Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.11.2001. Mit Kritiken zu Bettina Gundermann: "lines" in der FAZ, Gabriele Schneider: "Mussolini in Afrika" in der FR, Josef Mitterer: "Die Flucht aus der Beliebigkeit" in der FAZ, Peter Weingart: "Die Stunde der Wahrheit" in der FAZ und Günter Joetze: "Der letzte Krieg in Europa?" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Paul Erker: Dampflok, Daimler, DAX. Die deutsche Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert

Cover: Paul Erker. Dampflok, Daimler, DAX - Die deutsche Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421054852, Gebunden, 334 Seiten, 18,41 EUR
Das Buch bietet eine Zusammenfassung der wichtigsten wirtschaftshistorischen Entwicklungen in Deutschland von der Industrialisierung bis in die Gegenwart. Die im Rückblick häufig abstrakten Abläufe von…

Richard Faber: Lateinischer Faschismus. Über Carl Schmitt den Römer und Katholiken

Cover: Richard Faber. Lateinischer Faschismus - Über Carl Schmitt den Römer und Katholiken. Philo Verlag, Hamburg, 2001.
Philo Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783825702281, Kartoniert, 115 Seiten, 17,64 EUR
Faber zeichnet das cäsarische und imperiale Selbstverständnis des Staats- und Völkerrechtlers Schmitt nach: dessen römische Referenz und katholische Herkunft. Faber unterstellt Schmitt einen rorömischen…

Bettina Gundermann: lines.

Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783627000806, Gebunden, 143 Seiten, 16,36 EUR
Das Fest beginnt märchenhaft: Ein Gastgeber hat sich einen fremden Besucher aus der nächtlichen Stadt in sein luxuriöses Haus, sein Schloss geholt. Er führt ihn ein in die Welt der Drogen und die künstlichen…

Rolf Henrich: Die Schlinge. Roman

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821807072, Gebunden, 164 Seiten, 17,38 EUR
Für Lukas Wolfskehl, Anwalt einer florierenden Kanzlei, hat der Gerichtssaal schon lange seine Faszinationskraft verloren. Ob Mord, Vergewaltigung, Diebstahl oder Wirtschaftsskandal - das Ausklügeln raffinierter…

Josef Mitterer: Die Flucht aus der Beliebigkeit.

Cover: Josef Mitterer. Die Flucht aus der Beliebigkeit. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783596149292, Taschenbuch, 128 Seiten, 11,71 EUR
Philosophie kokettiert, ob vorsichtig oder verwegen, mit einem Standpunkt jenseits aller Kontingenzen des Hier und Jetzt. Wie Grundzüge dieser Flucht aus der Beliebigkeit aussehen, ist der Gegenstand…

Uwe Wittstock: Ade, ihr schönen Scheine. Europäische Schriftsteller nehmen Abschied von ihren Währungen

Cover: Uwe Wittstock (Hg.). Ade, ihr schönen Scheine - Europäische Schriftsteller nehmen Abschied von ihren Währungen. dtv, München, 2001.
dtv, München 2001
ISBN 9783423205146, Taschenbuch, 105 Seiten, 6,39 EUR
Ab 1. Januar 2002 gilt in zwölf europäischen Ländern eine einheitliche Währung, der Euro. Diesem einschneidenden Ereignis ist die vorliegende Sammlung gewidmet: Zehn international bekannte Autoren wie…

Frankfurter Rundschau

Günter Joetze: Der letzte Krieg in Europa?. Das Kosovo und die deutsche Politik

Cover: Günter Joetze. Der letzte Krieg in Europa? - Das Kosovo und die deutsche Politik. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421055026, Kartoniert, 224 Seiten, 18,41 EUR
Deutsche Soldaten im Kosovo, deutsche Diplomaten wieder führend auf internationalem Parkett. Eine ungewohnte Situation für die neue Bundesrepublik. Wird Deutschland seiner Rolle gerecht? Kann Europa den…

Gertrude Klaffenböck/Eva Lachkovics: Biologische Vielfalt. Wer kontrolliert die globalen genetischen Ressourcen?

Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783860992197, Kartoniert, 298 Seiten, 20,35 EUR
Herausgegeben von der Agentur Südwind.

Carl Amery/Hermann Scheer: Klimawechsel. Von der fossilen zur solaren Kultur

Antje Kunstmann Verlag, München 2001
ISBN 9783888972669, Taschenbuch, 143 Seiten, 10,12 EUR
Rot-Grün ist an der Regierung, also: Alles klar für die Ökologie? Einerseits werden Gesetzesinitiativen für eine nachhaltige Energieversorgung ergriffen, andererseits ein Weltmarkt beschworen, der Wachstum…

Gabriele Schneider: Mussolini in Afrika. Die faschistische Rassenpolitik in den italienischen Kolonien 1936-1941

Cover: Gabriele Schneider. Mussolini in Afrika - Die faschistische Rassenpolitik in den italienischen Kolonien 1936-1941. SH-Verlag, Köln, 2000.
SH-Verlag, Köln 2000
ISBN 9783894980931, Gebunden, 300 Seiten, 39,80 EUR
Historiker wie Renzo De Felice, Andreas Hillgruber, Karl Dietrich Bracher oder Henry A. Turner haben die Verwendbarkeit eines allgemeinen Faschismusbegriffs in Frage gestellt. Dabei wurde der im Nationalsozialismus…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Revolutionen des Wissens. Von der Steinzeit bis zur Moderne

Cover: Revolutionen des Wissens - Von der Steinzeit bis zur Moderne. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406475764, Paperback, 193 Seiten, 10,17 EUR
Herausgegeben von Johannes Fried und Johannes Süßmann. Was ist Wissen - und wie hängen seine Formen, seine Inhalte, seine Verteilung, sein Ansehen mit dem Wandel der Gesellschaft zusammen? Wie wird es…

John Berger: Wegzeichnung. Gedichte

Cover: John Berger. Wegzeichnung - Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200630, Gebunden, 104 Seiten, 14,32 EUR
Herausgegeben von Hans-Jürgen Balmes. Aus dem Englischen von Hans J. Balmes, Karin Kersten, Kyra Stromberg und Jörg Trobitius. Anlässlich des 75. Geburtstags Bergers erscheint erstmals eine repräsentative…

Thomas Frank: Das falsche Versprechen der New Economy. Wider die neoliberale Schönfärberei

Cover: Thomas Frank. Das falsche Versprechen der New Economy - Wider die neoliberale Schönfärberei. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593368108, Gebunden, 420 Seiten, 25,46 EUR
Aktienabsturz, Massenentlassungen, Vormarsch der Rechten und eine wachsende Kluft zwischen Arm und Reich schöne neue Wirtschaftswelt? Thomas Frank räumt in seinem Buch mit zahl- reichen Wunschbildern…

Jens Gieseke: Mielke-Konzern. Die Geschichte der Stasi 1945-1990

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421054814, Gebunden, 289 Seiten, 18,41 EUR
Eine erste knappe Bilanz der ebenso grausigen wie miefigen Welt des DDR-Geheimdienstes, des, im Verhältnis zur Bevölkerungszahl, größten geheimen Sicherheitsapparates der Welt. Jens Gieseke schlägt den…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!