Bücherschau des Tages

Literaturfähiges Rohgold

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.04.2014. Die FAZ verfolgt mit angehaltenem Atem, wie Holger Stark und Marcel Rosenbach den "NSA-Komplex" in seiner erschreckenden Gesamtheit analysieren. Aus dem Stimmengewirr "Plankton hört sie Walter Kempowskis Sound noch einmal sehr genau heraus. Und von Douglas Hofstadter und Emmanuel Sander lernt sie, in Analogien zu denken. Die NZZ bewundert die wuchtigen Tableaus in Toni Morrisons Roman "Heimkehr". Die SZ liest Francois Gardes Roman über einen in Australien ausgesetzten Matrosen "Was mit dem weißen Wilden geschah".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund. (1969-1975)

Cover: Der Deutsche Gewerkschaftsbund - (1969-1975). J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2013.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2013
ISBN 9783801242183, Gebunden, 1033 Seiten, 78,00 EUR
Herausgegeben von Dieter Dowe, Anja Kruke und Michael Schneider. Bearbeitet von Klaus Mertsching. Band 16 der "Quellen zur deutschen Gewerkschaftsgeschichte" dokumentiert den gesellschaftlichen Gestaltungsanspruch…

Ryad Assani-Razaki: Iman. Roman

Cover: Ryad Assani-Razaki. Iman - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803132543, , 320 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. Drei junge Menschen begegnen sich in einem namenlosen afrikanischen Land. Ineinander verklammert trotzen sie der brutalen Realität, nähren den Glauben an echte Liebe…

Walter Kempowski: Plankton. Ein kollektives Gedächtnis

Cover: Walter Kempowski. Plankton - Ein kollektives Gedächtnis. Albrecht Knaus Verlag, München, 2014.
Albrecht Knaus Verlag, München 2014
ISBN 9783813505139, Gebunden, 832 Seiten, 49,99 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Simone Neteler. Das Sammeln und Bewahren von Erinnerungen war ein zentrales Motiv von Walter Kempowskis Arbeit. Fast 50 Jahre lang frönte er leidenschaftlich einer Tätigkeit,…

Bernhard Koch: Den Gegner schützen?. Zu einer aktuellen Kontroverse in der Ethik des bewaffneten Konflikts

Cover: Bernhard Koch (Hg.). Den Gegner schützen? - Zu einer aktuellen Kontroverse in der Ethik des bewaffneten Konflikts. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2014.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848707843, Gebunden, 293 Seiten, 64,00 EUR
Militärische Gewalt gefährdet Menschen auf unterschiedliche Weise. Wer soll die Risiken militärischer Gewalt tragen: Gegner, Zivilisten oder eigene Soldaten? Wie ist hier abzuwägen?

Daniel Leisegang: Amazon. Das Buch als Beute

Cover: Daniel Leisegang. Amazon - Das Buch als Beute. Schmetterling Verlag, Stuttgart, 2014.
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783896570680, Kartoniert, 128 Seiten, 12,80 EUR
Auch wenn der Online-Händler Amazon nicht einmal 20 Jahre existiert, hat er die Einkaufsgewohnheiten der Menschen bereits revolutioniert. Die Kunden schätzen seine preiswerte und nahezu lückenlose Warenpalette,…

Ulrich Prehn: Max Hildebert Boehm. Radikales Ordnungsdenken vom Ersten Weltkrieg bis in die Bundesrepublik

Cover: Ulrich Prehn. Max Hildebert Boehm - Radikales Ordnungsdenken vom Ersten Weltkrieg bis in die Bundesrepublik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2013.
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835313040, Gebunden, 576 Seiten, 42,00 EUR
Im Zentrum der biographischen Untersuchung über den "Volkstumsforscher" Max Hildebert Boehm steht die Analyse von Kontinuitäten und Wandlungen im deutschen rechtsintellektuellen Milieu im 20. Jahrhundert.…

Marcel Rosenbach/Holger Stark: Der NSA-Komplex. Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung

Cover: Marcel Rosenbach / Holger Stark. Der NSA-Komplex - Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2014.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046581, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die Spiegel-Autoren Marcel Rosenbach und…

Douglas R. Hofstadter/Emmanuel Sander: Die Analogie. Das Herz des Denkens

Cover: Douglas R. Hofstadter / Emmanuel Sander. Die Analogie - Das Herz des Denkens. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608946192, Gebunden, 784 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Held. Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich und der Grund dafür sind…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Emmanuele Bernheim: Alles ist gutgegangen.

Cover: Emmanuele Bernheim. Alles ist gutgegangen. Hanser Berlin, Berlin, 2014.
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446244993, Gebunden, 208 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Französischen von Angela Sanmann. "Die Diagnose ist nicht berauschend." 88-jährig erleidet André Bernheim, Kunstsammler in Paris, schillernd, charmant, vital, einen schweren Schlaganfall. Nichts,…

Bernhard Bueb: Die Macht der Ehrlichen. Eine Provokation

Cover: Bernhard Bueb. Die Macht der Ehrlichen - Eine Provokation. Ullstein Verlag, Berlin, 2013.
Ullstein Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783550080357, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Ob in der Politik, im Beruf oder in den sozialen Netzwerken - wir lügen, um uns Vorteile zu verschaffen. Damit aber setzen wir unsere demokratische Gesellschaft aufs Spiel. Höchste Zeit also, dass Ehrlichkeit…

Toni Morrison: Heimkehr. Roman

Cover: Toni Morrison. Heimkehr - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498045258, Gebunden, 160 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Piltz. Drei Jungs aus dem rassistischen Höllenloch Lotus, Georgia, haben sich freiwillig nach Korea gemeldet. Zwei kehren nicht zurück, der dritte, Frank "Smart" Money,…

Süddeutsche Zeitung

Nach dem Untergang. Die ersten Zeugnisse der Shoah in Polen 1944-1947

Cover: Nach dem Untergang - Die ersten Zeugnisse der Shoah in Polen 1944-1947. Metropol Verlag, Berlin, 2014.
Metropol Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783863311490, Kartoniert, 656 Seiten, 29,90 EUR
Berichte der Zentralen Jüdischen Historischen Kommission. Herausgegeben von Frank Beer, Wolfgang Benz und Barbara Distel. Überlebende der Ghettos und Lager fanden sich im Sommer 1944 in der Zentralen…

Francois Garde: Was mit dem weißen Wilden geschah. Roman

Cover: Francois Garde. Was mit dem weißen Wilden geschah - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406663048, Gebunden, 318 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Sylvia Spatz. 1843 wird der junge Matrose Narcisse Pelletier von seinem Kapitän versehentlich an der australischen Ostküste zurückgelassen. Als man ihn nach siebzehn Jahren zufällig…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!