Bücherschau des Tages

Lebenskristalle

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.06.2008. Mit seinem Roman über die Schließung eines Hummer- Schnellrestaurants in Connecticut hätte Stewart O'Nan der FAZ beinahe das Herz gebrochen. Vorbehaltlos freuen kann sie sich über Dagmar von Gersdorffs Familienchronik "Goethes Enkel". Die FR spendet Thomas Pletzingers Romandebüt "Bestattung eines Hundes" großes Lob. Die SZ empfiehlt die fast schon vergessene Schweizer Autorin Regina Ullmann und ihre Erzählungen "Die Landstraße".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dagmar von Gersdorff: Goethes Enkel. Walther, Wolfgang und Alma

Cover: Dagmar von Gersdorff. Goethes Enkel - Walther, Wolfgang und Alma. Insel Verlag, Berlin, 2008.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458173922, Gebunden, 286 Seiten, 19,80 EUR
Die Erwartungen bei ihrer Geburt waren hoch. Doch ihre illustre Herkunft brachte Walther, Wolfgang und Alma, den Kindern von Goethes Sohn August und dessen Frau Ottilie, nicht nur Glück. Dagmar von Gersdorff…

Hans-Albrecht Koch: Die Universität. Geschichte einer europäischen Institution

Cover: Hans-Albrecht Koch. Die Universität - Geschichte einer europäischen Institution. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896786296, Gebunden, 320 Seiten, 39,90 EUR
Die Universität ist eine der wenigen Institutionen mittelalterlichen Ursprungs, die noch immer Bestand haben. Nach einem kurzen Blick auf die Antike setzt der Band deshalb mit der Gründung der ersten…

Stewart O'Nan: Letzte Nacht. Roman

Cover: Stewart O'Nan. Letzte Nacht - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2007.
Marebuchverlag, Hamburg 2007
ISBN 9783866480742, Gebunden, 157 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Ein grauer Winterabend Ende Dezember. Ein riesiger Parkplatz, den der Schnee wie ein weißes Tuch bedeckt, hier und da von Bulldozern zusammengeschoben: Eisberge,…

Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden. oder: Die Abschaffung der Kindheit

Cover: Michael Winterhoff. Warum unsere Kinder Tyrannen werden - oder: Die Abschaffung der Kindheit. 2008.
, Gütersloh 2008
ISBN 9783579069807, Gebunden, 191 Seiten, 17,95 EUR
Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, für die Respekt vor Eltern und Lehrern ein Fremdwort ist, 17-Jährige, die nicht mehr arbeitsfähig sind - Kinder an die Macht? Gesellschaftliche Fehlentwicklungen…

Frankfurter Rundschau

J. M. Coetzee: Tagebuch eines schlimmen Jahres.

Cover: J. M. Coetzee. Tagebuch eines schlimmen Jahres. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100108340, Gebunden, 235 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke. J.C., ehemals bekannter Autor aus Südafrika, jetzt in Sydney lebend, ist die Hauptfigur in "Tagebuch eines schlimmen Jahres", dem neuen Roman von John Coetzee,…

Georg Dehio: Handbuch der Kunstdenkmäler. HessenII: Regierungsbezirk Darmstadt

Cover: Georg Dehio. Handbuch der Kunstdenkmäler - HessenII: Regierungsbezirk Darmstadt. Deutscher Kunstverlag, München, 2008.
Deutscher Kunstverlag, München 2008
ISBN 9783422031173, Gebunden, 910 Seiten, 58,00 EUR
Die Benennung der Teilbände folgt der historischen Entwicklung der Landgrafschaft Hessen, die ihren Ausgang im Raum Kassel nahm und sich erst im späten Mittelalter durch die katzenelnbogische Erbschaft…

Daniel Heller-Roazen: Echolalien. Über das Vergessen von Sprache

Cover: Daniel Heller-Roazen. Echolalien - Über das Vergessen von Sprache. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518584934, Gebunden, 280 Seiten, 26,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff. Um die Historizität der Sprache, die Geburt und das Sterben von Lauten, Worten und Idiomen geht es in Daniel Heller-Roazens einundzwanzig funkelnden Essays.…

Martin Heidegger/Ernst Jünger: Ernst Jünger, Martin Heidegger: Briefwechsel. Briefe 1949-1975

