Bücherschau des Tages

Falsche Freunde

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.07.2018. Die FAZ liest Weltliteratur mit Gedichten von Philippe Jaccottet und einer Erzählung von Julio Cortazar.  Und sie vertieft sich in ein lebendiges Panorama der deutschen Sprache im Ersten Weltkrieg. Die NZZ bewundert die filigranen neapolitanischen Miniaturen Wanda Marascos. Die SZ verbeugt sich vor einem "gewissen Monsieur Piekielny". Die taz macht eine Entdeckung mit der erstmals auf Deutsch erschienenen Autobiografie der deutsch-slowenischen Reiseschriftstellerin Alma M. Karlin.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Julio Cortazar: Die Katzen / Los gatos. Erzählung. Deutsch / Spanisch

Cover: Julio Cortazar. Die Katzen / Los gatos - Erzählung. Deutsch / Spanisch. Lilienfeld Verlag, Düsseldorf, 2018.
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2018
ISBN 9783940357700, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
Herausgegeben von der Kunststiftung NRW. Aus dem Spanischen von Henriette Terpe und Frank Henseleit. Buenos Aires in den 1940er Jahren. Marta und Carlos María, Cousine und Cousin, wachsen zusammen wie…

Matthias Heine: Letzter Schultag in Kaiser-Wilhelmsland. Wie der Erste Weltkrieg die deutsche Sprache für immer veränderte

Cover: Matthias Heine. Letzter Schultag in Kaiser-Wilhelmsland - Wie der Erste Weltkrieg die deutsche Sprache für immer veränderte. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2018.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783455002812, Gebunden, 224 Seiten, 16,00 EUR
Sprache ist lebendig und verändert sich ständig. Das mögen manche beklagen, wenn überall Anglizismen auftauchen. Doch einschneidender und von viel größerem Ausmaß als aktuelle Veränderungen für die deutsche…

Philippe Jaccottet: Gedanken unter den Wolken. Gedichte

Cover: Philippe Jaccottet. Gedanken unter den Wolken - Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2018.
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332607, Gebunden, 126 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. "Gedanken unter den Wolken"  ist ein Zyklus des Übergangs, der von Kindheitsmotiven hinführt zum Alter, vom Sommerende in den Winter, aber auch…

Frankfurter Rundschau

Katharina Adler: Ida. Roman

Cover: Katharina Adler. Ida - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498000936, Gebunden, 512 Seiten, 25,00 EUR
Sie ist eine der bekanntesten Patientinnen des 20. Jahrhunderts: Dora, das jüdische Mädchen mit der 'petite hystérie' und einer äußerst verschlungenen Familiengeschichte. Dora, die kaum achtzehn war,…

Neue Zürcher Zeitung

Thomas Hardy: Jude Fawley, der Unbekannte. Roman

Cover: Thomas Hardy. Jude Fawley, der Unbekannte - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2018.
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258280, Gebunden, 640 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Englischen neu übersetzt von Alexander Pechmann. Jude Fawley, Steinmetz, von seiner Frau verlassen, trifft in Christminster seine verheiratete Cousine Sue Bridehead. Sie wird die Leidenschaft…

Wanda Marasco: Am Hügel von Capodimonte. Roman

Cover: Wanda Marasco. Am Hügel von Capodimonte - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2018.
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059023, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Neapel, Italien: Rosa spricht zu ihrer eben verstorbenen Mutter Vincenzina. Und sie erzählt: Wie Vincenzina, eine Analphabetin vom Land, in die Großstadt flieht…

Michel Onfray: Niedergang. Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden

Cover: Michel Onfray. Niedergang - Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden. Albrecht Knaus Verlag, München, 2018.
Albrecht Knaus Verlag, München 2018
ISBN 9783813507935, Gebunden, 704 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh und Enrico Heinemann. Der französische Philosoph Michel Onfray erzählt die 2000 Jahre alte Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur, ihren Aufstieg und ihre…

Süddeutsche Zeitung

Francois-Henri Deserable: Ein gewisser Monsieur Piekielny. Roman

Cover: Francois-Henri Deserable. Ein gewisser Monsieur Piekielny - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727627, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Herting. Ein junger Mann stößt in Vilnius zufällig auf das Geburtshaus von Romain Gary. Dessen Roman "Frühes Versprechen" und der rätselhaften Gestalt des unscheinbaren…

Die Tageszeitung

Madeleine K. Albright: Faschismus. Eine Warnung

Cover: Madeleine K. Albright. Faschismus - Eine Warnung. DuMont Verlag, Köln, 2018.
DuMont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783832183615, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Jendricke und Thomas Wollermann. Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken antidemokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische…

Natalie Buchholz: Der rote Swimmingpool. Roman

Cover: Natalie Buchholz. Der rote Swimmingpool - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2018.
Hanser Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783446259096, Gebunden, 288 Seiten, 19,00 EUR
Adams Mutter ist schön und wird von allen bewundert, sein Vater ist lebenshungrig und erfolgreich. Nichts kann sie trennen, denkt Adam, der kein Kind mehr ist und noch kein Mann. Bis es dann doch passiert:…

Alma M. Karlin: Ein Mensch wird. Auf dem Weg zur Weltreisenden

Cover: Alma M. Karlin. Ein Mensch wird - Auf dem Weg zur Weltreisenden. Aviva Verlag, Berlin, 2018.
Aviva Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783932338694, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Wie wird aus dem mit einer halbseitigen Lähmung geborenen Kind, das laut Aussage der Ärzte sein Leben lang geistig behindert bleiben sollte, eine wagemutige und idealistische Pionierin? 1930/31, auf der…

Hans Sarkowicz: Die ungeliebte Demokratie. Die Weimarer Republik zwischen rechts und links. 2 CDs

Cover: Hans Sarkowicz. Die ungeliebte Demokratie - Die Weimarer Republik zwischen rechts und links. 2 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2018.
DHV - Der Hörverlag, München 2018
ISBN 9783844528800, CD, 18,00 EUR
2 CDs, 164 Minuten Laufzeit. Feature. Mit Helmuth Kiesel und Ulrich Herbert sowie O-Tönen von Gottfried Benn, Ernst Toller, Johannes R. Becher, Thomas Mann, Albert Einstein, Max Reinhardt, Herbert Ihering,…

Die Welt

Katharina Adler: Ida. Roman

Cover: Katharina Adler. Ida - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498000936, Gebunden, 512 Seiten, 25,00 EUR
Sie ist eine der bekanntesten Patientinnen des 20. Jahrhunderts: Dora, das jüdische Mädchen mit der 'petite hystérie' und einer äußerst verschlungenen Familiengeschichte. Dora, die kaum achtzehn war,…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!