Bücherschau des Tages

Courths-Mahler nach einer Überdosis Philosophie

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.02.2011. NZZ und SZ sind entzückt von Kerstin Deckers lebhafter und kapriziöser Biografie der vielschichtigen Lou Andreas-Salome. Meisterwerk!, ruft die FAZ nach atemloser Lektüre von Javier Cercas' "Anatomie eines Augenblicks", der Geschichte des Putschversuchs in Spanien 1981. Zsuzsa Banks Roman "Die hellen Tage" (Leseprobe) erliegt sie nach einigen Bedenken am Ende doch. Die FR empfiehlt zwei Bücher über die Moschee in München-Freimann, in der sich viele Jahre Islamisten mit Hilfe von alten Nazis und Kalten Kriegern etablieren konnten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zsuzsa Bank: Die hellen Tage. Roman

Cover: Zsuzsa Bank. Die hellen Tage - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100052223, Gebunden, 360 Seiten, 21,95 EUR
In einer süddeutschen Kleinstadt erlebt das Mädchen Seri helle Tage der Kindheit: Tage, die sie im Garten ihrer Freundin Aja verbringt, die aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt und mit ihrer Mutter…

Javier Cercas: Anatomie eines Augenblicks. Die Nacht, in der Spaniens Demokratie gerettet wurde

Cover: Javier Cercas. Anatomie eines Augenblicks - Die Nacht, in der Spaniens Demokratie gerettet wurde. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100113696, Gebunden, 569 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. In "Anatomie eines Augenblicks" schildert Javier Cercas den entscheidenden Augenblick am 23. Februar 1981, als das Schicksal der noch jungen Demokratie Spaniens auf…

Philipp Felsch: Wie August Petermann den Nordpol erfand.

Cover: Philipp Felsch. Wie August Petermann den Nordpol erfand. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
ISBN 9783630621784, Kartoniert, 270 Seiten, 12,00 EUR
Mit zehn Schwarz-Weiß-Abbildungen. Der Nordpol: Ort der Sehnsucht und Entdeckerlust für das 19. Jahrhundert. Ein Deutscher will bei diesem Abenteuer mit dabei sein: der genialische Kartenzeichner August…

Herta Müller: Heute wär ich mir lieber nicht begegnet. Roman. 5 CDs

Cover: Herta Müller. Heute wär ich mir lieber nicht begegnet - Roman. 5 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2010.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010
ISBN 9783899032413, CD, 24,95 EUR
5 CDs, 396 Minuten. Ungekürzt gelesen von Marlen Diekhoff. "Ich bin bestellt. Donnerstag Punkt zehn." Eine junge Frau in einer Großstadt in Rumänien auf dem Weg zum Verhör beim Geheimdienst. Sie hat diese…

Herta Müller: Atemschaukel. Das Hörspiel. 2 CDs

Cover: Herta Müller. Atemschaukel - Das Hörspiel. 2 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2010.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010
ISBN 9783899036978, CD, 19,95 EUR
2 CDs, 88 Minuten. Rumänien 1945: Auf Anweisung Stalins werden alle arbeitsfähigen Männer und Frauen deutscher Herkunft zwischen 17 und 45 Jahren in sowjetische Arbeitslager deportiert. Ihr Schicksal…

David Foster Wallace: Kurze Interviews mit fiesen Männern. Hörspiel. 1 CD

Cover: David Foster Wallace. Kurze Interviews mit fiesen Männern - Hörspiel. 1 CD. DHV - Der Hörverlag, München, 2010.
DHV - Der Hörverlag, München 2010
ISBN 9783867176859, CD, 14,95 EUR
1 CD, 61 Minuten. Gesprochen von Milan Peschel, Jörg Harmann und Max Hopp. Hörspielbearbeitung, Regie u. Klangkomposition: Antje Vowinckel. Willst du mal eine krasse Geschichte hören? so beginnt eine…

Frankfurter Rundschau

Ian Johnson: Die vierte Moschee. Nazis, CIA und der islamische Fundamentalismus

Cover: Ian Johnson. Die vierte Moschee - Nazis, CIA und der islamische Fundamentalismus. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946222, Gebunden, 360 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Claudia Campisi. Ein Faktenthriller von der Entstehung und Ausbreitung des islamischen Fundamentalismus mit Hilfe Nazi-Deutschlands und der CIA. Als der Journalist und Pulitzer-Preisträger…

Stefan Meining: Eine Moschee in Deutschland. Nazis, Geheimdienste und der Aufstieg des politischen Islam im Westen

Cover: Stefan Meining. Eine Moschee in Deutschland - Nazis, Geheimdienste und der Aufstieg des politischen Islam im Westen. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406614118, Gebunden, 311 Seiten, 19,95 EUR
Stefan Meining deckt auf, wie aus alten Waffenbrüderschaften zwischen antisowjetischen Muslimen und Nazis nach dem Zweiten Weltkrieg in München die erste Keimzelle des politischen Islam im Westen entstand.…

Neue Zürcher Zeitung

Kerstin Decker: Lou Andreas-Salome. Der bittersüße Funke Ich

Cover: Kerstin Decker. Lou Andreas-Salome - Der bittersüße Funke Ich. Propyläen Verlag, Berlin, 2010.
Propyläen Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783549073841, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
War sie Muse oder Monstrum? Den Männern schien sie beides. "Du warst der Abgrund, der mich verschlang", schrieb Rilke. Den Heiratsantrag des Orientalisten Friedrich Carl Andreas nahm sie unter der Bedingung…

Max Weber: Recht. Max Weber Gesamtausgabe. Band I/22,3. Wirtschaft und Gesellschaft. Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen und Mächte. Nachlass

Cover: Max Weber. Recht - Max Weber Gesamtausgabe. Band I/22,3. Wirtschaft und Gesellschaft. Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen und Mächte. Nachlass. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2010.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2010
ISBN 9783161503566, Gebunden, 813 Seiten, 299,00 EUR
Herausgegeben von Werner Gephart und Siegfried Hermes. In diesem Band werden zwei zum Grundrißbeitrag Webers gehörige Manuskripte editorisch aufbereitet, die der rechtlichen Sphäre gewidmet sind: ein…

Süddeutsche Zeitung

Anita Albus: Im Licht der Finsternis. Über Proust

Cover: Anita Albus. Im Licht der Finsternis - Über Proust. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100006240, Gebunden, 224 Seiten, 38,00 EUR
Mit farbigen Illustrationen. Anita Albus nähert sich Marcel Proust und seinem monumentalen Werk: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit". In einer spannenden Lektüre führt sie den Leser auf verschlungenen…

Kerstin Decker: Lou Andreas-Salome. Der bittersüße Funke Ich

Cover: Kerstin Decker. Lou Andreas-Salome - Der bittersüße Funke Ich. Propyläen Verlag, Berlin, 2010.
Propyläen Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783549073841, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
War sie Muse oder Monstrum? Den Männern schien sie beides. "Du warst der Abgrund, der mich verschlang", schrieb Rilke. Den Heiratsantrag des Orientalisten Friedrich Carl Andreas nahm sie unter der Bedingung…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!