Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.03.2005. Mit Kritiken zu Necla Kelek: "Die fremde Braut" in der TAZ, Johannes Paul II.: "Erinnerung und Identität" in der SZ, Pawel Huelle: "Castorp" in der NZZ, Walter Kempowski: "Das Echolot" in der TAZ und Elisabeth Beck-Gernsheim: "Wir und die Anderen" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Randzone. Zur Theorie und Archäologie von Massenkultur in Wien 1950 bis 1970.

Cover: Randzone - Zur Theorie und Archäologie von Massenkultur in Wien 1950 bis 1970.. Turia und Kant Verlag, Wien, 2004.
Turia und Kant Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851323795, Kartoniert, 324 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben von Roman Horak, Wolfgang Maderthaner, Siegfried Mattl und anderen. Das Buch thematisiert die Massen- und Popularkultur der Stadt Wien in ihrer postfaschistischen Phase. Eine Ökonomie des…

Robert Menasse. Dossier 23

Droschl Verlag, Graz 2004
ISBN 9783854206743, Broschiert, 312 Seiten, 31,00 EUR
Herausgegeben von Kurt Bartsch und Verena Holler. Mit Beiträgen von Ernst Grohotolsky, Günther A. Höfler, Dieter Stolz und Lothar Köhn. Robert Menasse ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Romanciers…

Elisabeth Beck-Gernsheim: Wir und die Anderen. Vom Blick der Deutschen auf Migranten und Minderheiten

Cover: Elisabeth Beck-Gernsheim. Wir und die Anderen - Vom Blick der Deutschen auf Migranten und Minderheiten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416075,                          , 232 Seiten, 14,80 EUR
Das Buch handelt von den Bildern, die in Medien und Alltag über Migranten und ethnische Minderheiten kursieren: zum Beispiel die enge Traditionsbindung, die für Einwanderer charakteristisch sein soll;…

Heiko Christians: Der Traum vom Epos. Romankritik und politische Poetik in Deutschland (1750-2000)

Cover: Heiko Christians. Der Traum vom Epos - Romankritik und politische Poetik in Deutschland (1750-2000). Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau, 2004.
Rombach Verlag, Freibug 2004
ISBN 9783793093688, Kartoniert, 310 Seiten, 49,80 EUR
Dieses Buch verfolgt den Traum vom Epos von Herder bis Handke, aber es bietet keine Theorie des Epos. Nur die Beobachtung der Unterscheidung von Epos und Roman, so seine Argumentation, gibt Auskunft…

David Grossman: Das Gedächtnis der Haut. Zwei Novellen

Cover: David Grossman. Das Gedächtnis der Haut - Zwei Novellen. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205291, Gebunden, 320 Seiten, 21,50 EUR
Aus dem Hebräischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. David Grossman erzählt von der Liebe, von Schauls Eifersucht über den Geliebten seiner Frau Elisheva und von der Schriftstellerin Rotem, die…

Pawel Huelle: Castorp. Roman

Cover: Pawel Huelle. Castorp - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529276, Gebunden, 252 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Im Roman "Der Zauberberg" von Thomas Mann findet sich der Satz, dass die Hauptfigur Hans Castorp einige Semester in Danzig studiert habe - Pawel Huelle hat diese…

Julie Orringer: Unter Wasser atmen. Stories

Cover: Julie Orringer. Unter Wasser atmen - Stories. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462034844, Paperback, 286 Seiten, 8,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell. Es ist jener Moment, in dem das Leben einen zwingt, erwachsen zu werden. Von ihm erzählen die Geschichten der jungen amerikanischen Autorin Julie Orringer.…

Amos Oz: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis. Roman

Cover: Amos Oz. Eine Geschichte von Liebe und Finsternis - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416167, Gebunden, 850 Seiten, 26,80 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Im letzten Kapitel seines neuen, monumentalen Romans berichtet Amos Oz vom Selbstmord von Fania Klausner, seiner Mutter, im Januar des Jahres 1952. Er ist zu diesem…

Arthur Rimbaud: Illuminations. Illuminationen. Französisch-Deutsch

Urs Engeler Editor, Basel 2004
ISBN 9783905591866, Gebunden, 164 Seiten, 17,00 EUR
Aus dem Französischen von Rainer G. Schmidt. Nach dem Gesang der Abgesang auf die Poesie, dann Auswandern ins "andere" seiner selbst und der von ihm, in den Dichtungen, imaginierten Landschaften. Sein…

Süddeutsche Zeitung

Johannes Paul II.: Erinnerung und Identität. Gespräche an der Schwelle zwischen den Jahrtausenden

Cover: Johannes Paul II.. Erinnerung und Identität - Gespräche an der Schwelle zwischen den Jahrtausenden. Weltbild Verlag, Augsburg, 2004.
Weltbild Verlag, Augsburg 2004
ISBN 9783898971706, Gebunden, 224 Seiten, 14,90 EUR
Auf über 200 Seiten beleuchtet der Heilige Vater Phänomene der Gegenwart im Licht der Geschichte. Das Buch ist das politisch-philosophische Vermächtnis des 84jährigen Pontifex. Er spricht darin alle…

Die Tageszeitung

Das Bild der Menschenrechte.

