Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
30.12.2004. Mit Kritiken zu Francis Fukuyama: "Staaten bauen" in der SZ, : "Zweiter Anlauf" in der ZEIT, Thomas Brussig: "Wie es leuchtet" in der ZEIT, Cesar Aira: "Die Mestizin" in der NZZ und Linda Melvern: "Ruanda" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Sir Alfred Mehran Nasseri: Der Terminal Mann. 15 Jahre als Staatenloser auf dem Pariser Flughafen

Cover: Sir Alfred Mehran Nasseri. Der Terminal Mann - 15 Jahre als Staatenloser auf dem Pariser Flughafen. Ullstein Verlag, Berlin, 2004.
Ullstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783548367309, Taschenbuch, 240 Seiten, 7,95 EUR
Unter Mitarbeit von Andrew Donkin. Terminal 1 des Flughafens Charles de Gaulle in Paris: Täglich kommen über 200.000 Menschen an oder fliegen weg. Nur einer bleibt: Sir Alfred. Er lebt hier. Denn kein…

Linda Melvern: Ruanda. Der Völkermord und die Beteiligung der westlichen Welt

Cover: Linda Melvern. Ruanda - Der Völkermord und die Beteiligung der westlichen Welt. Diederichs Verlag, München, 2004.
Diederichs Verlag, Kreuzingen 2004
ISBN 9783720524865, Gebunden, 384 Seiten, 23,00 EUR

Neue Zürcher Zeitung

Cesar Aira: Die Mestizin. Roman

Cover: Cesar Aira. Die Mestizin - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2004.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783312003419, Gebunden, 252 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Michaela Meßner und Matthias Strobel. Nach Jorge Luis Borges und Julio Cortazar ist mit Cesar Aira endlich wieder ein bedeutender argentinischer Autor zu entdecken.…

Claudia Töngi: Um Leib und Leben. Gewalt, Konflikt, Geschlecht im Uri des 19. Jahrhunderts

Cover: Claudia Töngi. Um Leib und Leben - Gewalt, Konflikt, Geschlecht im Uri des 19. Jahrhunderts. Chronos Verlag, Zürich, 2004.
Chronos Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783034006637, Gebunden, 434 Seiten, 44,80 EUR
Waren die Urnerinnen und Urner besonders gewalttätig? Mit Sicherheit nicht. Die Zahl der vor Gericht verhandelten Gewaltdelikte lag eher unter dem schweizerischen Mittel. Gerade deshalb aber erlaubt…

Süddeutsche Zeitung

Stefan Frädrich: Luft!. Ganz einfach Nichtraucher

Cover: Stefan Frädrich. Luft! - Ganz einfach Nichtraucher. Droemer Knaur Verlag, München, 2004.
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426777961, Taschenbuch, 170 Seiten, 7,90 EUR
Mit Illustrationen von Timo Wuerz. Wieso rauchen wir überhaupt? Was macht das Nikotin mit uns? Wie manipuliert uns die Zigarettenwerbung? Wer versteht, wie das Rauchen aus biologischer und psychologischer…

Francis Fukuyama: Staaten bauen. Die neue Herausforderung internationaler Politik

Cover: Francis Fukuyama. Staaten bauen - Die neue Herausforderung internationaler Politik. Propyläen Verlag, Berlin, 2004.
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549072332, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hartmut Schickert. Internationaler Terrorismus, Proliferation von Massenvernichtungsmitteln, Drogenhandel, Aids - für viele der Übel, mit denen die Welt heute auf dramatische…

Michael Kempe: Wissenschaft, Theologie, Aufklärung. Johann Jakob Scheuchzer (1672-1733) und die Sintfluttheorie. Diss.

bibliotheca academica Verlag, Epfendorf 2003
ISBN 9783928471336, Gebunden, 480 Seiten, 49,00 EUR
Mit 40 schwarz-weiß Abbildungen.

