Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.06.2006. Mit Kritiken zu Peter Longerich: "Davon haben wir nichts gewusst!" in der FAZ, : "Augenzeugen" in der FAZ, Henrik Müller: "Wirtschaftsfaktor Patriotismus" in der FAZ, Orhan Pamuk: "Der Blick aus meinem Fenster" in der SZ und Jakob Wassermann: "Mein Weg als Deutscher und Jude" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges. Gefangennahme - Lagerleben - Rückkehr

Cover: Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges - Gefangennahme - Lagerleben - Rückkehr. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486578188, Paperback, 599 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Günter Bischof, Stefan Karner und Barbara Stelzl-Marx. Von rund 100 Millionen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gegeneinander kämpften, gerieten etwa 35 Millionen (also ein Drittel)…

Ute Daniel: Augenzeugen. Kriegsberichterstattung vom 18. zum 21. Jahrhundert

Cover: Ute Daniel (Hg.). Augenzeugen - Kriegsberichterstattung vom 18. zum 21. Jahrhundert. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2006.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525367377, Kartoniert, 264 Seiten, 24,90 EUR
Mit 34 Abbildungen. Den Berichten "von der Front" in Wort und Bild kommt seit jeher entscheidende Bedeutung für die zeitgenössische Wahrnehmung und Legitimation eines Krieges zu. Diese erste Geschichte…

Andreas Fischer-Lescano: Globalverfassung. Die Geltungsbegründung der Menschenrechte im postmodernen ius gentium

Cover: Andreas Fischer-Lescano. Globalverfassung - Die Geltungsbegründung der Menschenrechte im postmodernen ius gentium. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2005.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2005
ISBN 9783934730885, Gebunden, 351 Seiten, 38,00 EUR
Andreas Fischer-Lescano befasst sich mit den Geltungsgrundlagen des Weltrechts. Im Zentrum seiner rechtssoziologischen Untersuchung steht die Frage nach den Bedingungen der Möglichkeit eines globalen…

Peter Longerich: Davon haben wir nichts gewusst!. Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945

Cover: Peter Longerich. Davon haben wir nichts gewusst! - Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945. Siedler Verlag, München, 2006.
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808434, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Peter Longerich gelingt es, aus der Sicht des Historikers Antworten auf die Frage nach dem Wissen der Deutschen über die "Endlösung" und ihre Einstellung zur Judenverfolgung zu geben. Er hat die antisemitische…

Konrad Löw: Das Volk ist ein Trost. Deutsche und Juden 1933 - 1945 im Urteil der jüdischen Zeitzeugen

Cover: Konrad Löw. Das Volk ist ein Trost - Deutsche und Juden 1933 - 1945 im Urteil der jüdischen Zeitzeugen. Olzog Verlag, München, 2006.
Olzog Verlag, München 2006
ISBN 9783789281563, Gebunden, 381 Seiten, 34,00 EUR
Bislang gibt es keine Veröffentlichung, in der das Verhältnis der gewöhnlichen "arischen" Deutschen zu den Juden in den Jahren zwischen 1933-1945 aus der Sicht der jüdischen Zeitzeugen, also der Hauptbetroffenen…

Stephan Moebius: Die Zauberlehrlinge. Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939)

Cover: Stephan Moebius. Die Zauberlehrlinge - Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939). UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2006.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2006
ISBN 9783896695321, Gebunden, 552 Seiten, 49,00 EUR
Mitten im krisengeschüttelten und atomisierten Frankreich der Zwischenkriegszeit gründeten die Intellektuellen Georges Bataille, Michel Leiris und Roger Caillois 1937 das College de Sociologie. Seine…

Henrik Müller: Wirtschaftsfaktor Patriotismus. Vaterlandsliebe in Zeiten der Globalisierung

Cover: Henrik Müller. Wirtschaftsfaktor Patriotismus - Vaterlandsliebe in Zeiten der Globalisierung. Eichborn Verlag, Köln, 2006.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783821856230, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Seit Jahren schwächelt die deutsche Wirtschaft, und die Stimmung im Land ist schlecht, die Gesellschaft verängstigt und verzagt. Warum? Weil, so die These von Henrik Müller, es den Deutschen an Patriotismus…

Jochen Oltmer: Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs.

