Bücherschau des Tages

Realitätssplitter

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
16.10.2021. Die Welt erkennt eine neue Schattierung Simone de Beauvoirs in ihrem bislang unveröffentlichten autofiktionalen Roman "Die Unzertrennlichen". Die SZ stöbert im Fotoband von Chas Gerretsen, der den Filmdreh von Coppolas "Apocalypse Now" dokumentierte. Großes Lob auch für Edgar Selges Roman "Hast du uns endlich gefunden". Die FAZ vertieft sich in Voltaires fünf Katechismen "Gegen den Herrschaftsanspruch der Religionen" und begleitet mit Maria Jose Ferradas "Kramp" Vater und Tochter auf einem heiteren Road-Trip durch Pinochets Chile.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Maria Jose Ferrada: Kramp. Roman

Cover: Maria Jose Ferrada. Kramp - Roman. Berenberg Verlag, Berlin, 2021.
Berenberg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783949203084, Gebunden, 129 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Mit Entschlusskraft und dem richtigen Anzug ist alles möglich - selbst als Vertreter für Eisenwaren (Marke Kramp!) in Chile Anfang der 80er Jahre. Und weil Kinderaugen…

Voltaire: Gegen den Herrschaftsanspruch der Religionen. Die fünf Katechismen

Cover: Voltaire. Gegen den Herrschaftsanspruch der Religionen - Die fünf Katechismen. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin, 2021.
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2021
ISBN 9783946990567, Gebunden, 144 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Vorwort von Tobias Roth. Welche Rolle soll und kann die Religion im gesellschaftlichen Leben spielen? Wo sind ihre Grenzen, was lässt sich beweisen, was ist…

Ulf Erdmann Ziegler: Eine andere Epoche. Roman

Cover: Ulf Erdmann Ziegler. Eine andere Epoche - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430156, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Berlin, Bundestag, Herbst 2011. Die SPD schlummert in der Opposition, als an einem Novembertag in Eisenach ein ausgebranntes Wohnmobil gefunden wird: Das Ende einer rechtsextremen Terrorzelle stellt die…

Frankfurter Rundschau

Norbert Gstrein: Der zweite Jakob. Roman

Cover: Norbert Gstrein. Der zweite Jakob - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269163, Gebunden, 448 Seiten, 25,00 EUR
"Natürlich will niemand sechzig werden." Damit beginnt Jakobs Lebensgeständnis. Dem bekannten Schauspieler, über den ein Verlag eine Biografie plant, graust es vor dem Kommenden. Da stellt ihm seine Tochter…

Neue Zürcher Zeitung

Sven Regener: Glitterschnitter. Roman

Cover: Sven Regener. Glitterschnitter - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783869712345, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Die Lage ist prekär: Charlie, Ferdi und Raimund wollen mit Glitterschnitter den Weg zum Ruhm beschreiten, aber es braucht mehr als eine Bohrmaschine, ein Schlagzeug und einen Synthie, um auf die Wall…

Süddeutsche Zeitung

Chas Gerretsen: Apocalypse Now. The Lost Photo Archive

Cover: Chas Gerretsen. Apocalypse Now - The Lost Photo Archive. Prestel Verlag, München, 2021.
Prestel Verlag, München 2021
ISBN 9783791388083, Gebunden, 256 Seiten, 45,00 EUR
Mit 140 farbigen Abbildungen. Hired in 1976 by Francis Ford Coppola as the still photographer for his masterpiece Apocalypse Now, Chas Gerretsen's private archive of hundreds of photographs propels readers…

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden.

Cover: Edgar Selge. Hast du uns endlich gefunden. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498001223, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Das literarische Debüt von Edgar Selge: Ein Zwölfjähriger erzählt seine Geschichte zwischen Gefängnismauer und klassischer Musik.  Eine Kindheit um 1960, in einer Stadt, nicht groß, nicht klein. Ein bürgerlicher…

Die Tageszeitung

Peter Licht: Ja okay, aber. Roman

Cover: Peter Licht. Ja okay, aber - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2021.
Tropen Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608505191, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Ein Mann mittleren Alters mietet sich in einem Co-Working-Space ein. Er will endlich vorankommen. Womit ist noch unklar, doch er spürt, es geht ums Ganze. So scheint es allen in diesem kargen wie fantastischen…

Hannah Lühmann: Auszeit. Roman

Cover: Hannah Lühmann. Auszeit - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446261952, Gebunden, 176 Seiten, 19,00 EUR
"Ich bin noch nicht alt, ich habe noch Zeit. Ich brauche nur Luft, Luft und Abstand, ich muss die Dinge ordnen, und das kann ich jetzt. Je weiter ich laufe, desto klarer sehe ich." In einer Ferienhütte…

Die Welt

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen. Roman

Cover: Simone de Beauvoir. Die Unzertrennlichen - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498002251, Gebunden, 144 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Ein unveröffentlichter autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind…

Roberto Bolano: Die Eisbahn. Roman

Cover: Roberto Bolano. Die Eisbahn - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103974195, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Ausdem Spanischenvon Christian Hansen. Nuria ist Eiskunstläuferin. An ihrer leuchtender Schönheit perlen alle Adjektive ab. Jedenfalls denken das drei Männer, die alles für sie geben. Als sie aus der…

Svenja Flaßpöhler: Sensibel. Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Cover: Svenja Flaßpöhler. Sensibel - Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608983357, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
"Sensibilität ist eine zivilisatorische Errungenschaft. Im Kampf um Anerkennung unterdrückter Gruppen spielt sie eine wichtige Rolle. Aber sie kann auch vom Progressiven ins Regressive kippen. Über diese…

Deutschlandfunk Kultur

Catherine Mavrikakis: Der Himmel über Bay City. Roman

Cover: Catherine Mavrikakis. Der Himmel über Bay City - Roman. Secession Verlag für Literatur, Basel, 2021.
Secession Verlag für Literatur, Basel 2021
ISBN 9783906910888, Gebunden, 228 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky und Sonja Finck. Bay City, 1960: Am Ende der Veronica Lane wird ein Wellblechhaus abgeliefert, eine Familie zieht ein. Zwei Schwestern, Denise und Babette,…
Heute leider keine Kritiken in ZEIT und Dlf.