Bücherschau des Tages

So viel Innerlichkeit in so viel Abgrund

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
05.05.2015. Wer Andreas Doraus Erinnerungen "Ärger mit der Unsterblichkeit" nicht komisch findet, findet gar nichts komisch, glaubt die taz. Köstlich amüsiert hat sich auch die FAZ mit den satirischen und tragikomischen Erzählungen Fjodor Dostojewskis. Die FR liest das Polarreisetagebuch des jungen Arthur Conan Doyle. Und die NZZ schwelgt in den Reflexionen, Traumaufzeichnungen und Reiseeindrücken von Philippe Jaccottet.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Das Krokodil. Erzählungen

Cover: Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Das Krokodil - Erzählungen. Manesse Verlag, Zürich, 2015.
Manesse Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783717523628, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Mit einem Nachwort von Eckhard Henscheid. Aus dem Russischen von Christiane Pöhlmann. Die Besichtigung eines leibhaftigen Krokodils scheint Iwan Matwejitsch die geeignete Vorbereitung auf eine Europareise…

Johannes Willms: Waterloo. Napoleons letzte Schlacht

Cover: Johannes Willms. Waterloo - Napoleons letzte Schlacht. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406676598, Gebunden, 288 Seiten, 21,95 EUR
Waterloo - keine andere Schlacht der Weltgeschichte ist so sprichwörtlich geworden wie jenes Debakel in einem Dorf südlich von Brüssel, das Napoleons Schicksal endgültig besiegelte. Zum 200. Jahrestag…

Frankfurter Rundschau

Arthur Conan Doyle: Heute dreimal ins Polarmeer gefallen. Tagebuch einer arktischen Reise

Cover: Arthur Conan Doyle. Heute dreimal ins Polarmeer gefallen - Tagebuch einer arktischen Reise. Marebuchverlag, Hamburg, 2015.
Marebuchverlag, Hamburg 2015
ISBN 9783866482098, Gebunden, 336 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Alexander Pechmann. 336 Seiten mit Illustrationen und Faksimiles. Mit viel Begleitmaterial zu Autor und Werk, einem Text zur arktischen Tierwelt, ergänzt um zwei Essays und zwei…

Neue Zürcher Zeitung

Philippe Jaccottet: Sonnenflecken, Schattenflecken.

Cover: Philippe Jaccottet. Sonnenflecken, Schattenflecken. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247697, Paperback, 272 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Philippe Jaccottet ist eine der großen Stimmen der europäischen Poesie und 2014 durch die Aufnahme in die Bibliothèque de la Pléiade zum Klassiker…

Peter Janich: Handwerk und Mundwerk. Über das Herstellen von Wissen

Cover: Peter Janich. Handwerk und Mundwerk - Über das Herstellen von Wissen. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674907, Gebunden, 372 Seiten, 29,95 EUR
Bereits die griechischantike Philosophie stellte das Handwerk in der Rangfolge der Wertschätzung weit unter die viel edlere "reine Theorie". Seither steht der Theoretiker im Gegensatz zum Praktiker, also…

A. L. Kennedy: Der letzte Schrei. Erzählungen

Cover: A. L. Kennedy. Der letzte Schrei - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247208, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Ingo Herzke. A. L. Kennedy hat einen Blick für das Skurrile und Absurde der Liebe: Die Frau, die endlich ihren Freund verlassen hat und dann wie betäubt durch eine fremde Stadt…

Süddeutsche Zeitung

Ian Buruma: '45. Die Welt am Wendepunkt

Cover: Ian Buruma. '45 - Die Welt am Wendepunkt. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247345, Gebunden, 412 Seiten, 26 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Das Ende des Zweiten Weltkriegs setzte die bis heute letzte globale Zäsur Ende und Anfang, die in unzählige einzelne Bilder und Geschichten zerfallen. Der niederländisch-amerikanische…

Inger-Maria Mahlke: Wie Ihr wollt. Roman

Cover: Inger-Maria Mahlke. Wie Ihr wollt - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012135, Gebunden, 272 Seiten, 19,99 EUR
Eine Frau will sich Gehör und Aufmerksamkeit verschaffen, begehrt auf gegen die Flüchtigkeit von Macht in den sozialen Netzwerken ihrer Zeit: September 1571: Elisabeth I. herrscht in England, und Mary…

Marco Maurer: Du bleibst, was du bist. Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet

Cover: Marco Maurer. Du bleibst, was du bist - Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet. Droemer Knaur Verlag, München, 2015.
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426276334, Paperback, 384 Seiten, 18,00 EUR
Von 100 Akademikerkindern schaffen 71 den Sprung auf die Universität, von 100 Nichtakademikerkindern nur 24. Diese Zahlen sind das Resultat einer sozialen Auslese. Denn immer noch hält sich das Vorurteil,…

Wolfram Pyta: Hitler. Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse

Cover: Wolfram Pyta. Hitler - Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500588, Gebunden, 848 Seiten, 39,99 EUR
Dieses Buch gewährt einen völlig neuen Blick auf Herrschaft und Persönlichkeit Adolf Hitlers. Sein Aufstieg und sein mörderisches Regime, so zeigt Wolfram Pyta, beruhten vor allem auf der radikalen Anwendung…

Die Tageszeitung

Andreas Dorau/Sven Regener: Ärger mit der Unsterblichkeit.

Cover: Andreas Dorau / Sven Regener. Ärger mit der Unsterblichkeit. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2015.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711089, Gebunden, 192 Seiten, 16,99 EUR
Mit 15 bescherte er der Neuen Deutschen Welle ihren mutmaßlich exzentrischsten Hit: "Fred vom Jupiter". Mit 30 verwirrte er die Münchener Filmhochschule mit seiner Abschlussarbeit "Schlag dein Tier" -…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!