Bücherschau des Tages

Scheibe vom Brot des Lebens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.04.2012. Die FAZ lässt sich von David Vann in Beziehungskämpfe griechischen Ausmaßes vor der Kulisse Alaskas hineinziehen. Die SZ hätte Oliver Storz' Romanfragment "Als wir Gangster waren" gern zuende gelesen. Die taz staunt über Milena Michiko Flasar: dezent, fast scheu, und doch knüppeldick ist ihre Prosa. Die NZZ empfiehlt Dubravka Ugresics "Karaokekultur" als radikale Kritik am postmodernen Kulturbetrieb.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Virginie Despentes: Apokalypse, Baby. Roman

Cover: Virginie Despentes. Apokalypse, Baby - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783827010216, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französichen von Barbara Heber-Schärer und Dorit Gesa Engelhardt. Valentine ist verschwunden - doch wer sucht eigentlich ernsthaft nach ihr? Lucy, schlecht bezahlte Privatdetektivin wider Willen,…

Yves Grevet: Méto. Das Haus. Ab 12 Jahren

Cover: Yves Grevet. Méto. Das Haus - Ab 12 Jahren. dtv, München, 2012.
dtv, München 2012
ISBN 9783423625142, Taschenbuch, 224 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh. 64 Jungen leben im Haus hinter verbarrikadierten Fenstern und Türen. Sie wissen nicht, woher sie kommen, und sie wissen nicht, wohin sie verschleppt werden,…

Guido Hinterkeuser: Das Berliner Schloss. Die erhaltene Innenausstattung: Gemälde, Skulpturen, dekorative Kunst

Cover: Guido Hinterkeuser. Das Berliner Schloss - Die erhaltene Innenausstattung: Gemälde, Skulpturen, dekorative Kunst. Schnell und Steiner Verlag, Regensburg, 2012.
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2012
ISBN 9783795423360, Broschiert, 176 Seiten, 14,95 EUR
Im leidenschaftlich geführten Streit um Rekonstruktion und Nutzung des Berliner Schlosses ist die Frage nach der originalen Ausstattung bislang nicht gestellt worden. Der nun vorliegende reich bebilderte…

Bernd Schroeder: Auf Amerika. Roman

Cover: Bernd Schroeder. Auf Amerika - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238855, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR
Ein Junge wächst während der Nachkriegsjahre im oberbayerischen Hausen auf. Die Mutter aus gutem Berliner Hause, der Vater ein Taugenichts mit Nazivergangenheit, und nur langsam kommt der Junge dahinter,…

David Vann: Die Unermesslichkeit. Roman

Cover: David Vann. Die Unermesslichkeit - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422960, Gebunden, 351 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Miriam Mandelkow. Gary und Irene wollen sich ein letztes Mal zusammenraufen, ihre verkorkste Ehe retten, nicht jeder für sich zugrunde gehen. Gary hatte einst einen Traum: Sie…

Frankfurter Rundschau

Giancarlo De Cataldo/Mimmo Rafele: Zeit der Wut. Roman

Cover: Giancarlo De Cataldo / Mimmo Rafele. Zeit der Wut - Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2012.
Folio Verlag, Wien 2012
ISBN 9783852565927, Gebunden, 247 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Rom: Der Kriminalbeamte Alessio Dantini wird bei einem Treffen mit Aldo Mastino, dem Chef einer Antiterroreinheit, vor den Augen seines Sohnes kaltblütig…

Wells Tower: Alles zerstört, alles verbrannt. Stories

Cover: Wells Tower. Alles zerstört, alles verbrannt - Stories. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100800312, Gebunden, 269 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Malte Krutzsch und Britta Waldhof. Ein Mann wird zu Hause rausgeworfen, nachdem seine Frau innen auf der Windschutzscheibe einen Fußabdruck entdeckt hat, der nicht ihr eigener…

Neue Zürcher Zeitung

Giorgio Agamben: Höchste Armut. Ordensregeln und Lebensform

Cover: Giorgio Agamben. Höchste Armut - Ordensregeln und Lebensform. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100005335, Gebunden, 207 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Italienischen von Andreas Hiepko. Was wird aus der Regel, wenn sie im Leben restlos aufzugehen scheint? Und was aus einem Menschenleben, wenn seine Gesten, seine Worte und sein Schweigen von der…

