Bücherschau des Tages

Farbe verdrängt das Monochrome

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
02.05.2013. Als unschätzbares Dokument kulturellen Wissens preist Roger Willemsen in der Zeit Jamil Ahmads "Der Weg des Falken" über Nomaden in Belutschistan. Gilles Reckinger zeichnet in "Lampedusa" ein ambivalentes Bild der Menschen am Rande Europas, meint die FR. Martin Gecks Wagner-Biografie ist der FAZ packender Roman und Vademecum zugleich. Die NZZ liest derweil mit forscher Neugier Florian Werners Kulturgeschichte der Schüchternheit.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Martin Geck: Wagner. Biografie

Cover: Martin Geck. Wagner - Biografie. Siedler Verlag, München, 2012.
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783886809271, Gebunden, 416 Seiten, 24,99 EUR
An Wagner und seinem Werk scheiden sich die Geister. Und zugleich beeindruckt seine Musik durch die wundersame Fähigkeit, uns mit dem Augenblick zu versöhnen. Martin Geck will mit diesem Buch nicht nur…

Georg Klein: Schund & Segen. Siebenundsiebzig abverlangte Texte

Cover: Georg Klein. Schund & Segen - Siebenundsiebzig abverlangte Texte. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498035662, Gebunden, 432 Seiten, 22,95 EUR
"Kaum einer der gegenwärtigen Literaten kann echt und falsch, Kunst und Kalkül so klar und feinsinnig unterscheiden wie Georg Klein. Alles, was er schreibt, schreibt er im Bewusstsein seiner vielfachen…

Inger-Maria Mahlke: Rechnung offen. Roman

Cover: Inger-Maria Mahlke. Rechnung offen - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827011305, Gebunden, 284 Seiten, 19,99 EUR
Dass der kaufsüchtige Claas Jansen eine leerstehende Wohnung im eigenen Mietshaus beziehen muss, hat weit mehr Gründe als die Bankenkrise. Und nicht nur er sieht sein früheres Leben in einem rasanten…

Frankfurter Rundschau

Gilles Reckinger: Lampedusa. Begegnungen am Rande Europas

Cover: Gilles Reckinger. Lampedusa - Begegnungen am Rande Europas. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2013.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2013
ISBN 9783779504405, Broschiert, 228 Seiten, 19,90 EUR
Lampedusa - eine kleine italienische Insel im Mittelmeer. Klein genug, dass man sie getrost immer wieder vergessen konnte in Rom und in Brüssel - wären da nicht Zehntausende von Bootsflüchtlingen aus…

Neue Zürcher Zeitung

Rosa Liksom: Abteil Nr. 6. Roman

Cover: Rosa Liksom. Abteil Nr. 6 - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2013.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421045836, Broschiert, 224 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Finnischen von Stefan Moster. Die finnische Archäologiestudentin sitzt nur eine Armeslänge entfernt von einem mit allen schmutzigen Wassern gewaschenen Russen, und aus der erhofften beschaulichen…

Florian Werner: Schüchtern. Bekenntnis zu einer unterschätzten Eigenschaft

Cover: Florian Werner. Schüchtern - Bekenntnis zu einer unterschätzten Eigenschaft. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2012.
Nagel und Kimche Verlag, München 2012
ISBN 9783312005444, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR
Selbstdarstellung scheint heute selbstverständlich, Schüchternheit hingegen ist passé. Stimmt nicht, wie Florian Werner in seinem Bericht zeigt. Die Gesellschaft der Schüchternen ist auch im 21. Jahrhundert…

Süddeutsche Zeitung

Martin Lutz: Carl von Siemens. 1829-1906. Ein Leben zwischen Familie und Weltfirma

Cover: Martin Lutz. Carl von Siemens - 1829-1906. Ein Leben zwischen Familie und Weltfirma. C.H. Beck Verlag, München, 2013.
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645433, Gebunden, 415 Seiten, 29,95 EUR
Mit 119 Abbildungen und 1 Stammbaum. Martin Lutz legt die erste Biografie des jüngsten der drei Siemens-Brüder vor und liefert damit gleichzeitig eine anschaulich geschriebene Frühgeschichte der Firma…

Sascha Reh: Gibraltar. Roman

Cover: Sascha Reh. Gibraltar - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783895610868, Gebunden, 464 Seiten, 22,95 EUR
Beim Versuch, mit griechischen Staatsanleihen ein lukratives, aber hochgefährliches Spekulationsgeschäft zu machen, setzt der Investmentbanker Bernhard Milbrandt das Kernkapital des traditionsreichen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Jamil Ahmad: Der Weg des Falken.

Cover: Jamil Ahmad. Der Weg des Falken. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2013.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783455403947, Gebunden, 187 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Giovanni und Ditte Bandini. Auf den Spuren des Jungen Tor Baz - des schwarzen Falken - führt Jamil Ahmad den Leser durch eine archaische Welt. Er erzählt aus der Grenzregion zwischen…

Jared Cohen/Eric Schmidt: Die Vernetzung der Welt. Ein Blick in unsere Zukunft

Cover: Jared Cohen / Eric Schmidt. Die Vernetzung der Welt - Ein Blick in unsere Zukunft. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498064228, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind…

Robert Hültner: Am Ende des Tages. Kriminalroman

Cover: Robert Hültner. Am Ende des Tages - Kriminalroman. btb, München, 2013.
btb, München 2013
ISBN 9783442751853, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
In den Chiemgauer Alpen stürzt ein Flugzeug ab. Ein Bauer, der gleich nach dem Unglück aufgestiegen ist, um Verletzte zu bergen, kommt bald danach mitsamt seiner Familie bei einem Brand seines Hofes um.…

Jörg Magenau: Brüder unterm Sternenzelt. Friedrich Georg und Ernst Jünger: Eine Biografie

Cover: Jörg Magenau. Brüder unterm Sternenzelt - Friedrich Georg und Ernst Jünger: Eine Biografie. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608938449, Gebunden, 315 Seiten, 22,95 EUR
Das Leben zweier Brüder: Sie jagten Käfer am Steinhuder Meer, der eine rettete dem anderen das Leben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs, gemeinsam schockierten sie das Bürgertum in den 20er-und…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!