Bücherschau des Tages

Ein Mensch wie ich

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.06.2010. Die taz lässt sich von Nouriel - Dr. Doom - Roubini "Das Ende der Weltwirtschaft" erklären, weiß jetzt aber überhaupt nicht mehr, warum wir runtergewirtschaftete Banken und Konzerne retten sollen. Sehr empfehlen kann die SZ Wolfram Siemanns Biografie des großen Restaurators Metternich. Die FAZ sieht von Bettina Greiners Studie "Verdrängter Terror" die Legende von der Entnazifizierung in den sowjetischen Speziallagern widerlegt. Außerdem versüßt sie sich das Warten auf die WM mit Pablo Alabarces' Geschichte Argentiniens "Für Messi sterben?".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Pablo Alabarces: Für Messi sterben?. Der Fußball und die Erfindung der argentinischen Nation

Cover: Pablo Alabarces. Für Messi sterben? - Der Fußball und die Erfindung der argentinischen Nation. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518126080, Kartoniert, 287 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Spanischen von Bettina Engels. Nationen, so Benedict Anderson in Imagined Communities, sind nichts Natürliches, sie müssen imaginiert und konstruiert werden. Was für die Deutschen oder Italiener…

Karin Andert: Monika Mann. Eine Biografie

Cover: Karin Andert. Monika Mann - Eine Biografie. Marebuchverlag, Hamburg, 2010.
Marebuchverlag, Hamburg 2010
ISBN 9783866481251, Gebunden, 328 Seiten, 24,00 EUR
"Falls ich Ihnen kein Begriff bin: das vierte der sechs ungeratenen T.M.-Kinder", schrieb Monika Mann 1972 an Martin Gregor-Dellin, und sie hatte allen Grund, ihre Bekanntheit nicht vorauszusetzen: Literaturkritiker…

Bettina Greiner: Verdrängter Terror. Geschichte und Wahrnehmung sowjetischer Speziallager in Deutschland

Cover: Bettina Greiner. Verdrängter Terror - Geschichte und Wahrnehmung sowjetischer Speziallager in Deutschland. Hamburger Edition, Hamburg, 2010.
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542172, Gebunden, 510 Seiten, 35,00 EUR
Die vorliegende Studie handelt von Terror und Willkür und der Verdrängung dieser Erfahrungen: Mit Ende des Zweiten Weltkriegs richtete der sowjetische Geheimdienst in der SBZ und späteren DDR zehn Speziallager…

Hans Günter Hockerts/Winfried Süß: Soziale Ungleichheit im Sozialstaat. Die Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien im Vergleich

Cover: Hans Günter Hockerts / Winfried Süß. Soziale Ungleichheit im Sozialstaat - Die Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien im Vergleich. Oldenbourg Verlag, München, 2010.
Oldenbourg Verlag, München 2010
ISBN 9783486591767, Gebunden, 139 Seiten, 16,80 EUR
Soziale Ungleichheit fordert moderne Gesellschaften permanent heraus. Der Sozialstaat kann Ungleichheiten abbauen, aber auch verstetigen und sogar selbst erzeugen. Der vorliegende Band untersucht am Beispiel…

Frankfurter Rundschau

Gershom Scholem: Das Davidschild. Geschichte eines Symbols

Cover: Gershom Scholem. Das Davidschild - Geschichte eines Symbols. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 2010
ISBN 9783633542444, Gebunden, 129 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Gerold Necker. Mit fünf Faksimile-Abbildungen. 1948 wird das Davidschild, der Davidstern, zum Symbol des neugegründeten Staates Israel, zum Emblem der israelischen Nationalflagge.…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Christopher Andrew: MI 5. Die wahre Geschichte des britischen Geheimdienstes

Cover: Christopher Andrew. MI 5 - Die wahre Geschichte des britischen Geheimdienstes. Propyläen Verlag, Berlin, 2010.
Propyläen Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783549073797, Gebunden, 912 Seiten, 24,95 EUR
Für wen hat Mata Hari wirklich spioniert? Was genau haben Kim Philby und die legendären Cambridge Five an Stalin verraten? Wie wurde der Atomspion Klaus Fuchs enttarnt? In seiner großen Geschichte des…

Alberto Giuliani: Malacarne. Leben mit der Mafia.

Cover: Alberto Giuliani. Malacarne - Leben mit der Mafia.. edel edition, Hamburg, 2010.
edel edition, Hamburg 2010
ISBN 9783940004888, Gebunden, 153 Seiten, 30,00 EUR
Mit Texten von Roberto Saviano, Rita Borsselino, Francesco La Liceta, Pino Corrias und anderen. Malacarne ist ein ungeschöntes Porträt der Mafia und ihrer Organisationen. Gleichzeitig ist es eine kulturelle…

Theodor Heuss: Hochverehrter Herr Bundespräsident!. Der Briefwechsel mit der Bevölkerung 1949-1959

Cover: Theodor Heuss. Hochverehrter Herr Bundespräsident! - Der Briefwechsel mit der Bevölkerung 1949-1959. Walter de Gruyter Verlag, München, 2010.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783598251269, Gebunden, 588 Seiten, 39,95 EUR
Von Anfang an war es dem ersten Bundespräsidenten ein Anliegen, auf viele der Briefe aus der Bevölkerung, die ihn täglich zu Hunderten erreichten, persönlich zu antworten. In Heuss' Briefwechsel mit den…

Armin Nassehi: Mit dem Taxi durch die Gesellschaft. Soziologische Stories

Cover: Armin Nassehi. Mit dem Taxi durch die Gesellschaft - Soziologische Stories. Murmann Verlag, Hamburg, 2010.
Murmann Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783867740951, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Armin Nassehi ist viel unterwegs. Auf Bahnhöfen und Flughäfen, in Hörsälen und bei Vorträgen auf Tagungen und Konferenzen. In seinen wunderbaren soziologischen Storys geht er der Frage nach: Wie gehen…

Wolfram Siemann: Metternich. Staatsmann zwischen Restauration und Moderne

Cover: Wolfram Siemann. Metternich - Staatsmann zwischen Restauration und Moderne. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406587849, Gebunden, 127 Seiten, 8,95 EUR
Metternich - sein Name steht für das Zeitalter der Restauration, das monarchische Prinzip und den Versuch, den liberalen und nationalen Kräften des 19. Jahrhunderts Einhalt zu gebieten. Doch der Fürst,…

Nikolaus Werz: Populisten, Revolutionäre, Staatsmänner. Politiker in Lateinamerika

Cover: Nikolaus Werz (Hg.). Populisten, Revolutionäre, Staatsmänner - Politiker in Lateinamerika. Vervuert Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783865275134, Gebunden, 616 Seiten, 48,00 EUR
Das Buch vermittelt einen Überblick über Leben und Wirken wichtiger Akteure und verweist auf ihren Platz in der nationalen und kontinentalen Geschichte.

Die Tageszeitung

Stephen Mihm/Nouriel Roubini: Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft. Crisis Economics

Cover: Stephen Mihm / Nouriel Roubini. Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft - Crisis Economics. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2010
ISBN 9783593391021, Kartoniert, 352 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Nouriel Roubini ist der neue Superstar der Ökonomie. Kein anderer Ökonom hat so frühzeitig und präzise vor der Wirtschaftskrise gewarnt wie er. Zunächst von Fachkollegen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!