Jaroslav Rudis/Jaromir Svejdik: Alois Nebel. Graphic Novel

Cover: Jaroslav Rudis / Jaromir Svejdik. Alois Nebel - Graphic Novel. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2012.
Voland und Quist Verlag, Leipzig 2012
ISBN 9783863910129, Kartoniert, 360 Seiten, 24,90 EUR
Ende der achtziger Jahre. Alois Nebel arbeitet als Bahnhofswärter an einer kleinen Station in Bílý Potok, einem abgelegenen Dorf an der tschechisch-polnischen Grenze. Er ist ein Einzelgänger, der das…

Dubravka Ugresic: Karaokekultur. Essay

Cover: Dubravka Ugresic. Karaokekultur - Essay. Bloomsbury Verlag, Berlin, 2012.
Bloomsbury Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783827010438, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Kroatischen von Mirjana und Klaus Wittmann und Angela Richter. In ihrem neuen Essayband wendet sich Dubravka Ugresic dem zeitgenössischen Phänomen der digitalen Kultur zu, in der jedermann eingeladen…

Süddeutsche Zeitung

Stephen Cave: Unsterblich. Die Sehnsucht nach dem ewigen Leben als Triebkraft unserer Zivilisation

Cover: Stephen Cave. Unsterblich - Die Sehnsucht nach dem ewigen Leben als Triebkraft unserer Zivilisation. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100102355, Gebunden, 368 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Nicht nur die Mächtigen, Kaiser, Pharaonen und Päpste, wollen unsterblich sein, sondern in jedem von uns steckt die Sehnsucht…

Monika Helfer: Die Bar im Freien. Aus der Unwahrscheinlichkeit der Welt

Cover: Monika Helfer. Die Bar im Freien - Aus der Unwahrscheinlichkeit der Welt. Deuticke Verlag, Wien, 2012.
Deuticke Verlag, Wien 2012
ISBN 9783552061903, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Monika Helfers kleine Geschichten entführen den Leser in eine Welt voll Zauber und Poesie. Die Menschen, die darin vorkommen - der Mann, der selbstgemachte Filzblumen verkauft und manchmal auch verschenkt,…

Oliver Storz: Als wir Gangster waren. Prosa aus dem Nachlass

Cover: Oliver Storz. Als wir Gangster waren - Prosa aus dem Nachlass. Graf Verlag, München, 2012.
Graf Verlag, München 2012
ISBN 9783862200207, Gebunden, 192 Seiten, 18,50 EUR
Seine Abgebrühtheit hatte er so bewundert, als Sechzehnjähriger. Eines Tages jedoch, im Sommer nach dem Krieg, sieht er seinen Freund Elmar in heller Panik über den Hof rennen. Ein amerikanischer Schuss…

Die Tageszeitung

PolyluxMarx. Bildungsmaterial zur Kapital-Lektüre. Erster Band

Cover: PolyluxMarx - Bildungsmaterial zur Kapital-Lektüre. Erster Band. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2012.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783320022860, Gebunden, 136 Seiten, 19,90 EUR
Inklusive einer CD. Von Valeria Bruschi, Antonella Muzzupappa, Sabine Nuss, Anne Steckner und Ingo Stützle. Seit einigen Jahren klettert Marx aus der Mottenkiste. Soziale Verwerfungen im globalen Kapitalismus,…

Milena Michiko Flasar: Ich nannte ihn Krawatte. Roman

Cover: Milena Michiko Flasar. Ich nannte ihn Krawatte - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2011.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783803132413, Gebunden, 144 Seiten, 16,90 EUR
Ist es Zufall oder eine Entscheidung? Auf einer Parkbank begegnen sich zwei Menschen. Der eine alt, der andere jung, zwei aus dem Rahmen Gefallene. Nach und nach erzählen sie einander ihr Leben und setzen…

Marie Hermanson: Himmelstal. Roman

Cover: Marie Hermanson. Himmelstal - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458175308, Taschenbuch, 427 Seiten, 14,99 EUR
Himmelstal, idyllisch in den Schweizer Alpen gelegen, ist das Paradies auf Erden. Hier können sich reiche Patienten von ihrem Burnout-Syndrom erholen. Sie verbringen ihre Tage am Pool, genießen die frische…

Thomas Medicus: Melitta von Stauffenberg. Ein deutsches Leben

Cover: Thomas Medicus. Melitta von Stauffenberg - Ein deutsches Leben. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871346491, Gebunden, 414 Seiten, 22,95 EUR
Als Melitta von Stauffenberg im Januar 1943 von Hermann Göring höchstpersönlich das Eiserne Kreuz zweiter Klasse erhält, ist dies der vorläufige Höhepunkt einer fast unglaublichen Karriere. Nicht nur…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!