Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.11.2005. Mit Kritiken zu Harald Welzer: "Täter" in der FR, Martin Mosebach: "Das Beben" in der TAZ, : "Der Ort des Terrors" in der NZZ, Dolf Verroen: "Wie schön weiß ich bin" in der NZZ und Viola Roggenkamp: "Erika Mann. Eine jüdische Tochter" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ute Kröger: Wie ich leben soll, weiß ich noch nicht. Erika Mann zwischen 'Pfeffermühle' und 'Firma Mann'

Cover: Ute Kröger. Wie ich leben soll, weiß ich noch nicht - Erika Mann zwischen 'Pfeffermühle' und 'Firma Mann'. Limmat Verlag, Zürich, 2005.
Limmat Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783857914843, Gebunden, 189 Seiten, 19,80 EUR
Sie war ausgestattet mit allem, was man zum Leben braucht, und begabt mit vielen Talenten: selbständig, intelligent, charmant, streitlustig, energisch, lebenstüchtig, erfolgreich. Aber immer lebte sie…

Viola Roggenkamp: Erika Mann. Eine jüdische Tochter. Über Erlesenes und Verleugnetes in der Familie Mann-Pringsheim

Cover: Viola Roggenkamp. Erika Mann. Eine jüdische Tochter - Über Erlesenes und Verleugnetes in der Familie Mann-Pringsheim. Arche Verlag, Zürich, 2005.
Arche Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783716023440, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Mit ihrer Spurensuche nach dem Jüdischsein in der Familie Mann-Pringsheim schließt Viola Roggenkamp eine verleugnete Lücke. Von nun an muss, wenn man über den deutschen Dichter Thomas Mann spricht, auch…

Frankfurter Rundschau

Hülya Kandemir: Himmelstochter. Mein Weg vom Popstar zu Allah

Cover: Hülya Kandemir. Himmelstochter - Mein Weg vom Popstar zu Allah. Pendo Verlag, München, 2005.
Pendo Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783866120600, Gebunden, 350 Seiten, 18,90 EUR
Aufgewachsen in einer türkischen Immigrantenfamilie in der Oberpfalz, zeigt sich schon früh Hülyas Talent als Sängerin. Um ihren Traum zu verwirklichen, bricht sie sogar vorzeitig die Schule ab. Schnell…

Norbert Müller: Feierabend. Roman

Cover: Norbert Müller. Feierabend - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2005.
Residenz Verlag, Salzburg 2005
ISBN 9783701714223, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Robert Feyerabend fehlt vorerst noch der zündende Gedanke, obwohl er bereits einen zahlkräftigen Abnehmer dafür hat: Die Firma Skalpi wünscht sich ein Event der Superlative zur Promotion ihres neuen Shampoos…

Dag Solstad: Elfter Roman, achtzehntes Buch.

Cover: Dag Solstad. Elfter Roman, achtzehntes Buch. Dörlemann Verlag, Zürich, 2004.
Dörlemann Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783908777120, Gebunden, 240 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Eines Morgens Ende August steht Björn Hansen am Kongsberger Bahnhof und wartet auf seinen Sohn. Er ist fünfzig, und es ist vier Jahre her, seit er Turid Lammers…

Gertrude Stein/Ulf Stolterfoht: Winning His Way / wie man seine art gewinnt. Englisch - Deutsch

Cover: Gertrude Stein / Ulf Stolterfoht. Winning His Way / wie man seine art gewinnt - Englisch - Deutsch. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2005.
Urs Engeler Editor, Basel 2005
ISBN 9783905591897, Kartoniert, 120 Seiten, 19,00 EUR
Gertrude Steins langes Erzählgedicht von 1931 steht formal zwischen den Prosastücken «Tender Buttons» und den «Stanzas in Meditation», zu denen es unmittelbare Vorarbeit ist. Erst ein Mal posthum 1956…

Adam Thirlwell: Strategie. Roman

Cover: Adam Thirlwell. Strategie - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100800480, Gebunden, 318 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Moshe liebt Nana und Nana liebt Moshe. Und sie versuchen ihr bestes und alles. Aber das reicht nicht. Dann kommt Anjali hinzu. Und zuerst schaut…

Harald Welzer: Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden

Cover: Harald Welzer. Täter - Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100894311, Gebunden, 323 Seiten, 19,90 EUR
Über den Holocaust ist viel geschrieben worden, aber die wichtigste Frage, ist bis heute nicht beantwortet: Wie waren all die ganz normalen Männer, gutmütigen Familienväter und harmlosen Durchschnittsmenschen…

Neue Zürcher Zeitung

Wolfgang Benz/Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.

Cover: Wolfgang Benz (Hg.) / Barbara Distel (Hg.). Der Ort des Terrors - Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.. C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406529610, Gebunden, 395 Seiten, 420,00 EUR
Zur Topographie der Verfolgung gehörten außer den eigentlichen KZ auch Vernichtungslager wie Treblinka und Sobibor, Ghettos wie Theresienstadt und Lodz und viele Sonderformen wie Arbeitserziehungslager,…

Paulette Ramsay: Alles Liebe, deine Sunshine. Eine Erzählung in Briefen aus Jamaika (Ab 12 Jahren)

Cover: Paulette Ramsay. Alles Liebe, deine Sunshine - Eine Erzählung in Briefen aus Jamaika (Ab 12 Jahren). Atlantis Verlag, Zürich, 2005.
Atlantis Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783715205113, Gebunden, 127 Seiten, 12,90 EUR

Dolf Verroen: Wie schön weiß ich bin. Ab 12 Jahre

Cover: Dolf Verroen. Wie schön weiß ich bin - Ab 12 Jahre. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2005.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2005
ISBN 9783779500391, Gebunden, 68 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Zum Geburtstag bekommt Maria viele schöne Geschenke. Das schönste ist ein kleiner Sklave.

Süddeutsche Zeitung

Otto Flake: Es wird Abend. Bericht aus einem langen Leben

Cover: Otto Flake. Es wird Abend - Bericht aus einem langen Leben. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783596166367, Kartoniert, 622 Seiten, 12,90 EUR
Mit einem Nachwort von Peter de Mendelssohn.

Viktoria Tokarjewa: Glücksvogel. Roman

Cover: Viktoria Tokarjewa. Glücksvogel - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2005.
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064773, Gebunden, 294 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Angelika Schneider. Nichts ist zu schwierig für die clevere, skrupellose Nadka, sie schafft einfach alles - aber einer schafft sie: Andrej, ihre große Liebe, ist verheiratet und…

Lambert Wiesing: Artifizielle Präsenz. Studien zur Philosophie des Bildes

Cover: Lambert Wiesing. Artifizielle Präsenz - Studien zur Philosophie des Bildes. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518293379, Taschenbuch, 164 Seiten, 9,00 EUR
Der Band versammelt historische und systematische Studien zum Bildbegriff und bietet einen Überblick über die grundlegenden Positionen innerhalb der gegenwärtigen Bildwissenschaft. Die Verwendung von…

Die Tageszeitung

Martin Mosebach: Das Beben. Roman

Cover: Martin Mosebach. Das Beben - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206618, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Es beginnt mit einer Liebesgeschichte im modernen Europa und endet mit einer Flucht in eine andere Welt: Als der Erzähler merkt, dass seine verführerische Geliebte Manon noch immer ein Verhältnis mit…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!