Bücherschau des Tages

Anschmiegen, wenn es sein muss

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
31.03.2020. Der DlfKultur folgt mit großer Sympathie Pedro Mairals tragischem Helden, der vor seiner Familie aus Buenos Aires nach Montevideo flüchtet. Gebannt folgt die taz auch Ewan Morrisons "Nina X", die sich aus einer maoistischen Sekte in die Freiheit rettet. Die FAZ liest Ismail Kadares autobiografische Prosa und lernt, der Macht mit Verachtung und Gelenkigkeit zu begegnen. Die SZ empfiehlt den Essayband "Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert". Und die FR vergnügt sich mit Leif GW Perssons berüchtigtem Kommissar Bäckstrom.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Roger Eberhard: Human Territoriality.

Cover: Roger Eberhard. Human Territoriality. Edition Patrick Frey, Zürich, 2020.
Edition Patrick Frey, Zürich 2020
ISBN 9783907236000, Gebunden, 116 Seiten, 60,00 EUR
"Human Territoriality" versammelt Roger Eberhards Fotografien von ehemaligen Grenzgebieten rund um den Globus und quer durch die Menschheitsgeschichte. Manche Grenzverläufe verschoben sich aufgrund des…

Ismail Kadare: Geboren aus Stein. Ein Roman und autobiografische Prosa

Cover: Ismail Kadare. Geboren aus Stein - Ein Roman und autobiografische Prosa. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974584, Gebunden, 288 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Große Kastenhäuser ducken sich wie Nester in den Hang. Enge Gassen, verwinkelte Gänge, dunkle Tore. Über allem der Schatten der Burg. In diesem Labyrinth aus Stein…

Zhao Tingyang: Alles unter dem Himmel. Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung

Cover: Zhao Tingyang. Alles unter dem Himmel - Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518298824, Kartoniert, 266 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Zhao Tingyang gilt als einer der bedeutendsten chinesischen Philosophen der Gegenwart. Mit diesem Hauptwerk liegen nun seine Überlegungen zu einer neuen…

Frankfurter Rundschau

Leif GW Persson: Wer zweimal stirbt. Kriminalroman

Cover: Leif GW Persson. Wer zweimal stirbt - Kriminalroman. btb, München, 2020.
btb, München 2020
ISBN 9783442757473, Kartoniert, 576 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Julia Gschwilm. Der junge Pfadfinder Edvin campt auf einer kleinen Schäreninsel, wo er und seine Kameraden Pilze sammeln. Ausgerüstet mit einem Körbchen findet er stattdessen…

Neue Zürcher Zeitung

Markus Orths: Picknick im Dunkeln. Roman

Cover: Markus Orths. Picknick im Dunkeln - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265707, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich…

Süddeutsche Zeitung

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert.

Cover: Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070355, Kartoniert, 288 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben von Dorlis Blume, Monika Boll und Raphael Gross. Das 20. Jahrhundert sei ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen, schrieb der Schriftsteller Amos Elon. Arendt prägte maßgeblich zwei für…

Jasmin Schreiber: Marianengraben. Roman

Cover: Jasmin Schreiber. Marianengraben - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2020.
Eichborn Verlag, Köln 2020
ISBN 9783847900429, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der…

Die Tageszeitung

Ewan Morrison: Nina X. Roman

Cover: Ewan Morrison. Nina X - Roman. Marixverlag, Wiesbaden, 2019.
Marixverlag, Wiesbaden 2019
ISBN 9783737411219, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Christian Lux. Über 20 Jahre lang hat Nina X keine Bücher, keine Spielsachen und keine Privatsphäre. Ihre engste emotionale Beziehung unterhält sie zu den Vögeln vor ihrem Zimmerfenster,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Kerstin Hensel: Regenbeins Farben. Novelle

Cover: Kerstin Hensel. Regenbeins Farben - Novelle. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630876016, Gebunden, 256 Seiten, 18,00 EUR
Auf einem Friedhof in der Nähe der Einflugschneise eines Flughafens treffen sich regelmäßig drei Frauen, um die Grabstätten ihrer verstorbenen Männer zu pflegen: Lore Müller-Kilian, eine kapriziöse Industriellengattin…

Pedro Mairal: Auf der anderen Seite des Flusses. Roman

Cover: Pedro Mairal. Auf der anderen Seite des Flusses - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2020.
Marebuchverlag, Hamburg 2020
ISBN 9783866486034, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Spanischen von Carola S. Fischer. Als der argentinische Schriftsteller Lucas an einem frühen Dienstagmorgen die Fähre besteigt, die ihn über den Río de la Plata nach Uruguay bringen wird, glaubt…