Bücherschau des Tages

Team Nietzsche gegen Team Levinas

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
10.11.2021. Die NZZ lässt sich von Arundhati Roy die Finessen der indischen Politik erklären. Die FAZ lobt Bernhard Maiers multiperspektivische Geschichte von "Der Bekehrung der Welt". Dlf empfiehlt Angela Steideles "In Männerkleidern", die Geschichte der Catharina Margaretha Linck, die 1687 wegen Homosexualität zum Tode verurteilt wurde. Die SZ ist hingerissen von Stephan Thomes Roman "Pflaumenregen"der ostasiatischen Geschichte zum Leuchten bringt. Dlf Kultur amüsiert sich mit Jonathan Coes Roman "Mr. Wilder und ich".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christoph Butterwegge: Kinder der Ungleichheit. Wie sich die Gesellschaft ihrer Zukunft beraubt

Cover: Christoph Butterwegge. Kinder der Ungleichheit - Wie sich die Gesellschaft ihrer Zukunft beraubt. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593514833, Gebunden, 303 Seiten, 22,95 EUR
Wie nie zuvor ist die junge Generation sozial tief zerrissen: Hinsichtlich Gesundheit, Bildung, Wohnen, Freizeit und Teilhabe verschärfen sich die Unterschiede. Während Kinder aus wohlhabenden, reichen…

Bernhard Maier: Die Bekehrung der Welt. Eine Geschichte der christlichen Mission in der Neuzeit

Cover: Bernhard Maier. Die Bekehrung der Welt - Eine Geschichte der christlichen Mission in der Neuzeit. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406774430, Gebunden, 448 Seiten, 32,00 EUR
Mit Abbildungen. "Machet zu Jüngern alle Völker!" Das Zeitalter der Entdeckungen und Eroberungen bescherte dem "Missionsbefehl" Jesu eine völlig neue Schubkraft. Der Religionshistoriker Bernhard Maier…

Frankfurter Rundschau

Svenja Flaßpöhler: Sensibel. Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Cover: Svenja Flaßpöhler. Sensibel - Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608983357, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
"Sensibilität ist eine zivilisatorische Errungenschaft. Im Kampf um Anerkennung unterdrückter Gruppen spielt sie eine wichtige Rolle. Aber sie kann auch vom Progressiven ins Regressive kippen. Über diese…

Neue Zürcher Zeitung

Arundhati Roy: Azadi heißt Freiheit. Essays

Cover: Arundhati Roy. Azadi heißt Freiheit - Essays. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103971132, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan Wilm. "Azadi heißt Freiheit." Ob sie als Erzählerin in ihren Romanen wie "Der Gott der kleinen Dinge" andere Universen entwirft oder in ihren Essays unsere Welt schonungslos…

Natascha Strobl: Radikalisierter Konservatismus. Eine Analyse

Cover: Natascha Strobl. Radikalisierter Konservatismus - Eine Analyse. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127827, Kartoniert, 192 Seiten, 16,00 EUR
Von der Krise der Sozialdemokratie ist allerorten die Rede. Doch auch viele traditionsreiche Mitte-rechts-Parteien befinden sich im Niedergang oder zumindest in einer Zwickmühle: Sollen sie sich für progressive…

Süddeutsche Zeitung

Franziska Schutzbach: Die Erschöpfung der Frauen. Wider die weibliche Verfügbarkeit

Cover: Franziska Schutzbach. Die Erschöpfung der Frauen - Wider die weibliche Verfügbarkeit. Droemer Knaur Verlag, München, 2021.
Droemer Knaur Verlag, München 2021
ISBN 9783426278581, Gebunden, 304 Seiten, 18,00 EUR
Frauen haben heute angeblich so viele Entscheidungsmöglichkeiten wie nie zuvor. Und sind gleichzeitig so erschöpft wie nie zuvor. Denn nach wie vor wird von ihnen verlangt, permanent verfügbar zu sein.…

Stephan Thome: Pflaumenregen. Roman

Cover: Stephan Thome. Pflaumenregen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430118, Gebunden, 526 Seiten, 25,00 EUR
Taiwan in den 1940er Jahren, am Ende der japanischen Kolonialzeit. Während der Pazifische Krieg unaufhaltsam näher rückt, wächst die achtjährige Umeko behütet in einer Kleinstadt im Norden der Insel auf.…

Deutschlandfunk

Angela Steidele: In Männerkleidern. Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721. Biographie und Dokumentation

Cover: Angela Steidele. In Männerkleidern - Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721. Biographie und Dokumentation. Insel Verlag, Berlin, 2021.
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458179450, Gebunden, 326 Seiten, 24,00 EUR
Catharina Linck war die letzte Frau, die in Europa wegen der "Unzucht mit einem Weybe" hingerichtet wurde. Aufgewachsen im Waisenhaus in Halle, legte sie schon als Fünfzehnjährige Männerkleider an, nannte…

Deutschlandfunk Kultur

Jonathan Coe: Mr. Wilder und ich. Roman

Cover: Jonathan Coe. Mr. Wilder und ich - Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2021.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2021
ISBN 9783852568331, Gebunden, 280 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischon von Catharine Hornung. Los Angeles, Sommer 1976: Durch einen verrückten Zufall lernt die junge Athenerin Calista einen witzigen Herrn mit österreichischem Akzent kennen, ohne zu ahnen,…

Katherine May: Überwintern. Wenn das Leben innehält

Cover: Katherine May. Überwintern - Wenn das Leben innehält. Insel Verlag, Berlin, 2021.
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458179580, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englsichen von Marieke Heimburger. Es gibt Zeiten, da liegt unser Leben "auf Eis" und wir fühlen uns wie aus der Welt gefallen. Durch eine Krankheit oder den Verlust eines geliebten Menschen,…
Heute leider keine Kritiken in TAZ, WELT und ZEIT.