Bücherschau des Tages

Welthauptstadt der Fantastik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.08.2008. Anrührend realen Goldbomben und Krummnasigen ist die FAZ in Mircea Cartarescus Liebesgeschichten "Warum wir die Frauen lieben" begegnet. Gern würde sie auch nach Lektüre von Victor von Weizsäckers "Warum werden wir krank" das Gesundheitswesen revolutionieren. Überzeugend findet die SZ Georg Blumes Plädoyer für eine positivere Politik gegenüber Peking "China ist kein Reich des Bösen". Außerdem versinkt sie in Teresa de la Parras "Tagebuch einer jungen Dame, die sich langweilt".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mircea Cartarescu: Warum wir die Frauen lieben. Geschichten

Cover: Mircea Cartarescu. Warum wir die Frauen lieben - Geschichten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419618, Gebunden, 171 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Rumänischen von Ernst Wichner. Da ist Irina, Literaturstudentin aus Brasov, die dem jungen Dichter Nabokov und D.H. Lawrence nahebrachte und sich von der Securitate anwerben ließ. Oder die Hermannstädter…

Michael Dellwing: Globalisierung und religiöse Rhetorik. Heilsgeschichtliche Aspekte in der Globalisierungsdebatte

Cover: Michael Dellwing. Globalisierung und religiöse Rhetorik - Heilsgeschichtliche Aspekte in der Globalisierungsdebatte. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593385839, Kartoniert, 176 Seiten, 24,90 EUR
Die Globalisierungsdebatte wird von zwei sehr unterschiedlichen Lagern geführt. Die Vertreter des Liberalismus glauben an die heilsbringende Macht der Marktordnung, die neomarxistische Seite sieht die…

Michael Funken: Über Habermas. Gespräche mit Zeitgenossen

Cover: Michael Funken (Hg.). Über Habermas - Gespräche mit Zeitgenossen. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896786456, Gebunden, 192 Seiten, 24,90 EUR
Jürgen Habermas, der am 18. Juni 2009 seinen 80. Geburtstag feiert, gilt als der wichtigste und einflussreichste deutsche Philosoph der Gegenwart. Seine Theorie hat die Geschichte der Bundesrepublik…

Carlos Gebauer: Warum wir alle reich sein könnten. Und wie unsere Politik das verhindert

Cover: Carlos Gebauer. Warum wir alle reich sein könnten - Und wie unsere Politik das verhindert. Lichtschlag-Medien, Grevenbroich, 2008.
Lichtschlag-Medien, Grevenbroich 2008
ISBN 9783939562122, Kartoniert, 236 Seiten, 14,90 EUR
Verstehen Sie die Welt noch? Wir bezahlen immer mehr. Die Steuern steigen. Und alles wird teurer. Anstand setzt der Politik immer weniger Grenzen. Mein Privatleben und Ihr Eigentum versinken im Sumpf…

Robert Haasnoot: Der Erinnerer. Roman

Cover: Robert Haasnoot. Der Erinnerer - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007308, Gebunden, 210 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. Zeewijk um 1900: Ungewöhnlich aggressive Raben haben sich im Kirchturm niedergelassen. Eine Kaninchenseuche ist ausgebrochen, und der Traum von einem heiligen…

Ernst Haeckel: Gott-Natur. Theophysis. Kommentierter Nachdruck

Cover: Ernst Haeckel. Gott-Natur - Theophysis. Kommentierter Nachdruck. Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2008.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783515091633, Kartoniert, 107 Seiten, 16,00 EUR
Mit seiner Schrift Theophysis legte Ernst Haeckel sein abschließendes Glaubensbekenntnis vor, das einem weltanschaulichen Biologismus den Weg bahnte. Der seinerzeit führende Biowissenschaftler interpretiert…

Peter Walkenhorst: Nation - Volk - Rasse. Radikaler Nationalismus im Deutschen Kaiserreich 1890-1914. Dissertation

