Bücherschau des Tages

Wut- und Gluttexte

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
31.08.2017. FAZ, FR und Zeit ziehen den Hut vor Simon Werles neuer Übersetzung der "Fleurs du Mal". Die FR durchlebt mit Ulla Hahn von einmal die Wirren von 1968. Die NZZ vertieft sich in Michael Hagemeisters Rekonstruktion des Berner Prozesses um die "Protokolle der Weisen von Zion". Die Zeit taucht in Jonathan Voges' Kulturgeschichte des Heimwerkens in der Bundesrepublik Deutschland.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Charles Baudelaire: Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen. Gedichte. Deutsch-Französisch

Cover: Charles Baudelaire. Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen - Gedichte. Deutsch-Französisch. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006778, Gebunden, 528 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen neu übersetzt von Simon Werle. Zweisprachige Ausgabe. Kaum ein anderes Werk hat die europäische Lyrik so nachhaltig geprägt wie "Les Fleurs du Mal" (1857) des Décadent und Dandy…

Frank Witzel: Direkt danach und kurz davor. Roman

Cover: Frank Witzel. Direkt danach und kurz davor - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574770, Gebunden, 552 Seiten, 25,00 EUR
Deutschland in der unmittelbaren Nachkriegszeit. Es herrscht Krieg im Frieden, aller Umerziehung zum Trotz. Körperteilopferungen werden ausgestellt und das Waisenhaus brennt. Flugzeuge stürzen ab, Züge…

Frankfurter Rundschau

Charles Baudelaire: Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen. Gedichte. Deutsch-Französisch

Cover: Charles Baudelaire. Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen - Gedichte. Deutsch-Französisch. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006778, Gebunden, 528 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen neu übersetzt von Simon Werle. Zweisprachige Ausgabe. Kaum ein anderes Werk hat die europäische Lyrik so nachhaltig geprägt wie "Les Fleurs du Mal" (1857) des Décadent und Dandy…

Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman

Cover: Ulla Hahn. Wir werden erwartet - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2017.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047823, Gebunden, 640 Seiten, 28,00 EUR
Die Welt steht Hilla Palm offen. Nach langem Suchen hat das Mädchen aus einfachem Hause endlich ihre Heimat gefunden: in der Literatur und Hugo, dem Mann, der Hilla mit all ihren bitteren Erfahrungen…

Neue Zürcher Zeitung

Michael Hagemeister: Die "Protokolle der Weisen von Zion" vor Gericht. Der Berner Prozess 1933-1937 und die "antisemitische Internationale"

Cover: Michael Hagemeister. Die "Protokolle der Weisen von Zion" vor Gericht - Der Berner Prozess 1933-1937 und die "antisemitische Internationale". Chronos Verlag, Zürich, 2017.
Chronos Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783034013857, Gebunden, 648 Seiten, 54,00 EUR
Mit 39 Abbildungen. 1933 erhoben der Schweizerische Israelitische Gemeindebund und die Israelitische Kultusgemeinde Bern vor dem Berner Amtsgericht Klage gegen die Verbreiter der "Protokolle der Weisen…

Süddeutsche Zeitung

Miljenko Jergovic: Die unerhörte Geschichte meiner Familie. Roman

Cover: Miljenko Jergovic. Die unerhörte Geschichte meiner Familie - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783895613968, Gebunden, 1144 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Als seine Mutter, zu der er kein einfaches Verhältnis hat, im Sterben liegt, reist Miljenko Jergović nach Sarajevo und bringt sie zum Erzählen über die Vorfahren.…

Die Tageszeitung

Theresia Enzensberger: Blaupause. Roman

Cover: Theresia Enzensberger. Blaupause - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256439, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Luise Schilling ist jung, wissbegierig und voller Zukunft. Anfang der brodelnden zwanziger Jahre kommt sie an das Weimarer Bauhaus. Sie studiert bei Professoren wie Gropius oder Kandinsky und wirft sich…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Charles Baudelaire: Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen. Gedichte. Deutsch-Französisch

Cover: Charles Baudelaire. Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen - Gedichte. Deutsch-Französisch. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006778, Gebunden, 528 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen neu übersetzt von Simon Werle. Zweisprachige Ausgabe. Kaum ein anderes Werk hat die europäische Lyrik so nachhaltig geprägt wie "Les Fleurs du Mal" (1857) des Décadent und Dandy…

Oswald Egger: Val di Non.

Cover: Oswald Egger. Val di Non. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425824, Gebunden, 208 Seiten, 28,00 EUR
Ist es möglich, einen Berg zu denken, zu dem das Tal fehlt? Wenn man sich Gott und die Welt vorstellen kann, kann man sich z. B. nicht Gott ohne die Welt vorstellen: Was einem vorschwebt, von A bis Z,…

Sven Heuchert: Dunkels Gesetz. Kriminalroman

Cover: Sven Heuchert. Dunkels Gesetz - Kriminalroman. Ullstein Verlag, Berlin, 2017.
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081781, Kartoniert, 192 Seiten, 14,99 EUR
Ein Exsöldner, ein geplatzter Drogendeal und ein junges Mädchen: Altglück ist ein verlassenes Nest in der Nähe der belgischen Grenze, hier träumt es sich schlecht vom sozialen Aufstieg. Achim, der Tankstellenbesitzer, heuert…

Siddharta Mukherjee: Das Gen. Eine sehr persönliche Geschichte

Cover: Siddharta Mukherjee. Das Gen - Eine sehr persönliche Geschichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100022714, Gebunden, 768 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. Warum sind wir so, wie wir sind? Was ist in der Familie angelegt, was erworben? Was können wir selbst bestimmen? Pulitzerpreisträger Siddhartha Mukherjee erzählt…

Jonathan Voges: "Selbst ist der Mann". Do it yourself und Heimwerken in der Bundesrepublik Deutschland

Cover: Jonathan Voges. "Selbst ist der Mann" - Do it yourself und Heimwerken in der Bundesrepublik Deutschland. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330511, Gebunden, 647 Seiten, 54,00 EUR
Eine Kulturgeschichte des Heimwerkens in der Bundesrepublik. Noch in den 1950er Jahren hatten sich westdeutsche Beobachter erstaunt gezeigt über das Ausmaß der Do-it-yourself-Begeisterung in den USA.…