Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.05.2003. Mit Kritiken zu Christof Thoenes: "Architekturtheorie" in der FR, Virginia Woolf: "Virginia Woolf: Tagebücher 4" in der FAZ, Björn Erik Sass: "Herrenbesuch" in der SZ, Isabelle Graw: "Die bessere Hälfte" in der TAZ und : "Paradigma Fotografie" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Johannes Messner: Johannes Messner: Ausgewählte Werke. Band 4: Widersprüche in der menschlichen Existenz. Tatsachen, Verhängnisse, Hoffnungen

Cover: Johannes Messner. Johannes Messner: Ausgewählte Werke - Band 4: Widersprüche in der menschlichen Existenz. Tatsachen, Verhängnisse, Hoffnungen. Oldenbourg Verlag, München, 2002.
Oldenbourg Verlag, München - Wien 2002
ISBN 9783486567120, Gebunden, 423 Seiten, 44,80 EUR
Nachdruck der Ausgabe von 1952. Herausgegeben von Anton Rauscher und Rudolf Weiler in Verbindung mit Alfred Klose und Wolfgang Schmitz. Eingeleitet von Anton Rauscher. Viele Probleme im Leben des Menschen…

Johannes Messner: Johannes Messner: Ausgewählte Werke. Band 5: Vom Sinn der menschlichen Gesellschaft. Zwei Spätwerke Messners: Das Gemeinwohl. Du und der andere

Oldenbourg Verlag, München - Wien 2003
ISBN 9783486567236, Gebunden, 322 Seiten, 39,80 EUR
Nachdruck der Ausgabe von 1968/69. Herausgegeben von Anton Rauscher und Rudolf Weiler. Mitarbeit: Alfred Klose und Wolfgang Schmitz. Eingeleitet von Wolfgang Schmitz. Das Gemeinwohl. Idee, Wirklichkeit,…

Virginia Woolf: Virginia Woolf: Tagebücher 4. 1931-1935

Cover: Virginia Woolf. Virginia Woolf: Tagebücher 4 - 1931-1935. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100925626, Gebunden, 589 Seiten, 39,00 EUR
Aus dem Englischen von Maria Bosse-Sporleder. Herausgegeben von Klaus Reichert. In Virginia Woolfs künstlerischem Schaffen waren die Jahre 1925 bis 1930 eine besonders produktive Zeit. "Mrs Dalloway",…

Frankfurter Rundschau

Quellentexte zur Architekturtheorie. Bauen beim Wort genommen

Cover: Quellentexte zur Architekturtheorie - Bauen beim Wort genommen. Prestel Verlag, München, 2002.
Prestel Verlag, München 2002
ISBN 9783791326023, Paperback, 608 Seiten, 49,95 EUR
Herausgegeben von Fritz Neumeyer unter Mitwirkung von Jasper Cepl. Die Architekturtheorie ist seit der Wiederentdeckung im 15. Jahrhundert eine wichtige wissenschaftliche Disziplin. Diese sorgfältig edierte…

Akos Moravanszky: Architekturtheorie im 20. Jahrhundert. Eine kritische Anthologie

Cover: Akos Moravanszky (Hg.). Architekturtheorie im 20. Jahrhundert - Eine kritische Anthologie. Springer Verlag, Heidelberg, 2003.
Springer Verlag, Wien 2003
ISBN 9783211837436, Gebunden, 591 Seiten, 59,80 EUR
Mit dieser Textanthologie der "Architekturtheorie im 20. Jahrhundert" liegt nun ein hilfreiches Vademekum vor. 100 Quellentexte und zum Teil auch Illustrationsmaterial der Erstausgaben von Architekten,…

Bernd Evers/Christof Thoenes: Architekturtheorie. Von der Renaissance bis zur Gegenwart

Cover: Bernd Evers (Hg.) / Christof Thoenes. Architekturtheorie - Von der Renaissance bis zur Gegenwart. Taschen Verlag, Köln, 2003.
Taschen Verlag, Köln 2003
ISBN 9783822816974, Broschiert, 850 Seiten, 29,99 EUR
Mit 89 Beiträgen zu 117 Traktaten. Mit einem Vorwort von Bernd Evers und einer Einführung von Christof Thoenes. Der vorliegende Band präsentiert eine umfangreiche, illustrierte Geschichte der Architekturtheorie…

Neue Zürcher Zeitung

Sarah Kirsch: Tatarenhochzeit.

Cover: Sarah Kirsch. Tatarenhochzeit. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2003
ISBN 9783421056917, Gebunden, 73 Seiten, 16,90 EUR
Glück, Hoffnung, Verzweiflung, Liebe, Enttäuschung, Selbstaufgabe, Lebensmut: Wer zwischen den Zeilen lesen kann, liest in diesen Aufzeichnungen von Sarah Kirsch einen ergreifenden Lebensabschnitt, in…

Keith Ovenden: Des Glückes Schein. Roman

Cover: Keith Ovenden. Des Glückes Schein - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406493270, Gebunden, 366 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Christa E. Seibicke. Keith Ovenden legt hier den Folgeroman zu "Eine Art Vermächtnis" vor. Philip, der Erzähler aus "Eine Art Vermächtnis", der das Schicksal seines verstorbenen…

Wolfgang Schmale: Geschichte Europas.

