Bücherschau des Tages

Die kontrapunktische Form des verzweifelten Witzes

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
19.06.2015. Indem er analytische Distanz durch empathische Nähe ersetzt, gelingt Marcus Hernig in "Chinas Bauch" eine erfrischende Annäherung an das Reich der Mitte, freut sich die FAZ. Die FR liest mit großem Gewinn Steffen Kopetzkys historischen Roman "Risiko". Die SZ stürzt sich mit Don Winslows Krimi "Das Kartell" in die gnadenlose Gewaltspirale des mexikanischen Drogenhandels und betrachtet ergriffen Guillermo Srodek-Harts Fotografien vom Stadtrand von Buenos Aires.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

David Crystal: Das kleine Buch der Sprache.

Cover: David Crystal. Das kleine Buch der Sprache. Atlantik Verlag, Hamburg, 2015.
Atlantik Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455700114, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Dagmar Mallett. "Die Sprache erst macht uns zum Menschen", davon ist David Crystal überzeugt. In den vierzig Kapiteln seines Buches zeigt er die vielen Facetten des Phänomens Sprache…

Marcus Hernig: Chinas Bauch. Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen

Cover: Marcus Hernig. Chinas Bauch - Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2015.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2015
ISBN 9783896841667, Gebunden, 230 Seiten, 19,00 EUR
Siebenmal Fühlen ist besser als hundertmal Denken, weiß man in China. Während im Westen der Kopf regieren will, entscheidet im Osten weit freimütiger der Bauch. Freude, Wut, Trauer, Angst, Liebe, Hass…

Henry Keazor: Täuschend echt!. Eine Geschichte der Kunstfälschung

Cover: Henry Keazor. Täuschend echt! - Eine Geschichte der Kunstfälschung. Theiss Verlag, Darmstadt, 2015.
Theiss Verlag, Darmstadt 2015
ISBN 9783806230321, Gebunden, 256 Seiten, 24,95 EUR
Ob Dürer, Michelangelo oder van Gogh: Kaum ein großer Name der Kunstgeschichte, der nicht Betrügern und Kriminellen zum Opfer gefallen wäre. Die Liste prominenter Fälschungsfälle ist lang. Der Heidelberger…

Frankfurter Rundschau

Steffen Kopetzky: Risiko. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Risiko - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, 731 2015
ISBN 9783608939910, Gebunden, 731 Seiten, 24,95 EUR
Der junge Marinefunker Sebastian Stichnote liegt mit seinem Schiff vor der Küste Albaniens. Aus der Enge der Giesinger Gerberei seiner Brüder hat ihn das Fernweh hinaus auf See und zur vielstimmigen Funktechnik…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jan Brandt: Tod in Turin. Roman

Cover: Jan Brandt. Tod in Turin - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2015.
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197926, Gebunden, 300 Seiten, 19,99 EUR
Von Deutschland nach Italien, von Ostfriesland ins Piemont, von einer traditionsreichen, wundervollen und unterschätzten Region zur anderen. Turin liegt abseits der üblichen Pilgerrouten, in der Peripherie…

Guillermo Srodek-Hart: Stories.

Cover: Guillermo Srodek-Hart. Stories. Prestel Verlag, München, 2015.
Prestel Verlag, München 2015
ISBN 9783791381442, Gebunden, 160 Seiten, 49,95 EUR
Mit Texten von Anne Wilkes Tucker. In englischer Sprache. Die Bilder des argentinischen Fotografen Guillermo Srodek-Hart von kleinen "Tante Emma-Läden" und Lokalen im ländlichen Randgebiet von Buenos…

Don Winslow: Das Kartell. Roman

Cover: Don Winslow. Das Kartell - Roman. Droemer Knaur Verlag, München, 2015.
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426304297, Paperback, 832 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Englischen von Chris Hirte. Als Don Winslows Meisterwerk gilt der monumentale Roman "Tage der Toten" über den Drogenkrieg in Mexiko, für den er sechs Jahre lang intensiv recherchierte. Nun ist…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!