Bücherschau des Tages

Logik des gelebten Lebens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
11.08.2008. Als einen mit allen Wassern gewaschenen Kosmopoliten preist die FR Tirdad Zolghadr und seinen Roman über die Teheraner Boheme "Softcore". Sehr empfehlen kann sie auch Christiane Kunsts Biografie über Augustus' bisher von der Geschichtsschreibung boykottierte Frau "Livia". Als Summe eines Gelehrtenlebens bewundert die SZ Bernd-Olaf Küppers' Geschichte der Erkenntnis "Nur Wissen kann Wissen beherrschen". Die FAZ reist mit Stephan Wackwitz durch Osteuropa.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Joana Breidenbach/Pal Nyiri: Maxikulti. Der Kampf der Kulturen ist das Problem - zeigt die Wirtschaft uns die Lösung?

Cover: Joana Breidenbach / Pal Nyiri. Maxikulti - Der Kampf der Kulturen ist das Problem - zeigt die Wirtschaft uns die Lösung?. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main / New York 2008
ISBN 9783593386188, Kartoniert, 192 Seiten, 19,90 EUR
Kopftuchdebatte, Karikaturenstreit, EU-Osterweiterung: Kulturelle Unterschiede halten immer stärker her als Erklärung für gesellschaftliche Konflikte. Der Glaube an die Unversöhnlichkeit von Kulturen…

Heribert Prantl: Der Terrorist als Gesetzgeber. Wie man mit Angst Politik macht

Cover: Heribert Prantl. Der Terrorist als Gesetzgeber - Wie man mit Angst Politik macht. Droemer Knaur Verlag, München, 2008.
Droemer Knaur Verlag, München 2008
ISBN 9783426274644, Kartoniert, 220 Seiten, 14,95 EUR
Überall, von Washington bis Paris, in Wien, Berlin und Bern, werden rechtsstaatliche Grundsätze auf dem Altar der Sicherheit geopfert. Heribert Prantl sagt, wer die Politik der Angst betreibt. Er warnt…

Boris Reitschuster: Der neue Herr im Kreml?. Dmitrij Medwedew

Cover: Boris Reitschuster.  Der neue Herr im Kreml? - Dmitrij Medwedew. Econ Verlag, Berlin, 2008.
Econ Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783430200493, Kartoniert, 256 Seiten, 16,90 EUR
Anfang März 2008 wird Russlands neuer Präsident gewählt. Wladimir Putin darf nach der Verfassung kein drittes Mal antreten. Doch niemand bezweifelt, dass in der "gelenkten Demokratie" ein enger Vertrauter…

Reiner Stach: Kafka. Die Jahre der Erkenntnis

Cover: Reiner Stach. Kafka - Die Jahre der Erkenntnis. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100751195, Gebunden, 726 Seiten, 29,90 EUR
Der erste Band, 2002 unter dem Titel "Kafka. Die Jahre der Entscheidungen" erschienen, übte auf zahlreiche Leser eine sogartige Wirkung aus. Vor allem der Wechsel zwischen essayistischen und literarischen…

Jens Thiel: Menschenbassin Belgien. Anwerbung, Deportation und Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Dissertation)

Cover: Jens Thiel. Menschenbassin Belgien - Anwerbung, Deportation und Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Dissertation). Klartext Verlag, Essen, 2007.
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898615631, Gebunden, 426 Seiten, 39,90 EUR
Deportation und Zwangsarbeit werden noch immer zuerst mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung gebracht. Doch es gab sie bereits im Ersten Weltkrieg in den von Deutschland besetzten Gebieten und in Deutschland…

Stephan Wackwitz: Osterweiterung. Zwölf Reisen

Cover: Stephan Wackwitz. Osterweiterung - Zwölf Reisen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100910578, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Fast zehn Jahre lebte Stephan Wackwitz in Krakau und Bratislava und unternahm von dort aus hunderte Reisen in ein europäisches Kernland, das uns erst seit Beginn der 90er Jahre zugänglich ist. Aber kennen…

Frankfurter Rundschau

Christiane Kunst: Livia. Macht und Intrigen am Hof des Augustus

Cover: Christiane Kunst. Livia - Macht und Intrigen am Hof des Augustus. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608942286, Gebunden, 340 Seiten, 24,50 EUR
Livia Drusilla (58 v. Chr. bis 29 n. Chr.) war 52 Jahre mit dem ersten römischen Kaiser Augustus verheiratet. Nach seinem Tod stand sie als Mutter des Kaisers Tiberius 15 Jahre im Zentrum der Macht.…

Tirdad Zolghadr: Softcore. Roman

Cover: Tirdad Zolghadr. Softcore - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462040067, Kartoniert, 223 Seiten, 8,95 EUR
Aus dem Englischen von Johann Chr. Maas. Einen Nachtclub eröffnen in Teheran? Teheran, ein Vierteljahrhundert nach der Revolution: Ein junger Iraner kommt zurück aus dem Ausland, um das Promessa wiederzueröffnen:…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Bernd-Olaf Küppers: Nur Wissen kann Wissen beherrschen. Macht und Verantwortung der Wissenschaft

Cover: Bernd-Olaf Küppers. Nur Wissen kann Wissen beherrschen - Macht und Verantwortung der Wissenschaft. Fackelträger Verlag, Köln, 2008.
Fackelträger Verlag, Köln 2008
ISBN 9783771643607, Gebunden, 570 Seiten, 32,00 EUR
Von dem Leitgedanken "Wissen ist Macht" ausgehend entwickelt Bernd-Olaf Küppers eine Philosiophie des Wissens, die das aufgeklärte wissenschaftliche Denken zum Maßstab aller Dinge macht. Wir werden uns,…

Karen Russell: Schlafanstalt für Traumgestörte. Erzählungen

Cover: Karen Russell. Schlafanstalt für Traumgestörte - Erzählungen. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2008.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783036955131, Gebunden, 304 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Malte Krutzsch. Träumen ist Luxus in einer Welt, in der schon das Einschlafen eine grobe Achtlosigkeit gegenüber den mannigfaltigen Herausforderungen des Lebens darstellt.…

Die Tageszeitung

Stefanie Feldbusch/Andreas Wiesner: Thorsten Brinkmann. Katalog zur Ausstellung in der Galerie Kunstagenten, Berlin.

Cover: Stefanie Feldbusch (Hg.) / Andreas Wiesner (Hg.). Thorsten Brinkmann - Katalog zur Ausstellung in der Galerie Kunstagenten, Berlin.. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2008.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2008
ISBN 9783775722056, Gebunden, 167 Seiten, 39,80 EUR
Die mit 325 (320 farbigen) Abbildungen illustrierte Publikation präsentiert einen ersten Gesamtüberblick über das Werk Brinkmanns, dessen Objektkombinationen die Schnittstellen von Vertrautem und Unerwartetem,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!