Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.05.2004. Mit Kritiken zu Carl Schmitt: "Carl Schmitt: Tagebuch Oktober 1912 bis Februar 1915" in der FR, Botho Strauß: "Der Untenstehende auf Zehenspitzen" in der NZZ, Viktor Jerofejew: "Der gute Stalin" in der NZZ, Hans Blix: "Mission Irak" in der FAZ und Friedrich Achleitner: "Einschlafgeschichten" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Friedrich Achleitner: Einschlafgeschichten.

Cover: Friedrich Achleitner. Einschlafgeschichten. Zsolnay Verlag, Wien, 2003.
Zsolnay Verlag, Wien 2003
ISBN 9783552052253, Gebunden, 104 Seiten, 12,90 EUR
Als Mitglied der legendären Wiener Gruppe zertrümmerte Friedrich Achleitner die Mythen der traditionellen Poesie, als Architekturkritiker warnte er vor Zerstörung und Spekulation, und als Architekturhistoriker…

Hans Blix: Mission Irak. Wahrheit und Lügen

Cover: Hans Blix. Mission Irak - Wahrheit und Lügen. Droemer Knaur Verlag, München, 2004.
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426273371, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Reinhard Kreissl, Thorsten Schmidt und Bernhard Kleinschmidt. Von Januar 2000 bis März 2003 leitete Hans Blix die Waffenkontrollkommission der Vereinten Nationen. Wie kein anderer…

Tamara Griesser-Pecar: Das zerrissene Volk. Slowenien 1941-1946. Okkupation, Kollaboration, Bürgerkrieg, Revolution

Cover: Tamara Griesser-Pecar. Das zerrissene Volk. Slowenien 1941-1946 - Okkupation, Kollaboration, Bürgerkrieg, Revolution. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2004.
Böhlau Verlag, Wien 2004
ISBN 9783205770626, Gebunden, 604 Seiten, 99,00 EUR
Slowenien - das kleine Land zwischen Karawanken und Adria, von 1918 bis 1991 Teil des Vielvölkerstaates Jugoslawien, heute selbständig und bald Mitglied der EU - ist mit seiner konfliktreichen und leiderfüllten…

Anna Seghers: Und ich brauch doch so schrecklich Freude. Tagebuch 1924/1925

Cover: Anna Seghers. Und ich brauch doch so schrecklich Freude - Tagebuch 1924/1925. Aufbau Verlag, Berlin, 2003.
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351034962, Gebunden, 111 Seiten, 15,90 EUR
Herausgegeben von Christiane Zehl Romero. Als Netty Reiling, wie Anna Seghers mit ihrem Mädchennamen hieß, ihr Studium an der Universität Heidelberg abschloß und am 4. November 1924 in Kunstgeschichte…

Frankfurter Rundschau

Claudia Bruns/Tilmann Walter: Von Lust und Schmerz. Eine Historische Anthropologie der Sexualität

Cover: Claudia Bruns (Hg.) / Tilmann Walter (Hg.). Von Lust und Schmerz - Eine Historische Anthropologie der Sexualität. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2004.
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412073039, Gebunden, 332 Seiten, 24,90 EUR
Worin bestand das Körperempfinden in der Frühen Neuzeit? Weshalb bestanden "hysterische" Frauen am Ausgang des 19. Jahrhunderts darauf, mit Ärzten über ihre Sexualität zu sprechen? Weshalb strebten staatliche…

Kasimir Malewitsch: Gott ist nicht gestürzt. Schriften zu Kunst, Kirche, Fabrik

Cover: Kasimir Malewitsch. Gott ist nicht gestürzt - Schriften zu Kunst, Kirche, Fabrik. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, Hanser 2004
ISBN 9783446173415, Broschiert, 602 Seiten, 25,90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Aage Hansen-Löve. Zum ersten Mal auf Deutsch: die theoretischen Schriften des russischen Künstlers Kazimir Malevitsch, reich kommentiert von Aage A. Hansen-Löve. So wird…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Tagebuch Oktober 1912 bis Februar 1915.

Cover: Carl Schmitt. Carl Schmitt: Tagebuch Oktober 1912 bis Februar 1915. Akademie Verlag, Berlin, 2003.
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037318, Gebunden, 431 Seiten, 44,80 EUR
Herausgegeben von Ernst Hüsmert. Im Nachlass des berühmten Juristen und politischen Denkers Carl Schmitt befinden sich verschiedene Abteilungen unterschiedlich gestalteter Tagebuchaufzeichnungen. Sie…

Neue Zürcher Zeitung

Viktor Jerofejew: Der gute Stalin. Roman

Cover: Viktor Jerofejew. Der gute Stalin - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001139, Gebunden, 363 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Beate Rausch. Viktor Jerofejew wuchs im Herzen der politischen Macht auf, sein Vater gehörte zum Stalinschen Hofstaat, er war Berater und Dolmetscher, später Botschafter im westlichen…

Botho Strauß: Der Untenstehende auf Zehenspitzen.

Cover: Botho Strauß. Der Untenstehende auf Zehenspitzen. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204911, Gebunden, 168 Seiten, 17,90 EUR
Ein weiterer Band von Botho Strauß' unzeitgemäßen Betrachtungen: über den Rückgang der Empfindungsfähigkeit und die Zunahme der Abstumpfung meditiert einer, der davon überzeugt ist, dass wir das Erinnern…

Süddeutsche Zeitung

Janntje Böhlke-Itzen: Kolonialschuld und Entschädigung. Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907

Cover: Janntje Böhlke-Itzen. Kolonialschuld und Entschädigung - Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907. Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783860997956, Kartoniert, 144 Seiten, 12,90 EUR
Mit einer Einführung von Norman Paech. Haben sich die Deutschen in der Kolonialzeit in Südwestafrika vor hundert Jahren eines Völkermordes schuldig gemacht? Im Mittelpunkt des Buches steht die brisante…

Karl-Joachim Hölkeskamp: Rekonstruktionen einer Republik. Die politische Kultur des antiken Rom und die Forschung der letzten Jahrzehnte

Cover: Karl-Joachim Hölkeskamp. Rekonstruktionen einer Republik - Die politische Kultur des antiken Rom und die Forschung der letzten Jahrzehnte. Oldenbourg Verlag, München, 2004.
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486644395, Kartoniert, 146 Seiten, 34,80 EUR
Die politische Kultur der römischen Republik ist derzeit eines der großen Themen der Alten Geschichte. Karl-Joachim Hölkeskamps Verdienst ist es, eine Bilanz der internationalen Debatte zu ziehen und…

Arnold Thünker: Keiner wird bezahlen. Roman

Cover: Arnold Thünker. Keiner wird bezahlen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462033601, Gebunden, 159 Seiten, 16,90 EUR
Ein Nachzügler erobert das Leben: In einem Dorf nahe des Rheins wächst er als jüngster Sohn der Wirtsfamilie heran. Während seine Geschwister bereits ihr eigenes Leben führen, erlebt er das Geschehen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!