Cover: Peter Walkenhorst. Nation - Volk - Rasse - Radikaler Nationalismus im Deutschen Kaiserreich 1890-1914. Dissertation. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525351574, Gebunden, 400 Seiten, 49,90 EUR
Das Buch untersucht die Konstruktion und politische Praxis des radikalen Nationalismus im wilhelminischen Kaiserreich. Dieser Nationalismus, der seit den 1890er Jahren vor allem von Agitationsverbänden…

Viktor von Weizsäcker: Warum wird man krank?. Ein Lesebuch

Cover: Viktor von Weizsäcker. Warum wird man krank? - Ein Lesebuch. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518459362, Kartoniert, 341 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Wilhelm Rimpau. Mit einer Einführung von Klaus Dörner und W. Rimpau. "Am Anfang steht die Kinderfrage des Warum. Warum wird man krank?" Dass der Mensch seine Krankheiten nicht einfach…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Georg Blume: China ist kein Reich des Bösen. Trotz Tibet muss Berlin auf Peking setzen

Cover: Georg Blume. China ist kein Reich des Bösen - Trotz Tibet muss Berlin auf Peking setzen. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2008.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2008
ISBN 9783896841346, Kartoniert, 105 Seiten, 10,00 EUR
Im Olympiajahr 2008 brach in Tibet eine Revolte aus. Der China-Korrespondent Georg Blume war einer der wenigen Augenzeugen und berichtete aus der Hauptstadt Lhasa über den Zorn vieler Tibeter. China,…

Gerd Hankel: Die Macht und das Recht. Völkerrecht und Völkerstrafrecht am Beginn des 21. Jahrhunderts

Cover: Gerd Hankel (Hg.). Die Macht und das Recht - Völkerrecht und Völkerstrafrecht am Beginn des 21. Jahrhunderts. Hamburger Edition, Hamburg, 2008.
Hamburger Edition, Hamburg 2008
ISBN 9783936096835, Gebunden, 462 Seiten, 35,00 EUR
Im Mai 1993 setzte der UN-Sicherheitsrat den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien ein und im November 1994 folgte der für Ruanda zuständige. 1998 begannen in Rom die Verhandlungen…

Teresa de la Parra: Tagebuch einer jungen Dame, die sich langweilt. Roman

Cover: Teresa de la Parra. Tagebuch einer jungen Dame, die sich langweilt - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2008.
Manesse Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783717521549, Gebunden, 768 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Petra Strien-Bourmer. Als Maria Eugenia nach mehreren Jahren in Europa in ihre Heimatstadt Caracas zurückkehrt, sieht sie sich im Haus ihrer sittenstrengen Großmutter unversehens…

Clemens J. Setz: Söhne und Planeten. Roman

Cover: Clemens J. Setz. Söhne und Planeten - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2007.
Residenz Verlag, Salzburg - St. Pölten 2007
ISBN 9783701714841, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Rene Templ, ein Schriftsteller als junger Mann, findet in Karl Senegger seinen Mentor, eine geistige Vaterschaft. Umgekehrt entzieht er sich seiner Verantwortung gegenüber Frau und Kind: Er schrumpft…

Frank Sieren: Der China-Schock. Wie Peking sich die Welt gefügig macht

Cover: Frank Sieren. Der China-Schock - Wie Peking sich die Welt gefügig macht. Econ Verlag, Berlin, 2008.
Econ Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783430300254, Gebunden, 429 Seiten, 19,90 EUR
China ist im Begriff, die Welt auf den Kopf zu stellen. Um den Boom im eigenen Land nicht zu gefährden, brauchen die Chinesen dringend Rohstoffe. Da sie aus lukrativen Handelsgeschäften über Devisenreserven…

Magnus Vattrodt: Der Novembermann. Hörspiel. 1 CD

Cover: Magnus Vattrodt. Der Novembermann - Hörspiel. 1 CD. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2008.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455306019, CD, 15,95 EUR
1 CD. Hörspiel mit Michael Mendl, Hans-Michael Rehberg und anderen. Laufzeit: 81 Minuten. Maria und Henry, die Pastorenfrau und der blinde Musiker, treffen sich nur einmal im Jahr, auf Sylt. Er ist ihr…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!