Cover: Wolfgang Schmale. Geschichte Europas. UTB, Stuttgart, 2001.
UTB, Stuttgart 2001
ISBN 9783825282134, Taschenbuch, 307 Seiten, 29,00 EUR
Diese "Geschichte Europas" bietet eine Einführung in die Geschichte unseres Kontinents. Am Anfang steht die Beantwortung der Frage: "Was heißt Europa?" Daran schließt sich eine Darstellung europäischer…

Süddeutsche Zeitung

Jürgen Brater: Lexikon der Sexirrtümer. 500 intime Richtigstellungen von Aufklärung bis Zungenkuss

Cover: Jürgen Brater. Lexikon der Sexirrtümer - 500 intime Richtigstellungen von Aufklärung bis Zungenkuss. Eichborn Verlag, Köln, 2003.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821839356, Gebunden, 480 Seiten, 22,90 EUR
Zu keinem Thema werden - meist hinter vorgehaltener Hand - so viele Ammenmärchen und Irrtümer verbreitet wie zum Thema Sex. Alle Welt glaubt, daß der Orgasmus beim Mann stets mit einem Samenerguss einhergeht…

Petra Gerster/Christian Nürnberger: Stark für das Leben. Wege aus dem Erziehungsnotstand.

Cover: Petra Gerster / Christian Nürnberger. Stark für das Leben - Wege aus dem Erziehungsnotstand.. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2003.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344640, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Seit dem PISA-Schock herrscht Panik unter Deutschlands Bildungsexperten. Hektisch werden Lehrpläne entstaubt und Ganztagsschulen versprochen. Der "Erziehungsnotstand" ist endlich ins Bewusstsein der Öffentlichkeit…

Klaas Huizing: Der letzte Dandy. Roman

Cover: Klaas Huizing. Der letzte Dandy - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2003.
Albrecht Knaus Verlag, München 2003
ISBN 9783813502084, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Der dänische Philosoph Sören Kierkegaard war eine schillernde Figur. Zeit seines Lebens spielte er mit dem Gedanken, mit einem autobiografisch gefärbten Roman die Kopenhagener Gesellschaft zu schockieren.…

Ursula Rautenberg: Reclams Sachlexikon des Buches.

Cover: Ursula Rautenberg (Hg.). Reclams Sachlexikon des Buches. Reclam Verlag, Stuttgart, 2003.
Reclam Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783150105207, Gebunden, 600 Seiten, 19,90 EUR
Solides Grundlagenwissen rund um das Buch, in gut 1600 Artikeln knapp, verständlich, und fachlich exakt erläutert: Herstellung und Technik - Markt und Marketing - Recht und Zensur - Lesen, Schreiben und…

Björn Erik Sass: Herrenbesuch. Roman

Cover: Björn Erik Sass. Herrenbesuch - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2003.
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
ISBN 9783888973208, Gebunden, 160 Seiten, 17,90 EUR
Kurt und Jens sind 26 und kennen sich in vielem gut aus: in Feminismus und Autoersatzteilen, Homöopathie und Western-Videos. Doch jetzt gilt es, die eigentliche Herausforderung des Lebens zu bestehen:…

Die Tageszeitung

Harald Falckenberg: Ziviler Ungehorsam. Kunst im Klartext

Cover: Harald Falckenberg. Ziviler Ungehorsam - Kunst im Klartext. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2002.
Rogner und Bernhard Verlag, Regensburg 2002
ISBN 9783929970500, Gebunden, 184 Seiten, 17,80 EUR
Mit ca. 50 Abbildungen. Harald Falckenberg erhält das Wort. Als "Collector", der junge und unangepasste Kunst sammelt wie kein anderer. Als Richter, der Kunst und ihren Kontext heute kritisch beurteilt…

Isabelle Graw: Die bessere Hälfte. Künstlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts

Cover: Isabelle Graw. Die bessere Hälfte - Künstlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832159610, Gebunden, 272 Seiten, 24,90 EUR
Mit 68 Abbildungen. Das Werk von Künstlerinnen wie Elaine de Kooning und Eva Hesse bis zu Isa Genzken und Rosemarie Trockel unterzieht Isabelle Graw einer umfassenden Analyse. Während zunächst Techniken…

Raimar Stange: Zurück in die Kunst.

Cover: Raimar Stange. Zurück in die Kunst. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2001.
Rogner und Bernhard Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783807701264, Gebunden, 216 Seiten, 19,95 EUR
Mit 111 Abbildungen. Eine neue Generation von Künstlerinnen und Künstlern hat sich in den letzten zehn Jahren an den verschiedensten Gebieten abgearbeitet, an Ökonomie, Ökologie und Naturwissenschaft.…

Herta Wolf: Paradigma Fotografie. Fotokritik am Ende des fotografischen Zeitalters

Cover: Herta Wolf (Hg.). Paradigma Fotografie - Fotokritik am Ende des fotografischen Zeitalters. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291986, Kartoniert, 467 Seiten, 15,00 EUR
"Die Fotografie und der Film sind reine Produkte der industriellen Revolution. Sie sind nicht ein einem Erbe, einer Tradition befangen. Deshalb ist die Analyse außerstg schwierig: Man müsste eine neue…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!