Bücherschau des Tages

Erfahrungslust

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.11.2012. Die FR feiert Iris Hanikas neuen Roman "Tanzen auf Beton", der von Led Zeppelin, der Liebe und Berlin erzählt. Die taz lobt Jenny Erpenbecks Sinn für das Mögliche. Als Evolutionsgeschichte kann die FAZ Enrico Coens "Die Formel des Lebens" empfehlen, weniger als "Theorie von Allem". Außerdem bespricht sie Gershom Gorenbergs Schrift "Israel schafft sich ab" sowie eine Studie über die Verfolgung von Sinti und Roman im Rheinland.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Enrico Coen: Die Formel des Lebens. Von der Zelle zur Zivilisation

Cover: Enrico Coen. Die Formel des Lebens - Von der Zelle zur Zivilisation. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446432048, Gebunden, 282 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Seit der Entdeckung der DNA lichten sich die Nebel um die biologische Entwicklung des Lebens. Ein weiterer Schritt ist dem renommierten Genetiker Enrico Coen gelungen:…

Gershom Gorenberg: Israel schafft sich ab.

Cover: Gershom Gorenberg. Israel schafft sich ab. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397245, Gebunden, 316 Seiten, 19,99 EUR
Gespalten zwischen seinen demokratischen Idealen und religiösem Fanatismus. Zwischen der Illusion eines freien Staates und der Realität einer repressiven Besatzungsmacht. Und der Riss, der durch den Staat…

Patrick McGuiness: Die Abschaffung des Zufalls. Roman

Cover: Patrick McGuiness. Die Abschaffung des Zufalls - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2012.
Zsolnay Verlag, Wien 2012
ISBN 9783552055803, Gebunden, 445 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Ein englischer Student begibt sich wenige Monate vor dem Sturz des Diktators Ceausescu ins kommunistische Rumänien, um an der Universität in Bukarest eine Stelle…

Karola Fings/Ulrich F. Opfermann: Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung

Cover: Karola Fings (Hg.) / Ulrich F. Opfermann (Hg.). Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945 - Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2012.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506773562, Gebunden, 389 Seiten, 29,90 EUR
Der Völkermord an den Sinti und Roma galt jahrzehntelang als unterschlagenes Kapitel in der Geschichte des Nationalsozialismus. Mit diesem Band kann erstmals für ein Bundesland die Dimension des Völkermordes…

Julia Volmer-Naumann: Bürokratische Bewältigung. Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster

Cover: Julia Volmer-Naumann. Bürokratische Bewältigung - Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster. Klartext Verlag, Essen, 2012.
Klartext Verlag, Essen 2012
ISBN 9783837503951, Gebunden, 512 Seiten, 42,00 EUR
Nach 1945 waren die überlebenden NS-Verfolgten auf Versorgungshilfen angewiesen. Auf ihre Forderungen nach einer Wiedergutmachung des an ihnen verübten Unrechts und der entstandenen Schäden musste von…

Frankfurter Rundschau

Iris Hanika: Tanzen auf Beton. Roman

Cover: Iris Hanika. Tanzen auf Beton - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2012.
Droschl Verlag, Graz 2012
ISBN 9783854207993, Gebunden, 167 Seiten, 19,00 EUR
Solange es währt, fühlt sie sich in einem fort glücklich, doch tatsächlich ist es ein bizarres Liebesverhältnis, das da gerade gescheitert ist. Das Scheitern ist nichts Neues, immerhin endeten auch alle…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Paul Duncan: Das James Bond Archiv.

Cover: Paul Duncan. Das James Bond Archiv. Taschen Verlag, Köln, 2012.
Taschen Verlag, München 2012
ISBN 9783836521048, Gebunden, 592 Seiten, 150,00 EUR
"Bond. James Bond." Seit Sean Connery 1962 diese Worte sprach, hat der verwegenste Geheimagent der Kinogeschichte die Zuschauer in aller Welt erobert und begeistert. Der von Autor Ian Fleming erfundene…

Cees Nooteboom: Briefe an Poseidon.

Cover: Cees Nooteboom. Briefe an Poseidon. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422946, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga von Beuningen. Ist Poseidon überhaupt am menschlichen Treiben interessiert, verfolgt der Herrscher der Meere noch unser Tun? Cees Nooteboom lässt es darauf ankommen:…

Die Tageszeitung

Jenny Erpenbeck: Aller Tage Abend. Roman

Cover: Jenny Erpenbeck. Aller Tage Abend - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2012.
Albrecht Knaus Verlag, München 2012
ISBN 9783813503692, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Wie lang wird das Leben des Kindes sein, das gerade geboren wird? Wer sind wir, wenn uns die Stunde schlägt? Wer wird um uns trauern? Jenny Erpenbeck nimmt uns mit auf ihrer Reise durch die vielen Leben,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!