Bücherschau des Tages

Lebenserklärung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.12.2007. Die FAZ liest berührt Andre Gorz' Geschichte seiner Liebe und seines Lebens "Brief an D." (hier eine Leseprobe). Die NZZ verbringt gespannt mit Abdellah Hammoudi eine "Saison in Mekka". Die FR fühlt sich erfrischt von Aurel Kolnais freiem Geist und bestens aufgeklärt von seiner Phänomenologie feindlicher Gefühle "Ekel Hochmut Hass". Die SZ liest Neues über Celine.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Chimamanda Ngozi Adichie: Die Hälfte der Sonne. Roman

Cover: Chimamanda Ngozi Adichie. Die Hälfte der Sonne - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2007.
Luchterhand Literaturverlag, München 2007
ISBN 9783630872476, Gebunden, 637 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Judith Schwaab. Ugwu, ein ungebildeter kleiner Junge, kommt als Hausboy aus einem Dorf zu einem linksintellektuellen Dozenten in der Universitätsstadt Nsukka. Hier lernt Ugwu lesen,…

Andre Gorz: Brief an D.. Geschichte einer Liebe

Cover: Andre Gorz. Brief an D. - Geschichte einer Liebe. Rotpunktverlag, Zürich, 2007.
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693532, Gebunden, 100 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. "Du wirst zweiundachtzig. Du bist sechs Zentimeter kleiner geworden, du wiegst nur noch fünfundvierzig Kilo, und immer noch bist du schön, graziös und begehrenswert.…

Tine Stein: Himmlische Quellen und irdisches Recht. Religiöse Voraussetzungen des freiheitlichen Verfassungsstaates

Cover: Tine Stein. Himmlische Quellen und irdisches Recht - Religiöse Voraussetzungen des freiheitlichen Verfassungsstaates. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593383385, Gebunden, 372 Seiten, 32,90 EUR
Der freiheitliche Verfassungsstaat ist ein säkularer Staat. Dieses Charakteristikum verdankt sich einer grundlegenden Unterscheidung von Politik und Religion, von irdischer und transzendenter Sphäre,…

Frankfurter Rundschau

Aurel Kolnai: Ekel Hochmut Hass. Zur Phänomenologie feindlicher Gefühle

Cover: Aurel Kolnai. Ekel Hochmut Hass - Zur Phänomenologie feindlicher Gefühle. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294451, Kartoniert, 176 Seiten, 9,00 EUR
Aurel Kolnai (1900 - 1973), ein deutschsprachiger Philosoph jüdischer Herkunft, der in der Tradition der Phänomenologie Husserls und Schelers groß wurde und nach seinem Exil in Nordamerika an der Universität…

Neue Zürcher Zeitung

Abdellah Hammoudi: Saison in Mekka. Geschichte einer Pilgerfahrt. Ein Muslim aus Princeton in der heiligen Stadt des Islam.

Cover: Abdellah Hammoudi. Saison in Mekka - Geschichte einer Pilgerfahrt. Ein Muslim aus Princeton in der heiligen Stadt des Islam.. C.H. Beck Verlag, München, 2007.
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406557521, Gebunden, 312 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Mekka: die heilige Stadt des Islam, die Stadt, die für Nicht-Muslime verboten ist. Wer dort war, kehrt als ein anderer Mensch zurück. Fromme Berichte…

Wolfgang Kraushaar: Die RAF und der Linke Terrorismus. 2 Bände

Cover: Wolfgang Kraushaar (Hg.). Die RAF und der Linke Terrorismus - 2 Bände. Hamburger Edition, Hamburg, 2006.
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096651, Gebunden, 1416 Seiten, 78,00 EUR
Die Faszination, die die RAF hierzulande, zumal für jüngere Menschen, offenbar immer noch ausübt, irritiert zwar, ist jedoch kaum überraschend angesichts des in der Literatur vielfach weichgezeichneten…

Süddeutsche Zeitung

Louis-Ferdinand Celine: Briefe an Freundinnen.

Cover: Louis-Ferdinand Celine. Briefe an Freundinnen. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2007.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2007
ISBN 9783875362565, Kartoniert, 216 Seiten, 16,90 EUR
Herausgegeben von Colin W. Nettelbeck. Aus dem Französischen von Katarina Hock. Zum ersten Mal liegen die Briefe des umstrittenen Autors an seine Freundinnen und Geliebten auf Deutsch vor. Sie zeigen…

Eric-Emmanuel Schmitt: Odette Toulemonde. und andere Geschichte

Cover: Eric-Emmanuel Schmitt. Odette Toulemonde - und andere Geschichte. Ammann Verlag, Zürich, 2007.
Ammann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783250601081, Gebunden, 234 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Ines Koebel. Das Schicksal hat es gut gemeint mit dem Schriftsteller Balthazar Balsan, weniger hingegen mit Odette Toulemonde. Sie allerdings ist glücklich, er nicht. Drei Begegnungen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!