Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
23.06.2007. Die SZ liest großartige Briefsammlungen von Nicolas Born und Erwin Panofsky und taucht selig in die 50er bis 70er Jahre ein. Wolfgang Hubers Buch zur Ökumene findet in der FAZ nicht den ungeteilten Beifall des katholischen Kollegen Walter Kasper. Als wild und sexy feiert die FR Arnold Stadlers "Komm, gehen wir". Und die NZZ versteht mit Ernst Tugendhat endlich unsere Angst vor dem Tod.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aygen-Sibel Celik: Seidenhaar. (Ab 14 Jahre)

Cover: Aygen-Sibel Celik. Seidenhaar - (Ab 14 Jahre). C. Ueberreuter Verlag, Wien, 2007.
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2007
ISBN 9783800052882, Gebunden, 143 Seiten, 9,95 EUR
Canan und Sinem sind zwei junge Türkinnen. Canan trägt aus Überzeugung ein Kopftuch, Sinem nimmt ihr das nicht ab. Doch dann ist Canan eines Tages verschwunden. Hat sie sich radikalen Kreisen angeschlossen?…

Wolfgang Huber: Im Geist der Freiheit. Für eine Ökumene der Profile

Cover: Wolfgang Huber. Im Geist der Freiheit - Für eine Ökumene der Profile. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2007.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2007
ISBN 9783451058677, Kartoniert, 192 Seiten, 7,90 EUR
Zurück zur Abschottung der Konfessionen? Nein. Aber auch keine Verwischung der Unterschiede. Denn das Unterscheidende ist nicht das Trennende. Der Ratsvorsitzende der EKD fordert Mut zum Bekenntnis und…

Gregor Sander: Abwesend. Roman

Cover: Gregor Sander. Abwesend - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301436, Gebunden, 156 Seiten, 16,00 EUR
Christoph Radtke, Anfang 30, hätte es schlechter treffen können. Zwar hat er unlängst die Arbeit verloren, aber zusammen mit seinem Kumpel Robert lässt er sich's auf dem Dach eines Berliner Mietshauses…

Mirko Schädel: Illustrierte Bibliografie der Kriminalliteratur im deutschen Sprachraum von 1796 bis 1945. Zwei Bände

Cover: Mirko Schädel. Illustrierte Bibliografie der Kriminalliteratur im deutschen Sprachraum von 1796 bis 1945 - Zwei Bände. Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen, 2006.
Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen 2006
ISBN 9783928398923, Kartoniert, 600 Seiten, 175,00 EUR
Unter Mitarbeit von Robert Bloch. Auf den linken Seiten wird der bibliografische Apparat im Schema des Autorenalphabets gedruckt, auf den rechten Seiten werden entsprechende Bücher abgebildet, meist…

Lisa St Aubin de Teran: Deckname Otto. Roman

Cover: Lisa St Aubin de Teran. Deckname Otto - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2007.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783458173403, Gebunden, 572 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem Englischen von Ebba D. Drolshagen. Deckname Otto ist die Geschichte eines venezolanischen Revolutionärs, der nach Europa kam und für Algeriens Unabhängigkeit kämpfte, bevor er aufbrach, um Guerillero…

Anne Charlotte Voorhoeve: Liverpool Street. Roman. Ab 14 Jahren

Cover: Anne Charlotte Voorhoeve. Liverpool Street - Roman. Ab 14 Jahren. Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2007.
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2007
ISBN 9783473352647, Gebunden, 480 Seiten, 16,95 EUR
Winter 1939. Ziska ist zehn Jahre alt, als sie mit dem Kindertransport ihre Heimatstadt Berlin verlässt. In London findet sie ein neues Zuhause bei einer jüdisch-orthodoxen Familie. Auf Ziska warten…

Frankfurter Rundschau

Arnold Stadler: Komm, gehen wir. Roman

Cover: Arnold Stadler. Komm, gehen wir - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100751270, Gebunden, 390 Seiten, 18,90 EUR
Jim kommt aus Florida, jetzt ist er in Italien auf der Suche nach seinen Vorfahren. Rosemarie und Roland möchten heiraten, und Capri ist ihre vorgezogene Hochzeitsreise. Es ist ihr letzter Tag. Da kommt…

Neue Zürcher Zeitung

In welcher Sprache träumen Sie?. Österreichische Exillyrik

Cover: In welcher Sprache träumen Sie? - Österreichische Exillyrik. Theodor Kramer Gesellschaft, Wien, 2007.
Theodor Kramer Gesellschaft, Wien 2007
ISBN 9783901602252, Gebunden, 567 Seiten, 30,00 EUR
Herausgegeben von Miguel Herz-Kestranek, Konstantin Kaiser und Daniela Strigl. Über 50 Jahre nach der bisher einzigen Lyrikanthologie des österreichischen Exils, "Dein Herz ist deine Heimat" (Wien 1955),…

Ernst Tugendhat: Anthropologie statt Metaphysik.

