Bücherschau des Tages

Vermeidung von Humor und Turbulenz

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.07.2011. Mit Begeisterung liest die taz Manfred Hermes' Buch "Deutschland hysterisieren", das eine ganze Welt rund um Fassbinder und "Berlin Alexanderplatz" entstehen lasse. Yiao Liwus Gefängnischronik "Für ein Lied und hundert Lieder" ist für sie nicht das erste Buch über den Gulag, aber das schrecklichste. Einfach großartig findet die NZZ die bisher kaum besprochenen Reportagen "Afrikanisches Maskenspiel", in denen sich V.S. Naipaul auf die Spur afrikanischer Spiritualität begibt. Die FAZ liest vergnügt Veronique Bizots fabelhafte Novelle "Meine Krönung". Und die Zeit stellt die "Geschichte eines Verschwindens" des lybischen Autors Hisham Matar vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Veronique Bizot: Meine Krönung. Roman

Cover: Veronique Bizot. Meine Krönung - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2011.
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869302300, Gebunden, 127 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel und Claudia Steinitz. Völlig unerwartet soll ein Forscher im Ruhestand für seine frühere Arbeit eine bedeutende Auszeichnung erhalten. Ihm selbst ist nicht klar,…

Andre Schlüter: Moeller van den Bruck. Leben und Werk

Cover: Andre Schlüter. Moeller van den Bruck - Leben und Werk. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2011.
Böhlau Verlag, Köln 2011
ISBN 9783412205300, Gebunden, 448 Seiten, 54,90 EUR
Moeller van den Bruck (1876 - 1925), Kulturhistoriker, Staatstheoretiker und völkisch-nationaler Publizist, gilt heute als zentrale Figur der Konservativen Revolution in der Zeit der Weimarer Republik.…

Frankfurter Rundschau

Susan Arndt/Nadja Ofuatey-Alazard: Wie Rassismus aus Wörtern spricht. Kerben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk.

Cover: Susan Arndt (Hg.) / Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.). Wie Rassismus aus Wörtern spricht - Kerben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk.. Unrast Verlag, Münster, 2011.
Unrast Verlag, Münster 2011
ISBN 9783897715011, Gebunden, 786 Seiten, 29,80 EUR
Entgegen vieler Auffassungen ist der Kolonialismus längst nicht Geschichte, sondern diskursiv und strukturell bis heute virulent. Das erkenntnisleitende Ziel von Wie Rassismus aus Wörtern spricht besteht…

Sayed Kashua: Zweite Person Singular. Roman

Cover: Sayed Kashua. Zweite Person Singular - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010131, Gebunden, 396 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Er ist Amir, Sozialarbeiter in Westjerusalem, und pflegt den gelähmten 19-jährigen Jonathan. Er will "so sein wie sie", das ist sein sehnlichster Wunsch. Sie,…

Neue Zürcher Zeitung

Guy Debord: Guy Debord: Ausgewählte Briefe. 1957-1994

Cover: Guy Debord. Guy Debord: Ausgewählte Briefe - 1957-1994. Edition Tiamat, Berlin, 2011.
Edition Tiamat, Berlin 2011
ISBN 9783893201525, Kartoniert, 336 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französisch von Bernadette Grubner, Roman Kuhn, Birgit Lulay und Christoph Plutte. Die Briefe zeigen den Zusammenhang von gedanklichem Austausch und Freundschaft, Werk und Leben, Disziplin und…

V.S. Naipaul: Afrikanisches Maskenspiel. Einblicke in die Religionen Afrikas

Cover: V.S. Naipaul. Afrikanisches Maskenspiel - Einblicke in die Religionen Afrikas. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100515117, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
V. S. Naipaul, Romancier und Nobelpreisträger, ist einer der großen Weltreisenden der Literatur. Auf seiner Tour von Uganda über Westafrika bis nach Südafrika erkundet Naipaul die Erscheinungsformen und…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Manfred Hermes: Deutschland hysterisieren. Fassbinder, Alexanderplatz

Cover: Manfred Hermes. Deutschland hysterisieren - Fassbinder, Alexanderplatz. b-books Verlag, Berlin, 2011.
b-books Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783933557759, Kartoniert, 248 Seiten, 18,00 EUR
Fassbinder hat die Narration des Romans, die Döblin entlang psychoanalytischer Modelle entworfen hatte, noch einmal wesentlich politisiert. Schon Döblin konzipierte seine Hauptfigur als hysterisch und…

Liao Yiwu: Für ein Lied und hundert Lieder. Ein Zeugenbericht aus chinesischen Gefängnissen

Cover: Liao Yiwu. Für ein Lied und hundert Lieder - Ein Zeugenbericht aus chinesischen Gefängnissen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100448132, Gebunden, 592 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Chinesischen von Hans Peter Hoffmann. Bis zum Vorabend des 4. Juni 1989 führt Liao Yiwu das Leben eines so unbekannten wie unpolitischen Hippie-Poeten. Doch mit dem Massaker auf dem Platz des…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Olivier Bellamy: Martha Argerich. Die Löwin am Klavier

Cover: Olivier Bellamy. Martha Argerich - Die Löwin am Klavier. C. Bertelsmann Verlag, München, 2011.
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570580233, Gebunden, 287 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Susanne van Volxem. Für Joachim Kaiser zählt sie zu den "interessantesten Klavierspielern der Welt", andere gaben ihr die Beinamen: "Argentinischer Wirbelsturm" oder "Löwin am…

Wolfgang Herles: Die Dirigentin. Roman

Cover: Wolfgang Herles. Die Dirigentin - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100331878, Gebunden, 240 Seiten, 18,95 EUR
Staatsminister Stein ist von seiner Parteichefin, der Bundeskanzlerin Christina Böckler, abserviert worden. Nun lebt er seine Leidenschaft für klassische Musik aus. Als er die Dirigentin Maria Bensson…

Peggy Mädler: Legende vom Glück des Menschen. Roman

Cover: Peggy Mädler. Legende vom Glück des Menschen - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2011.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710327, Gebunden, 213 Seiten, 16,95 EUR
Knapp fünfzehn Jahre nach der Wende findet die junge Erzählerin im Nachlass der Großeltern ein Buch, das ihr Großvater zu einem Betriebsjubiläum geschenkt bekommen hat. Ein Fotoband von 1968, der "Vom…

Hisham Matar: Geschichte eines Verschwindens. Roman

Cover: Hisham Matar. Geschichte eines Verschwindens - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2011.
Luchterhand Literaturverlag, München 2011
ISBN 9783630872452, Gebunden, 205 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Seit dem Tod seiner Mutter lebt der zwölfjährige Nuri el-Alfi mit seinem Vater Kamal zurückgezogen in einer stillen Wohnung in Kairo. Im Sommer verbringen…

Gregor Sander: Winterfisch. Erzählungen

Cover: Gregor Sander. Winterfisch - Erzählungen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308435, Gebunden, 190 Seiten, 18,00 EUR
Diese Erzählungen spielen in Rerik, am Nord-Ostsee-Kanal, auf Gotland, in Helsinki, Klaipeda ... Sie handeln von Menschen, die unterwegs sind und zugleich in ihren Schicksalen gefangen: wortkarge Seebären,…

James Wood: Die Kunst des Erzählens.

Cover: James Wood. Die Kunst des Erzählens. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498073671, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Imma Klemm. Mit einem Vorwort von Daniel Kehlmann. Was unterscheidet einen guten Roman von einem schlechten? Kaum jemand könnte das besser erklären als James Wood, "einer der besten…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!