Bücherschau des Tages

Fanatiker der Konkretion

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
09.04.2015. In der Zeit liest Jürgen Habermas mit großer Sympathie den hauptsächlich um Walter Benjamin kreisenden Briefwechsel Adornos mit Gershom Scholem. Wer wissen will, wie die Gräueltaten des Nationalsozialismus in der Nachkriegs-BRD verdrängt wurden, der muss Götz Aly lesen, meint Per Leo in der SZ. Antonia Baums Post-Pop-Roman "Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf..." bescheinigt die Zeit Intellekt und Gefühl. Super findet die FR die Erinnerungen Friedrich Liechtensteins.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Elizabeth Kolbert: Das sechste Sterben. Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

Cover: Elizabeth Kolbert. Das sechste Sterben - Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424810, Gebunden, 312 Seiten, 24,95 EUR
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder dem Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste…

Albert von Schirnding: Jugend, gestern. Jahre - Tage - Stunden

Cover: Albert von Schirnding. Jugend, gestern - Jahre - Tage - Stunden. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675058, Kartoniert, 175 Seiten, 16,95 EUR
Mit einem Nachwort von Rainald Goetz. Albert von Schirnding schildert die Zeit des Kriegsendes und der Nachkriegszeit, wie er sie als Kind und Jugendlicher erlebt hat. Von der ersehnten Ankunft der Amerikaner…

Frankfurter Rundschau

Friedrich Liechtenstein: Super. Mein Leben

Cover: Friedrich Liechtenstein. Super - Mein Leben. Piper Verlag, München, 2015.
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056663, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Mit 12 SW- und 30 Farbabbildungen. Mit seinem Tanz durch den Supermarkt hat Friedrich Liechtenstein im Internet über 20 Millionen Klicks erreicht. "Supergeil" wurde zum Schlagwort der Stunde. Bis hin…

Neue Zürcher Zeitung

Ljudmila Ulitzkaja: Die Kehrseite des Himmels.

Cover: Ljudmila Ulitzkaja. Die Kehrseite des Himmels. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247284, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Ljudmila Ulitzkaja gibt mit überraschender Offenheit Auskunft über ihre persönliche Welt. Sie erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in Moskau, von den Menschen…

Süddeutsche Zeitung

Götz Aly: Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Cover: Götz Aly. Volk ohne Mitte - Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100004277, Gebunden, 272 Seiten, 21,99 EUR
Der Mangel an Selbstbewusstsein und gemeinsamen Werten, die Suche nach dem eigenen Vorteil und ein starker Aufstiegswille führten dazu, dass die Deutschen dem nationalen Sozialismus in Massen folgten.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Antonia Baum: Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf, wo ich lernte, mich von Radkappen und Stoßstangen zu ernähren. Roman

Cover: Antonia Baum. Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf, wo ich lernte, mich von Radkappen und Stoßstangen zu ernähren - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455403374, Gebunden, 400 Seiten, 22,00 EUR
Johnny, Clint und Romy wachsen bei ihrem Vater auf, der sich weder für bürgerliche Konventionen noch Gesetze interessiert. Theodor war in keinerlei Hinsicht Vater und dennoch hat er seine Kinder auf seine…

Peter Burke: Die Explosion des Wissens. Von der Encyclopedie bis Wikipedia

Cover: Peter Burke. Die Explosion des Wissens - Von der Encyclopedie bis Wikipedia. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803136510, Gebunden, 392 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Wolf unter Mitarbeit von Sebastian Wohlfeil. Peter Burke vermag es, die komplexen Prozesse verständlich zu beschreiben und einzuordnen: etwa die Professionalisierung und…

Jerome Ferrari: Das Prinzip. Roman

Cover: Jerome Ferrari. Das Prinzip - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2015.
Secession Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783905951653, Gebunden, 130 Seiten, 19,95 EUR
Auf dem Französischen von Christian Ruzicska und Paul Sourzac. Helgoland, frühe Zwanziger Jahre: Werner Heisenberg formuliert die Theorie der Unschärferelation und hebt damit die Gesetze der klassischen…

Rüdiger Frank: Nordkorea. Innenansichten eines totalen Staates

Cover: Rüdiger Frank. Nordkorea - Innenansichten eines totalen Staates. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2014.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046413, Gebunden, 432 Seiten, 19,99 EUR
Nordkorea ist das isolierteste Land der Erde. Wenige Nachrichten dringen aus dem vom Kim-Clan diktatorisch regierten Staat nach außen, und wenn, dann sind es meist Negativschlagzeilen: Nahrungsmittelknappheit,…

Jan Himmelfarb: Sterndeutung. Roman

Cover: Jan Himmelfarb. Sterndeutung - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674860, Gebunden, 394 Seiten, 21,95 EUR
Arthur Segal, Übersetzer und einigermaßen seriöser Autohändler, versucht sich Anfang der 90er-Jahre, kurz vor seinem 51. Geburtstag, seiner selbst und der Geschichte seiner jüdischen Familie zu vergewissern,…

Theodor W. Adorno/Gershom Scholem: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969. Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel. Band 8

Cover: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem. Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969 - Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel. Band 8. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586174, Gebunden, 548 Seiten, 39,95 EUR
Herausgegeben von Asaf Angermann. "Er gefällt mir außerordentlich gut und wir fanden uns recht viel zu sagen", schrieb Gershom Scholem 1938 an Walter Benjamin. Mit "Er" ist Theodor W. Adorno gemeint,…