Bücherschau des Tages

Zuverlässig unzuverlässig

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
16.01.2020. Zeit und SZ lesen mit Begeisterung und Beklommenheit Michail Prischwins Tagebücher aus der russischen Revolution. Die FAZ rätselt sich durch R.O. Kwons Roman "Die Brandstifter". Die SZ liest gebannt David Diops Roman "Nachts ist unser Blut schwarz" über einen senegalesischen Soldaten im Ersten Weltkrieg und begleitet Angel Igov zu den Sanftmütigen, einer Kinderbande im Armenviertel Sofias 1944/45. Die Zeit bewundert die schöne Aggressivität Karl Heinz Bohrers, wenn er mit Dolchen spricht.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Walter Boehlich: Kein Grund zur Selbstreinigung. Die Titanic-Kolumnen

Cover: Walter Boehlich. Kein Grund zur Selbstreinigung - Die Titanic-Kolumnen. Verbrecher Verlag, Berlin, 2019.
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783957323835, Kartoniert, 300 Seiten, 20,00 EUR
Walter Boehlich arbeitete als einer der strengsten Literaturkritiker seiner Generation u .a. für Die Zeit und die Süddeutsche Zeitung, Deutsche Volkszeitung und Konkret, kannte den Kulturbetrieb wie nur…

R.O. Kwon: Die Brandstifter. Roman

Cover: R.O. Kwon. Die Brandstifter - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2019.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2019
ISBN 9783954381074, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger. Sie lernen sich im ersten Jahr an der prestigeträchtigen Edwards University kennen. Die allseits beliebte Phoebe erzählt niemandem, dass sie sich die Schuld…

Ivna Zic: Die Nachkommende. Roman

Cover: Ivna Zic. Die Nachkommende - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577696, Gebunden, 164 Seiten, 20,00 EUR
Hochsommer. Eine junge Frau reist in einem Zug von Paris nach Kroatien, wo wie jeden Sommer die Familie auf der Großmutterinsel wartet. Sie denkt an den Mann, mit dem sie ein Jahr lang eine Beziehung…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Paul Lendvai: Die verspielte Welt. Begegnungen und Erinnerungen

Cover: Paul Lendvai. Die verspielte Welt - Begegnungen und Erinnerungen. Ecowin Verlag, Salzburg, 2019.
Ecowin Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783711001597, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
Historische Wenden und politische Zäsuren hat Paul Lendvai, der 1929 in Budapest geboren wurde und seit 1957 in Wien lebt, etliche erlebt. Über vieles, was wir nur aus Lehrbüchern und den Nachrichten…

Arnold Suppan: The Imperialist Peace Order in Central Europe:. Saint-Germain and Trianon, 1919-1920

Cover: Arnold Suppan (Hg.). The Imperialist Peace Order in Central Europe: - Saint-Germain and Trianon, 1919-1920. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien, 2019.
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien 2019
ISBN 9783700183631, Kartoniert, 250 Seiten, 29,00 EUR
Die Friedensverträge von Saint-Germain und Trianon besiegelten die Auflösung der Habsburgermonarchie und legten völkerrechtlich die neuen Grenzen zwischen den Nachfolgestaaten fest. Die Siegermächte behandelten…

Süddeutsche Zeitung

David Diop: Nachts ist unser Blut schwarz. Roman

Cover: David Diop. Nachts ist unser Blut schwarz - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2019.
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037918, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Jandl. Alfa Ndiaye kämpft im Ersten Weltkrieg an der Seite der Franzosen gegen die Deutschen - ein "Schokosoldat" wie die Kameraden ihn nennen. Als Alfas geliebter Kindheitsfreund…

Angel Igov: Die Sanftmütigen. Roman

Cover: Angel Igov. Die Sanftmütigen - Roman. eta Verlag, Berlin, 2019.
eta Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783981999860, Gebunden, 216 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Bulgarischen von Andreas Tretner. Das schmale Buch war in Bulgarien eine kleine Sensation. Es greift ein historisches Tabu auf, dem die bulgarische Literatur die längste Zeit ausgewichen ist:…

Michail Prischwin: Michail Prischwin: Tagebücher, Band I. 1917 bis 1920

Cover: Michail Prischwin. Michail Prischwin: Tagebücher, Band I - 1917 bis 1920. Guggolz Verlag, Berlin, 2019.
Guggolz Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783945370230, Gebunden, 460 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und herausgegeben und kommentiert von Eveline Passet. Mit Nachworten von Eveline Passet und Michaiel Schischkin. Michail Prischwin (1873-1954) schrieb seine Tagebücher unter…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Karl Heinz Bohrer: Mit Dolchen sprechen. Der literarische Hass-Effekt

Cover: Karl Heinz Bohrer. Mit Dolchen sprechen - Der literarische Hass-Effekt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428818, Gebunden, 493 Seiten, 28,00 EUR
Gerade in letzter Zeit hat der "Hass"-Begriff eine Karriere an öffentlicher Bedeutung hinter sich gebracht. In der publizistischen und sozialhistorischen Kritik an der in Deutschland und Europa verbreiteten…

Marko Martin: Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Cover: Marko Martin. Dissidentisches Denken - Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters . Die Andere Bibliothek, Berlin, 2019.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704157, Gebunden, 544 Seiten, 42,00 EUR
Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien. Marko Martins essayistisch-erzählerische Spurensuche…

Michail Prischwin: Michail Prischwin: Tagebücher, Band I. 1917 bis 1920

Cover: Michail Prischwin. Michail Prischwin: Tagebücher, Band I - 1917 bis 1920. Guggolz Verlag, Berlin, 2019.
Guggolz Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783945370230, Gebunden, 460 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und herausgegeben und kommentiert von Eveline Passet. Mit Nachworten von Eveline Passet und Michaiel Schischkin. Michail Prischwin (1873-1954) schrieb seine Tagebücher unter…

Deutschlandfunk

Kathrin Aehnlich: Wie Frau Krause die DDR erfand. Roman

Cover: Kathrin Aehnlich. Wie Frau Krause die DDR erfand - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2019.
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143168, Gebunden, 180 Seiten, 18,00 EUR
Für eine Fernsehserie "Wild Ost" gibt es ein klares Konzept, die Inhalte stehen fest, man braucht nur noch die Menschen, die authentisch erzählen, "wie es wirklich war". Sie zu finden ist Frau Krauses…

Charles J. Shields: Der Mann, der den perfekten Roman schrieb. "Stoner" und das Leben des John Williams. Biografie

Cover: Charles J. Shields. Der Mann, der den perfekten Roman schrieb - "Stoner" und das Leben des John Williams. Biografie. dtv, München, 2019.
dtv, München 2019
ISBN 9783423281911, Gebunden, 384 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Jochen Stremmel. Wer war der Mann, der den perfekten Roman schrieb? John Williams (1922-1994) gilt heute als Ikone der modernen amerikanischen Literatur. Aber wer war…

Deutschlandfunk Kultur

Marte Huke: Delta. Prosagedichte

Cover: Marte Huke. Delta - Prosagedichte. Edition Rugerup, Berlin, 2019.
Edition Rugerup, Berlin 2019
ISBN 9783942955782, Kartoniert, 80 Seiten, 16,90 EUR
Der Mensch hat die Naturwissenschaften geschaffen. Aber die Natur ist kein absolutes System. Wo Leben ist, gibt es Zufälle, und gerade diese Brüche sind es, die Variation möglich machen und Neues entstehen…