Bücherschau des Tages

Tempel angeblich entfesselter Lust

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
25.04.2014. Als ein in Kammerspiel mit Witz, Reflexion und leisen Tönen lobt die FAZ David Fincks Debütroman "Das Versteck". Sehr interessant findet sie auch Manfred Bergs faktenreiche Studie über "Lynchjustiz in den USA". Eingeschränkt empfehlen kann die SZ Emmanuel Carrères Roman "Alles ist wahr" (Leseprobe bei Vorgeblättert) und die Graphic Novel "Mensch wie Gras wie" von Dietmar Dath und Oliver Scheibler. Und die FR liest gebannt Karim Miskés Krimi "Entfliehen kannst Du nie".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Manfred Berg: Lynchjustiz in den USA.

Cover: Manfred Berg. Lynchjustiz in den USA. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542738, Gebunden, 274 Seiten, 32,00 EUR
Lynchjustiz - bis heute verbunden mit Rassismus, Terror und Gewalt, mit dem berühmt- berüchtigten Ku-Klux-Klan und dem amerikanischen Süden - kostete im Lauf der amerikanischen Geschichte Zehntausende…

David Finck: Das Versteck. Roman

Cover: David Finck. Das Versteck - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783895615351, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Von einem Tag auf den anderen ist der Philosophiestudent Jonas Duder spurlos verschwunden. Sein Bruder Bernhard glaubt dafür die Verantwortung zu tragen. Dabei konnte er, als sich Gabriele in ihn verliebte,…

Frankfurter Rundschau

Karim Miske: Entfliehen kannst Du nie. Roman

Cover: Karim Miske. Entfliehen kannst Du nie - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2014.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2014
ISBN 9783404168729, Kartoniert, 334 Seiten, 8,99 EUR
Aus dem Französischen von Ulrike Werner. Der junge Ahmed lebt in einem verwahrlosten multikulturellen Viertel in Paris. Vor der tristen Realität flüchtet er sich in die Welt von Kriminalromanen. Eines…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Emmanuel Carrere: Alles ist wahr.

Cover: Emmanuel Carrere. Alles ist wahr. Matthes und Seitz, Berlin, 2014.
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882219517, Gebunden, 247 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Alles ist wahr: 2004 wurde Emmanuel Carrère Zeuge der Tsunami-Katastrophe. In den Trümmern des Desasters lernte er ein junges Paar kennen, dessen Tochter von der…

Dietmar Dath/Oliver Scheibler: Mensch wie Gras wie.

Cover: Dietmar Dath / Oliver Scheibler. Mensch wie Gras wie. Verbrecher Verlag, Berlin, 2014.
Verbrecher Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783943167764, Gebunden, 200 Seiten, 24,00 EUR
Die Biologin Elin Elwert arbeitet an gentechnisch veränderten Pflanzen und anderen Organismen - eine fundamentale Umwälzung der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie steht bevor. Elin lebt mit dem Bioinformatiker…

Francesco Masci: Die Ordnung herrscht in Berlin.

Cover: Francesco Masci. Die Ordnung herrscht in Berlin. Matthes und Seitz, Berlin, 2014.
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882212921, Gebunden, 108 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Französischen von Daniel Fastner. Berlin ist keine Stadt, Berlin ist eine Verheißung. Menschen von überall her strömen in die angesagteste Metropole der Welt, um dem Versprechen von Hedonismus,…

Die Tageszeitung

Marx-Engels-Jahrbuch 2012/13.

Cover: Marx-Engels-Jahrbuch 2012/13. Walter de Gruyter Verlag, München, 2013.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2013
ISBN 9789783050068, Broschiert, 329 Seiten, 59,95 EUR
Redaktion: Gerald Hubmann, Beatrix Bouvier und Claudia Reichel. Das Jahrbuch versteht sich als akademisches Forum der wissenschaftlichen Marx-Debatte und will zur Erschließung des enzyklopädischen Œuvres…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!