…