Bücherschau des Tages

Ruf nach Gegenwart

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
16.03.2011. Die NZZ bringt eine Hommage von Katharina Hacker auf Anna Maria Jokl. Die taz begibt sich mit Richard Kämmerlings auf die Suche nach einem Kanon der Gegenwart. In der Zeit bewundert Jana Hensel die unerbittliche Klarheit der Bärbel Bohley. Die FAZ empfiehlt wärmstens Sybille Bedfords Reportage über den Prozess gegen Stephen Ward, der eine wichtige Rolle in der Profumo-Affäre spielte.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sybille Bedford: Jagd auf einen Lebemann. Der Prozess Dr. Ward. Eine Gerichtsreportage

Cover: Sybille Bedford. Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward. Eine Gerichtsreportage. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2011.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2011
ISBN 9783829605434, Gebunden, 112 Seiten, 12,80 EUR
John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte 1963 über eine Affäre mit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattache hatte. Schillernder Hintermann…

Gertrud Lehnert: Raum und Gefühl. Der Spatial Turn und die neue Emotionsforschung

Cover: Gertrud Lehnert (Hg.). Raum und Gefühl - Der Spatial Turn und die neue Emotionsforschung. Transcript Verlag, Bielefeld, 2011.
Transcript Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783837614046, Kartoniert, 368 Seiten, 29,80 EUR
Wie verhalten sich Räume und Gefühle zueinander? Dieses Buch zeigt, dass sich Räume und Affekte wechselseitig bedingen und hervorbringen: ohne Gefühle keine Räume, ohne Räume keine Gefühle. Exemplarische…

Robert Pfaller: Wofür es sich zu leben lohnt. Elemente materialistischer Philosophie

Cover: Robert Pfaller. Wofür es sich zu leben lohnt - Elemente materialistischer Philosophie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100590336, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Ein Leben, welches das Leben nicht riskieren will, beginnt unweigerlich, dem Tod zu gleichen. Unsere Kultur hat sich den Zugang zu Glamour, Großzügigkeit und Genuss versperrt - wir vermeintlich abgebrühten…

Frankfurter Rundschau

Julia Albrecht/Corinna Ponto: Patentöchter. Im Schatten der RAF - ein Dialog

Cover: Julia Albrecht / Corinna Ponto. Patentöchter - Im Schatten der RAF - ein Dialog. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462042771, Gebunden, 206 Seiten, 18,95 EUR
Der Mord an Jürgen Ponto und die Folgen. Ein bewegendes Buch aus der Sicht von zwei Frauen, deren Familien einst eng miteinander verbunden waren und die durch den Mord an Jürgen Ponto auseinandergerissen…

Anna Katharina Fröhlich: Kream Korner. Roman

Cover: Anna Katharina Fröhlich. Kream Korner - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009630, Gebunden, 171 Seiten, 19,90 EUR
"Welcher Mann aber könnte mich am Abend noch unterhalten, wenn ich den Nachmittag mit Herodot zugebracht habe?", fragt sich die junge Frau bei der Durchsicht von Heiratsannoncen, nur um sich dann nach…

Neue Zürcher Zeitung

Anna Maria Jokl: Aus sechs Leben.

Cover: Anna Maria Jokl. Aus sechs Leben. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783633542451, Gebunden, 368 Seiten, 22,90 EUR
Bis heute hat Anna Maria Jokl mit "Die Perlmutterfarbe", 2008 für das Kino verfilmt, Generationen von jungen Lesern begeistert. Als die Autorin den "Kinderroman für fast alle Leute" schrieb, befand sie…

Ian Morris: Wer regiert die Welt?. Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden

Cover: Ian Morris. Wer regiert die Welt? - Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593384061, Gebunden, 656 Seiten, 24,90 EUR
Mit Abbildungen und Karten. Aus dem Englischen von Klaus Binder, Waltraud Götting und Andreas Simon dos Santos. Gibt es einen roten Faden durch die Geschichte, der uns im Rückblick zeigt, wohin die Zukunft…

Süddeutsche Zeitung

Christian Füller: Sündenfall. Wie die Reformschule ihre Ideale missbrauchte

Cover: Christian Füller. Sündenfall - Wie die Reformschule ihre Ideale missbrauchte. DuMont Verlag, Köln, 2011.
DuMont Verlag, Köln 2011
ISBN 9783832196349, Gebunden, 256 Seiten, 18,99 EUR
Viele gute Ideen haben wir der Reformpädagogik zu verdanken. Doch die Fähigkeit zur Selbstkritik scheint ihr bisweilen zu fehlen mit fatalen Folgen für die ihr anvertrauten Schützlinge. Die Odenwaldschule…

Sven Regener: Meine Jahre mit Hamburg-Heiner. Logbücher

Cover: Sven Regener. Meine Jahre mit Hamburg-Heiner - Logbücher. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2011.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710358, Broschiert, 432 Seiten, 19,95 EUR
Sven Regener hat über einen Zeitraum von fünf Jahren für die verschiedensten Internet-Plattformen dialogreiche Logbücher verfasst. Denn was einmal in die Regenersche Durchdenkmaschine hineingeraten ist,…

Die Tageszeitung

Richard Kämmerlings: Das kurze Glück der Gegenwart. Deutschsprachige Literatur seit '89

Cover: Richard Kämmerlings. Das kurze Glück der Gegenwart - Deutschsprachige Literatur seit '89. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946079, Gebunden, 208 Seiten, 16,95 EUR
Wofür brauchen wir überhaupt Gegenwartsliteratur? Wer heute den Roman eines deutschsprachigen Autors in die Hand nimmt, darf die Erwartung haben, darin etwas über die Zeit zu erfahren, in der er lebt.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Bärbel Bohley: Englisches Tagebuch 1988.

BasisDruck Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861631439, Taschenbuch, 168 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Nachlass herausgegebesn von Irena Kukutz. Mit einem Nachbericht von Klaus Wolfram. Im Februar 1988 wurden einige DDR-Oppositionelle aus der Haft in die Bundesrepublik abgeschoben, die das so nicht…