Bücherschau des Tages

Ein Hort freudiger Ereignisse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
03.02.2017. Zum Siebzigsten von Paul Auster lesen NZZ und SZ seinen Roman "4 3 2 1" mit unterschiedlicher Begeisterung: Das Lebenswerk eines Sprachmeisters, jubelt die NZZ. Viel zu lang, ächzt die SZ. Sehr beeindruckt ist sie hingegen von Robert Gerwarths Studie "Die Besiegten" über das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs. Die FAZ liest David Humes von Lothar Kreimendahl umfangreich kommentierte und elegant übersetzte "Dialoge über natürliche Religion" mit Gewinn und Lust.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Edward Abbey: Die Einsamkeit der Wüste. Eine Zeit in der Wildnis

Cover: Edward Abbey. Die Einsamkeit der Wüste - Eine Zeit in der Wildnis. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957573551, Gebunden, 344 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Herausgegeben von Judith Schalansky. Der Arches-Nationalpark, eine der spektakulärsten Wüstenlandschaften im Herzen Amerikas, steht im Mittelpunkt dieses einzigartigen…

David Hume: Dialoge über natürliche Religion.

Cover: David Hume. Dialoge über natürliche Religion. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2016.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783787324576, Taschenbuch, 264 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen, mit einer Einleitung und Anmerkungen von Lothar Kreimendahl. Die posthum 1779 erschienenen Dialoge über natürliche Religion sind das religionsphilosophische Hauptwerk David Humes.…

Michaela Schmidt: Im Inneren der Bauverwaltung. Eigenlogik und Wirkmacht administrativer Praktiken bei Bauprojekten

Cover: Michaela Schmidt. Im Inneren der Bauverwaltung - Eigenlogik und Wirkmacht administrativer Praktiken bei Bauprojekten. Transcript Verlag, Bielefeld, 2016.
Transcript Verlag, Bielefeld 2016
ISBN 9783837633337, Taschenbuch, 338 Seiten, 39,99 EUR
Wer macht eigentlich unsere Siedlungslandschaft? Diese Frage wird von Städtebauer_innen sowie Planer_innen meist beantwortet, indem sie sich selbst ins Zentrum stellen. Jedoch zeigen nicht nur umstrittene…

Ernst Strouhal: Agon und Ares. Der Krieg und die Spiele

Cover: Ernst Strouhal (Hg.). Agon und Ares - Der Krieg und die Spiele. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505633, Taschenbuch, 397 Seiten, 29,95 EUR
Kriegsspiele sind Echo wie Lautsprecher von Kriegsbegeisterung und -hetze, sie erzählen ein dunkles, bislang kaum bekanntes Kapitel der materiellen Kultur: Ritterburgen und Belagerungsspiele, Holzschwerter…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Paul Auster: 4 3 2 1. Roman

Cover: Paul Auster. 4 3 2 1 - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498000974, Gebunden, 1264 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel, Werner Schmitz, Karsten Singelmann und Nikolaus Stingl. Paul Auster legt in Gestalt eines Rätselspiels sein bisher umfangreichstes Werk und Opus magnum vor: die…

Süddeutsche Zeitung

Paul Auster: 4 3 2 1. Roman

Cover: Paul Auster. 4 3 2 1 - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498000974, Gebunden, 1264 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel, Werner Schmitz, Karsten Singelmann und Nikolaus Stingl. Paul Auster legt in Gestalt eines Rätselspiels sein bisher umfangreichstes Werk und Opus magnum vor: die…

Paul Auster: Ein Leben in Worten. Ein Gespräch mit Inge Birgitte Siegumfeldt

Cover: Paul Auster. Ein Leben in Worten - Ein Gespräch mit Inge Birgitte Siegumfeldt. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783499272615, Taschenbuch, 416 Seiten, 12,99 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz und Silvia Morawetz. Jedes seiner Bücher ist für Paul Auster eine Reise auf einer unbekannten Straße. Zusammen mit der Professorin Inge Birgitte Siegumfeldt hat er…

Robert Gerwarth: Die Besiegten. Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs

Cover: Robert Gerwarth. Die Besiegten - Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs. Siedler Verlag, München, 2017.
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500373, Gebunden, 480 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Englischen von Alexander Weber. Die Brutalität des Ersten Weltkriegs ist in der kollektiven Erinnerung Europas fest verankert. Fast völlig vergessen ist hingegen das Leid, dass die zahlreichen…

Markwart Herzog: Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland.

Cover: Markwart Herzog (Hg.). Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2016.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2016
ISBN 9783170309579, Taschenbuch, 468 Seiten, 30,00 EUR
Unter der NS-Diktatur waren den Sportvereinen dezidiert politische Aufgaben zugedacht, gleichwohl stand das freiheitliche bürgerliche Vereinswesen im Gegensatz zu den Herrschaftsstrukturen des Regimes.…

Rindert Kromhout: Brüder für immer. (ab 12 Jahre und Erwachsene)

Cover: Rindert Kromhout. Brüder für immer - (ab 12 Jahre und Erwachsene). Mixtvision Verlag, München, 2016.
Mixtvision Verlag, München 2016
ISBN 9783958540682, Taschenbuch, 256 Seiten, 14,90 EUR
"Wenn ich vor dir sterbe", sagte ich, "werde ich ein Buch über dich schreiben." "Wenn ich vor dir sterbe", sagte Julian, "dann habe ich keinen Bruder mehr." Quentins Buch hält der Leser in den Händen.…

Carll Cneut/Brigitte Minne: Hexenfee. (ab 4 Jahre)

Cover: Carll Cneut / Brigitte Minne. Hexenfee - (ab 4 Jahre). bohem press, Affoltern am Albis, 2017.
bohem press, Affoltern am Albis 2017
ISBN 9783959390477, Gebunden, 48 Seiten, 24,95 EUR
Mit Illustrationen von Carll Cneut. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf.  Rosmarinchen hat genug davon, als Fee immer artig und wohl erzogen zu sein, schöne Kleider zu tragen und nur Gutes zu tun.…

Sally Nicholls: Eine Insel für uns allein. Roman (ab 12 Jahre)

Cover: Sally Nicholls. Eine Insel für uns allein - Roman (ab 12 Jahre). dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423640282, Gebunden, 216 Seiten, 12,95 EUR
Aus dem Englischen von Beate Schäfer. Holly Theresa Kennet, 13 Jahre, schreibt ein Buch über ihren kleinen Bruder Davy und ihren großen Bruder Jonathan und über ihr ganz schön kompliziertes Leben. Seit…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!