Cover: Martin Heidegger / Ernst Jünger. Ernst Jünger, Martin Heidegger: Briefwechsel - Briefe 1949-1975. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608936414, Gebunden, 317 Seiten, 29,50 EUR
Unter Mitarbeit von Simone Maier herausgegeben von Günter Figal. In Zusammenarbeit mit dem Vittorio Klostermann Verlag. Dieser bisher unveröffentlichte Briefwechsel zwischen Ernst Jünger und Martin Heidegger…

Walter Kempowski: Somnia. Tagebuch 1991

Cover: Walter Kempowski. Somnia - Tagebuch 1991. Albrecht Knaus Verlag, München, 2008.
Albrecht Knaus Verlag, München 2008
ISBN 9783813503135, Gebunden, 557 Seiten, 24,95 EUR
Mit seinem vielbändigen Echolot fand Walter Kempowski eine literarische Form für das kollektive Gedächtnis. Darin bewahrte er auf, was uns allen verloren zu gehen drohte. Seine eigenen Tagebücher dagegen…

Jo Lendle: Die Kosmonautin. Roman

Cover: Jo Lendle. Die Kosmonautin - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2008.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421043436, Broschiert, 192 Seiten, 16,95 EUR
Hella Bruns ist auf dem Weg zum Mond. Ein Abenteuer, möchte man meinen, oder ist es eine Flucht? Ihr Weg führt sie durch die unendliche zentralasiatische Weite, durch Länder, die alles brauchen, aber…

Thomas Pletzinger: Bestattung eines Hundes. Roman

Cover: Thomas Pletzinger. Bestattung eines Hundes - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039689, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
Thomas Pletzingers Romandebüt zeigt eine Generation zwischen Liebe, Freiheitsdrang und Verantwortung. Im Streit verlässt Daniel Mandelkern die großzügige Altbauwohnung im Hamburger Generalsviertel und…

Neue Zürcher Zeitung

Christoph Dejung: Widerspruch. Auch eine Schweizer Geschichte seit 1945

Cover: Christoph Dejung. Widerspruch - Auch eine Schweizer Geschichte seit 1945. Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld, 2008.
Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2008
ISBN 9783719314729, Gebunden, 272 Seiten, 26,50 EUR

Gabriele Krone-Schmalz: Was passiert in Russland?.

Cover: Gabriele Krone-Schmalz. Was passiert in Russland?. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2007.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2007
ISBN 9783776625257, Gebunden, 254 Seiten, 19,90 EUR
Russland ist dem Westen suspekt. Als ARD-Korrespondentin hat Gabriele Krone-Schmalz die Jahre des Umbruchs in der Sowjetunion miterlebt und die darauf folgende Entwicklung Russlands genau beobachtet.…

Heinz Nigg: Wir sind wenige, aber wir sind alle. Biografien aus der 68er-Generation in der Schweiz

Cover: Heinz Nigg. Wir sind wenige, aber wir sind alle - Biografien aus der 68er-Generation in der Schweiz. Limmat Verlag, Zürich, 2008.
Limmat Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783857915468, Gebunden, 444 Seiten, 29,80 EUR
In der Tradition der Oral History porträtiert der Ethnologe Heinz Nigg die 68er Bewegung in der Schweiz. Zu Wort kommen Aktivistinnen und Aktivisten, Sympathisanten und Kunstschaffende aus allen Sprachregionen…

Dirk Sager: Pulverfass Russland. Wohin steuert die Großmacht?

Cover: Dirk Sager. Pulverfass Russland - Wohin steuert die Großmacht?. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345920, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Russland ist in die Zeiten autoritärer Herrschaft zurückgefallen. Der Kreml hat die Demokratie ausgehöhlt und im Land eine Atmosphäre geschaffen, in der die jüngsten Morde an Regimegegnern wie Anna Politkovskaja…

Süddeutsche Zeitung

Christoph Dejung: Widerspruch. Auch eine Schweizer Geschichte seit 1945

Cover: Christoph Dejung. Widerspruch - Auch eine Schweizer Geschichte seit 1945. Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld, 2008.
Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2008
ISBN 9783719314729, Gebunden, 272 Seiten, 26,50 EUR

Regina Ullmann: Die Landstraße. Erzählungen

Cover: Regina Ullmann. Die Landstraße - Erzählungen. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2007.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783312004010, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Peter Hamm. Regina Ullmann gehört zu den bedeutenden Schriftstellerinnen der Schweiz. Rainer Maria Rilke bewunderte sie und setzte sich energisch für das Werk dieser eigenwilligen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!