Cover: Jochen Oltmer (Hg.). Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506729279, Gebunden, 309 Seiten, 29,90 EUR
Wie der Krieg selbst, so entwickelte auch das Problem der Gefangenschaft im Ersten Weltkrieg bis dahin nie gekannte Dimensionen. Etwa 8 bis 9 Millionen Soldaten gerieten von 1914 bis 1918 an allen Fronten…

Günter Rommel: Zukunftsmodell Deutschland. Was wir von Amerika und Japan lernen können

Cover: Günter Rommel. Zukunftsmodell Deutschland - Was wir von Amerika und Japan lernen können. Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2005.
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783791024011, Gebunden, 207 Seiten, 29,95 EUR
Mit 96 farbigen Abbildungen. Reformstau in Deutschland. Was muss sich ändern? Und wie sollen wir es anpacken? Der Unternehmer und Berater Günter Rommel zeichnet ein plastisches Bild unserer Lebensbedingungen…

Jakob Wassermann: Mein Weg als Deutscher und Jude.

Cover: Jakob Wassermann. Mein Weg als Deutscher und Jude. Jüdischer Verlag, Berlin, 2005.
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783633542154, Gebunden, 144 Seiten, 19,80 EUR
"Es ist vergeblich, für sie zu leben und für sie zu sterben. Sie sagen: er ist ein Jude." Dies schrieb einer der erfolgreichsten Schriftsteller deutscher Sprache in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Robert Kurz: Das Weltkapital. Globalisierung und innere Schranken des modernen warenproduzierenden Systems

Cover: Robert Kurz. Das Weltkapital - Globalisierung und innere Schranken des modernen warenproduzierenden Systems. Edition Tiamat, Berlin, 2005.
Edition Tiamat, Berlin 2005
ISBN 9783893200856, Kartoniert, 480 Seiten, 18,00 EUR
Unbeeindruckt von der Debatte um die Globalisierung geht die Herausbildung eines transnationalen Weltkapitals jenseits der alten Nationalökonomien weiter. Dabei zeigt sich, daß die Erklärungsversuche…

Heike Lindemann-Luiken: Es ist vergeblich... Sie sagen: er ist ein Jude. Die Auswirkungen des Antisemitismus im ausgehenden 19. und 20. Jahrhundert auf Leben und Werk Jakob Wassermanns

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783631541005, Paperback, 271 Seiten, 51,50 EUR
Die Romane Jakob Wassermanns "Das Gänsemännchen", "Der Fall Maurizius" und "Etzel Andergast" begeistern im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts die Leserschaft mindestens ebenso wie die Romane eines Lion…

Orhan Pamuk: Der Blick aus meinem Fenster. Betrachtungen

Cover: Orhan Pamuk. Der Blick aus meinem Fenster - Betrachtungen. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207394, Gebunden, 255 Seiten, 21,50 EUR
Aus dem Türkischen von Cornelius Bischoff, Ingrid Iren, Gerhard Meier, Christoph K. Neumann und Wolfgang Riemann. Der vorliegende Band veranschaulicht die Vielzahl von Themen, über die Orhan Pamuk schreibt:…

Nicolaus Sombart: Rumänische Reise. Ins Land meiner Mutter

Cover: Nicolaus Sombart. Rumänische Reise - Ins Land meiner Mutter. Transit Buchverlag, Berlin, 2006.
Transit Buchverlag, Berlin 2006
ISBN 9783887472092, Gebunden, 256 Seiten, 18,80 EUR
Die "Rumänische Reise" wird für Nicolaus Sombart zu einer Reise in das Leben seiner Mutter, Corinna Leon, die in Rumänien aufwuchs, eine große Karriere als Wissenschaftlerin vor sich hatte, dann aber…

Uljana Wolf: kochanie ich habe brot gekauft. Gedichte

Cover: Uljana Wolf. kochanie ich habe brot gekauft - Gedichte. Kookbooks Verlag, Berlin, 2005.
Kookbooks Verlag, Idstein 2005
ISBN 9783937445168, Kartoniert, 72 Seiten, 13,80 EUR
Mit 4 Transparentblättern mit Zeichnungen von Andreas Töpfer. Es sind knisternde, kristalline Momente, denen Uljana Wolf in ihrem Debüt "kochanie ich habe brot gekauft" nachspürt, Momente der Überschreitung,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!