Cover: Das Bild der Menschenrechte. Lars Müller Verlag, 2004.
Lars Müller Verlag, Baden 2004
ISBN 9783037780350, Gebunden, 720 Seiten, 45,00 EUR
Herausgegeben von Walter Kälin, Lars Müller und Judith Wyttenbach. Mit 500 Abbildungen und Texten u. a. von Slavenka Drakuli, Ryszard Kapuciski, Alexander Kluge, Wole Soyinka, Susan Sontag. Wenn es darum…

Necla Kelek: Die fremde Braut. Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland

Cover: Necla Kelek. Die fremde Braut - Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462034691, Gebunden, 269 Seiten, 18,90 EUR
Zeynep ist 28 Jahre alt, Mutter von drei Kindern und lebt seit zwölf Jahren in Hamburg. Sie versorgt den Haushalt ihrer Großfamilie und spricht kein Wort Deutsch. Die Wohnung verlässt sie nur zum Koranunterricht.…

Walter Kempowski: Das Echolot. Abgesang 1945. Ein kollektives Tagebuch

Cover: Walter Kempowski. Das Echolot - Abgesang 1945. Ein kollektives Tagebuch. Albrecht Knaus Verlag, München, 2005.
Albrecht Knaus Verlag, München 2005
ISBN 9783813502497, Gebunden, 492 Seiten, 49,90 EUR
1993 erschien der erste Teil des Echolots - dieser gewaltigen Collage aus Briefen, Tagebüchern, Bildern und Aufzeichnungen, die eine minutiöse Rekonstruktion von Alltagsgeschehen und historischen Ereignissen…

Uzma Aslam Khan: Verwoben. Roman

Cover: Uzma Aslam Khan. Verwoben - Roman. Europa Verlag, München, 2004.
Europa Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783203790176, Gebunden, 460 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Anna Salmann. Dia ist die Tochter von Riffat, der erfolgreichsten Seidenfabrikantin in Karatschi. Wie ihre Mutter ist Dia emanzipiert und selbstbewusst und lebt ein Leben scheinbar…

Brigitte Kronauer: Die Tricks der Diva. Geschichten

Cover: Brigitte Kronauer. Die Tricks der Diva - Geschichten. Reclam Verlag, Stuttgart, 2004.
Reclam Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783150183342, Kartoniert, 112 Seiten, 3,00 EUR
Brigitte Kronauers Geschichten führen den Leser in die Natur - oder setzen sie ihn dort aus? Denn die Natur, eine launenhafte Diva, scheint ihren eigenen Willen zu entwickeln und zeigt sich nicht immer…

Corinne Maier: Die Entdeckung der Faulheit. Von der Kunst, bei der Arbeit möglichst wenig zu tun

Cover: Corinne Maier. Die Entdeckung der Faulheit - Von der Kunst, bei der Arbeit möglichst wenig zu tun. Goldmann Verlag, München, 2005.
Goldmann Verlag, München 2005
ISBN 9783442301133, Kartoniert, 160 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französsischen von Hanna van Laak. Wer arbeitet, macht einen Fehler, behauptet die französische Bestsellerautorin Corinne Maier, die mit ihrem Buch "Bonjour paresse" die Grande Nation in Aufruhr…

Guillermo Martinez: Die Pythagoras-Morde. Roman

Cover: Guillermo Martinez. Die Pythagoras-Morde - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2005.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821809502, Gebunden, 204 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Spanischen Angelica Ammar. Was hat das Theorem von Gödel mit Kriminalistik zu tun? Ein argentinischer Mathematikstudent bekommt ein Stipendium an der Universität Oxford und wird dort Zeuge einer…

Eva Schweitzer: Amerika und der Holocaust. Die verschwiegene Geschichte

Cover: Eva Schweitzer. Amerika und der Holocaust - Die verschwiegene Geschichte. Knaur Verlag, München, 2004.
Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426777848, Kartoniert, 400 Seiten, 12,90 EUR
Amerika galt lange als Hort der Freiheit und der Demokratie. Tatsächlich aber haben die Vereinigten Staaten bis in die 40er Jahre hinein mit dem Dritten Reich paktiert. Ein paar Beispiele: Die restriktive…

Linn Ullmann: Gnade. Roman

Cover: Linn Ullmann. Gnade - Roman. Droemer Knaur Verlag, München, 2004.
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426196526, Gebunden, 160 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. In seinen eigenen Augen ist Johan Sletten ein schwacher Mensch. Er hat sich nie besonders hervorgetan, nicht im Beruf, nicht in seiner Ehe, nicht als Vater.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!