Bücherschau des Tages

Die Namen von Mördern

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
28.07.2021. In der FR lauscht Nico Bleutge den wundersamen Versen von Valzhyna Mort: "Musik für die Toten und Auferstandenen". So bedeutsam wie menschlich berührend findet Dlf Kultur den Briefwechsel von Günter Eich und Rainer Brambach, die sich versichern: "Nichts und niemand kann dich ersetzen." Die SZ empfiehlt die Neuauflage von Roberto Espositos "Immunitas" als Buch der Stunde. Die FAZ holt tief Luft und taucht ein in Boris Luries Collagewerk "Haus von Anita", mit dem Lurie seine KZ-Erfahrungen und die Konsumgesellschaft der 60er verarbeitete. Dlf empfiehlt Tomer Gardis "Eine runde Sache".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Daniela Krien: Der Brand. Roman

Cover: Daniela Krien. Der Brand - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2021.
Diogenes Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783257070484, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Rahel und Peter sind seit fast 30 Jahren verheiratet. Sie sind angekommen in ihrem Leben, sie schätzen und achten einander, haben zwei Kinder großgezogen. Erst leise und unbemerkt, dann mit einem großen…

Boris Lurie: Haus von Anita. Roman

Cover: Boris Lurie. Haus von Anita - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338876, Gebunden, 298 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Vorwort von Joachim Kalka. Zum ersten Mal auf Deutsch: Der Roman von Boris Lurie verbindet die Gewalt der KZs mit der zerstörerischen Energie der Kulturindustrie.…

Michael Schuman: Die ewige Supermacht. Eine chinesische Weltgeschichte

Cover: Michael Schuman. Die ewige Supermacht - Eine chinesische Weltgeschichte. Propyläen Verlag, Berlin, 2021.
Propyläen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783549100363, Gebunden, 512 Seiten, 26,00 EUR
Wieso ignoriert China westliche Werte wie Freiheit, Demokratie und Menschenrechte? Warum verhält es sich anderen Staaten gegenüber desto übergriffiger, je stärker seine Wirtschaft wird? Die Antwort darauf…

Süddeutsche Zeitung

Roberto Esposito: Immunitas. Schutz und Negation des Lebens

Cover: Roberto Esposito. Immunitas - Schutz und Negation des Lebens. Diaphanes Verlag, Zürich, 2004.
Diaphanes Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783935300285, Kartoniert, 276 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Italienischen von Sabine Schulz. Was haben Warnungen vor Computerviren, vor einem weltumspannenden Terrorismus oder vor einer neuen hochansteckenden Krankheit miteinander gemeinsam? Der italienische…

Valzhyna Mort: Musik für die Toten und Auferstandenen. Gedichte

Cover: Valzhyna Mort. Musik für die Toten und Auferstandenen - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127667, Taschenbuch, 142 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen und dem Weißrussischen übersetzt von Katharina Narbutovič und Uljana Wolf. Eine pointierte, harte, rhythmische Diktion zeichnet Valzhyna Morts Poesie aus. Ihr Ton hat etwas Unerbittliches.…

Sigrid Nunez: Was fehlt dir. Roman

Cover: Sigrid Nunez. Was fehlt dir - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2021.
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038755, Gebunden, 222 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Annette Grube. Was hat das Schicksal anderer Menschen mit dem eigenen zu tun? Die New Yorker Erzählerin in Sigrid Nunez' neuem Roman findet Antworten auf diese Frage in der…

Deutschlandfunk

Tomer Gardi: Eine runde Sache. Roman

Cover: Tomer Gardi. Eine runde Sache - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2021.
Droschl Verlag, Graz 2021
ISBN 9783990590928, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. In "Eine runde Sache" reisen zwei Künstler aus zwei unterschiedlichen Jahrhunderten durch sprachliche und kulturelle Räume und sind immerzu in Bewegung. Fremdheitserfahrungen,…

Deutschlandfunk Kultur

Rainer Brambach/Günter Eich: "Nichts und niemand kann dich ersetzen.". Rainer Brambach, Günter Eich: Der Briefwechsel.

Cover: Rainer Brambach / Günter Eich. "Nichts und niemand kann dich ersetzen." - Rainer Brambach, Günter Eich: Der Briefwechsel.. Nimbus Verlag, Wädenswil, 2021.
Nimbus Verlag, Wädenswil 2021
ISBN 9783038500698, Gebunden, 464 Seiten, 44,00 EUR
Herausgegeben von Roland Berbig. Die prominenten Bühnen des literarischen Betriebs haben sie beide eher gemieden; den Roman, den man gelesen, und das Stück, das man gesehen haben muss, sucht man in ihrem…

Gerhard Roth: Über den Menschen.

Cover: Gerhard Roth. Über den Menschen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518587669, Gebunden, 368 Seiten, 26,00 EUR
Kaum ein Forschungsgebiet hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten so stürmisch entwickelt wie die Neurowissenschaften. Sie sind aber auch zum Gegenstand heftiger interdisziplinärer Debatten geworden,…
Heute leider keine Kritiken in FR, NZZ, TAZ, WELT und ZEIT.