Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.12.2003. Mit Kritiken zu Raoul Schrott: "Tristan da Cunha" in der TAZ, Jean Amery: "Jean Amery: Werke, Band 5" in der SZ, John Griesemer: "Rausch" in der TAZ, Raid Sabbah: "Der Tod ist ein Geschenk" in der NZZ und Avi Primor: "Terror als Vorwand" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Ermanno Cavazzoni: Die nutzlosen Schriftsteller.

Cover: Ermanno Cavazzoni. Die nutzlosen Schriftsteller. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2003.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783803131799, Gebunden, 192 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Italienischen von Marianne Schneider.

Ida Junker: Benedikt Liwschitz. Das dichterische Werk von 1908-1918 im literarischen Kontext. Eine Rekonstruktion

Cover: Ida Junker. Benedikt Liwschitz - Das dichterische Werk von 1908-1918 im literarischen Kontext. Eine Rekonstruktion. Biblion Verlag, München, 2003.
Biblion Verlag, München 2003
ISBN 9783932331329, Kartoniert, 386 Seiten, 28,00 EUR
Benedikt Livsic (1887-1938) ist einer der russischen Dichter, die zu Opfern des Stalinschen Terrors wurden und denen bis Ende der 1980er Jahren eine angemessene wissenschaftliche Rezeption verwehrt blieb.…

Rudolf Pannwitz: Sprüche und Ansprüche. Aphoristisches

Hans Carl Verlag, Nürnberg 2003
ISBN 9783418005751, Gebunden, 223 Seiten, 19,80 EUR
Herausgegeben von Gabriella Rovagnati.

Hans Poser: Rene Descartes. Eine Einführung

Cover: Hans Poser. Rene Descartes - Eine Einführung. Reclam Verlag, Stuttgart, 2003.
Reclam Verlag, Ditzingen 2003
ISBN 9783150182864, Kartoniert, 183 Seiten, 5,00 EUR
Descartes' Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus und…

Avi Primor: Terror als Vorwand. Die Sprache der Gewalt

Cover: Avi Primor. Terror als Vorwand - Die Sprache der Gewalt. Droste Verlag, Düsseldorf, 2004.
Droste Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783770011612, Gebunden, 237 Seiten, 16,95 EUR
Der 11. September 2001 hat die Vereinigten Staaten von Amerika und die ganze Welt erschüttert. Terror gegen Menschen in Städten, in denen niemand mit solchen Gewaltangriffen gerechnet hätte. Auch die…

Hazel Rosenstrauch: Varnhagen und die Kunst des geselligen Lebens.

Cover: Hazel Rosenstrauch. Varnhagen und die Kunst des geselligen Lebens. Das Arsenal Verlag, Berlin, 2003.
Das Arsenal Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783931109509, Broschiert, 223 Seiten, 19,80 EUR
Karl August Varnhagen ist meist nur noch bekannt als Mann seiner berühmten Frau, als "Witwe" und Nachlass-Pfleger der Rahel und ihres legendären "jüdischen Salons". Zu unrecht: Er war ein liberaler,…

Raid Sabbah: Der Tod ist ein Geschenk. Die Geschichte eines Selbstmordattentäters

Cover: Raid Sabbah. Der Tod ist ein Geschenk - Die Geschichte eines Selbstmordattentäters. Droemer Knaur Verlag, München, 2002.
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426272978, Broschiert, 250 Seiten, 19,90 EUR
Said ist ein Selbstmordattentäter. Er wartet auf seinen Einsatz, um sich selbst in die Luft zu sprengen und möglichst viele Israelis mit in den Tod zu reißen. Als Said noch ein Kind war, vertrieben israelische…

Michael Schwelien: Helmut Schmidt. Ein Leben für den Frieden

Cover: Michael Schwelien. Helmut Schmidt - Ein Leben für den Frieden. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2003.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455094091, Gebunden, 368 Seiten, 22,90 EUR
Unbestritten war Helmut Schmidt einer der fähigsten Kanzler, die Deutschland je hatte. Er war ein nüchterner Pragmatiker, der sich selbst den "leitenden Angestellten des Unternehmens Bundesrepublik Deutschland"…

Süddeutsche Zeitung

Erinnerungskulturen. Deutschland, Italien und Japan seit 1945

Cover: Erinnerungskulturen - Deutschland, Italien und Japan seit 1945. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596152193, Taschenbuch, 368 Seiten, 12,90 EUR
Herausgegeben von Christoph Cornelißen, Lutz Klinkhammer und Wolfgang Schwentker. Die Art und Weise, wie man sich an die Zeit des Faschismus und Nationalsozialismus erinnert, steht seit einiger Zeit auf…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 5. Aufsätze zur Literatur und zum Film

Cover: Jean Amery. Jean Amery: Werke, Band 5 - Aufsätze zur Literatur und zum Film. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608935653, Gebunden, 640 Seiten, 34,00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 5 herausgegeben von Hans Höller. Jean Amery zählt zu den bedeutendsten europäischen Schriftstellern und Intellektuellen des…

Die Tageszeitung

Esmahan Aykol: Hotel Bosporus. Roman

Cover: Esmahan Aykol. Hotel Bosporus - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2003.
Diogenes Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783257063714, Gebunden, 287 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Türkischen von Carl Koß. Deutsche trinken Bier. Und Türken essen Kebap. Kati Hirschel kämpft jeden Tag gegen solche Klischees. Seit 13 Jahren betreibt sie in Istanbul ihren Krimibuchladen, und…

Luc Boltanski/Eve Chiapello: Der neue Geist des Kapitalismus.

Cover: Luc Boltanski / Eve Chiapello. Der neue Geist des Kapitalismus. UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2003.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2003
ISBN 9783896699916, Gebunden, 735 Seiten, 49,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Tillmann. Luc Boltanski und Eve Chiapello beschreiben den Kapitalismus als ein normatives System, dem es unter sich wandelnden Bedingungen immer wieder gelingt, Menschen…

John Griesemer: Rausch. Roman

Cover: John Griesemer. Rausch - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2003.
Marebuchverlag, Hamburg 2003
ISBN 9783936384864, Gebunden, 686 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke. Das erste Transatlantikkabel soll gelegt werden, doch es reißt wieder und wieder. Das größte Schiff aller Zeiten soll zu Wasser gebracht werden, doch es weigert…

Raoul Schrott: Tristan da Cunha. oder die Hälfte der Erde

Cover: Raoul Schrott. Tristan da Cunha - oder die Hälfte der Erde. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203556, Gebunden, 720 Seiten, 25,90 EUR
Eine winzige Insel im Ozean als Brennpunkt der Sehnsucht von vier Menschen: drei Männer und eine Frau, deren Leben und Liebesgeschichten bestimmt werden von dem entlegensten Ort der Welt. Noomi Morholt,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!