Cover: Ernst Tugendhat. Anthropologie statt Metaphysik. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406556784, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Was immer Metaphysik heißen mag, es reduziert sich, so die These dieses Buches, auf Anthropologie, weil alle metaphysischen Themen sich als Elemente des menschlichen Verstehens erweisen. Sodann kommt…

Süddeutsche Zeitung

Nicolas Born: Nicolas Born: Briefe 1959-1979.

Cover: Nicolas Born. Nicolas Born: Briefe 1959-1979. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301061, Gebunden, 663 Seiten, 34,00 EUR
Herausgegeben von Katharina Born. Seine in diesem Band aufgenommenen Briefwechsel mit einigen der engsten Freunde dokumentieren ein Beziehungsgeflecht aus gemeinsamem Engagement, kollegialem Interesse…

Nicolas Born: Nicolas Born: Briefe 1959-1979.

Cover: Nicolas Born. Nicolas Born: Briefe 1959-1979. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301061, Gebunden, 663 Seiten, 34,00 EUR
Herausgegeben von Katharina Born. Seine in diesem Band aufgenommenen Briefwechsel mit einigen der engsten Freunde dokumentieren ein Beziehungsgeflecht aus gemeinsamem Engagement, kollegialem Interesse…

Gert Heidenreich: Im Dunkel der Zeit. Roman

Cover: Gert Heidenreich. Im Dunkel der Zeit - Roman. Nymphenburger Verlagsbuchhandlung, München, 2007.
Nymphenburger Verlagsbuchhandlung, München 2007
ISBN 9783485010962, Gebunden, 400 Seiten, 19,80 EUR
In einer Kleinstadt greifen Verbrechen aus der Vergangenheit in die Gegenwart über. Wieder gibt es Tote, die ein Geheimnis verbindet. "Ich habe dich im Visier, Alex. Ich treibe dich vor mir her wie ein…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 3: 1950-1956

Cover: Erwin Panofsky. Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968 - Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 3: 1950-1956. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2006.
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2006
ISBN 9783447053730, Gebunden, 1382 Seiten, 180,00 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Erwin Panofsky (1892-1968) war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Schon seinen Generationsgenossen…

Die Tageszeitung

Aharon Appelfeld: Elternland. Roman

Cover: Aharon Appelfeld. Elternland - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2007.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783871345517, Gebunden, 263 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhäuer. Israel, in unseren Tagen: Jakob Feins geregeltes Leben nimmt eine Wendung, als er beschließt, nach Polen zu reisen - in das Land, aus dem seine Eltern stammen,…

Michael Benz: Der unbequeme Streiter Fritz Lamm. Jude - Linkssozialist - Emigrant - 1911-1977. Eine politische Biografie

Cover: Michael Benz.  Der unbequeme Streiter Fritz Lamm - Jude - Linkssozialist - Emigrant - 1911-1977. Eine politische Biografie. Klartext Verlag, Essen, 2007.
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898616607, Kartoniert, 552 Seiten, 29,90 EUR
Lamms Lebensgeschichte spiegelt die Geschichte des Linkssozialismus in Deutschland wider. Im Mittelpunkt des Buches von Michael Benz steht der politische Lebensweg eines Nonkonformisten, der eine Position…

Piroschka Dossi: Hype. Kunst und Geld

Cover: Piroschka Dossi. Hype - Kunst und Geld. dtv, München, 2007.
dtv, München 2007
ISBN 9783423246125, Kartoniert, 260 Seiten, 14,50 EUR
Ein Kunstwerk, so der Mythos, ist ein Geschenk des Künstlers an die Menschheit. Warum werden dennoch Unsummen für Kunstwerke bezahlt? Und warum gewinnen manche Kunstwerke zu irgendeinem Zeitpunkt plötzlich…

Ryszard Kapuscinski: Notizen eines Weltbürgers.

Cover: Ryszard Kapuscinski. Notizen eines Weltbürgers. Eichborn Verlag, Köln, 2007.
Eichborn Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783821857565, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. Beobachtungen, Episoden, Einfälle, Tagebuchsplitter, Fragmente und Reflexionen eines großen Reporters des 20. Jahrhunderts.

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!