Dirk van Laak: Imperiale Infrastruktur. Deutsche Planungen für eine Erschließung Afrikas 1880-1960. Habil.

Cover: Dirk van Laak. Imperiale Infrastruktur - Deutsche Planungen für eine Erschließung Afrikas 1880-1960. Habil.. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2004.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506717450, Gebunden, 480 Seiten, 72,00 EUR
Infrastrukturen wie Eisenbahn, Straßen, das Telefon oder die Elektrizität haben die neuere Geschichte nachhaltig mitgestaltet. "Imperiale Infrastruktur" untersucht diese Phänomene der Versorgung und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Thomas Brussig: Wie es leuchtet. Roman

Cover: Thomas Brussig. Wie es leuchtet - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100095800, Gebunden, 672 Seiten, 19,90 EUR
Sommer 1989 bis Sommer 1990 - als alle über Ungarn rübermachen, die Mauer fällt und Deutschland Weltmeister wird. Thomas Brussig erzählt von der rollschuhfahrenden Lena, die den Wendehit schreibt, von…

Constantin Floros: Anton Bruckner. Persönlichkeit und Werk

Cover: Constantin Floros. Anton Bruckner - Persönlichkeit und Werk. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2004.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2004
ISBN 9783434505662, Gebunden, 300 Seiten, 26,00 EUR
Mit Notenbeispielen. Anton Bruckner (1824-1896) war zu Lebzeiten verkannt und umstritten. Heute gilt er als der bedeutendste Symphoniker nach Beethoven und vor Gustav Mahler, was die Originalität, Kühnheit…

Barbara Görres Agnoli: Johannes Agnoli. Eine biografische Skizze

Cover: Barbara Görres Agnoli. Johannes Agnoli - Eine biografische Skizze. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2004.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783894582333, Kartoniert, 173 Seiten, 24,00 EUR
Mit dem Erscheinen der "Transformation der Demokratie" 1967 wurde der Politikwissenschaftler Johannes Agnoli einer der theoretischen Wegbereiter der Linken. In ihrer Biografie schildert Barbara Görres…

Michael Heinemann: Kleine Geschichte der Musik.

Cover: Michael Heinemann. Kleine Geschichte der Musik. Reclam Verlag, Stuttgart, 2004.
Reclam Verlag, Ditzingen 2004
ISBN 9783150183120, Kartoniert, 356 Seiten, 8,80 EUR
Michael Heinemann zeigt das vielschichtige Phänomen "Musik" in seinem Kontext, betont die ästhetischen, kompositionstechnischen und sozialgeschichtlichen Aspekte ihrer Entwicklung. Zudem erklärt er die…

Karin Warter/Alois Woldan: Zweiter Anlauf. Ukrainische Literatur heute

Cover: Karin Warter (Hg.) / Alois Woldan (Hg.). Zweiter Anlauf - Ukrainische Literatur heute. Karl Stutz Verlag, Passau, 2004.
Karl Stutz Verlag, Passau 2004
ISBN 9783888490941, Gebunden, 196 Seiten, 19,80 EUR
Mit einem Vorwort von Karin Warter und einem Nachwort von Alois Woldan. Aus dem Ukrainischen von Alois Woldan und Roman Dubasevych. Mit Beiträgen von Juri Andruchowytsch, Halyna Petrosanjak, Tymofi Hawryliw,…

Josef Winiger: Ludwig Feuerbach, Denker der Menschlichkeit. Eine Biografie

Cover: Josef Winiger. Ludwig Feuerbach, Denker der Menschlichkeit - Eine Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2004.
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783746620565, Kartoniert, 398 Seiten, 11,50 EUR
Diese erste Biografie seit Jahrzehnten stellt das Denken des Erlanger Philosophieprofessors Ludwig Feuerbach dar, der maßgeblichen Einfluß auf den Marxismus nahm. Ludwig Feuerbach war ein leidenschaftlicher…