Bücherschau des Tages

Alltagskultureller Stoff

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
10.12.2020. Die Zeit erkennt die melancholische Unzufriedenheit unserer Tage mit Annette Mingels' Episodenroman "Dieses entsetzliche Glück". Der Dlf fühlt sich schaudern an den NSU erinnert, wenn Dominique Manotti in ihrem Krimi "Marseille.73" von einer nie aufgeklärten Mordserie an Algeriern im Marseille der Siebziger erzählt. Wer glaubt, Leni Riefenstahls Begeisterung für Hitler lasse sich von ihren Filmen trennen, sollte Nina Gladitz' Riefenstahl-Biografie lesen, empfiehlt die SZ. Die FR lässt sich von Klaus Dörres Studie "In der Warteschlange" erklären, warum ein wachsender Teil der Arbeiter mit rechtsradikalen Parteien sympathisiert.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werner Hamacher: Studien zu Hölderlin.

Cover: Werner Hamacher. Studien zu Hölderlin. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783465044246, Broschiert, 186 Seiten, 21,80 EUR
Herausgegeben von Shinu Sara Ottenburger und Peter Trawny. Werner Hamachers Hölderlin-Interpretationen seit seiner Berliner Magisterarbeit von 1971, die in diesem Band ebenfalls erstmals abgedruckt wird,…

Stephan Lohse: Johanns Bruder. Roman

Cover: Stephan Lohse. Johanns Bruder - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429594, Gebunden, 343 Seiten, 22,00 EUR
Paul wird in einem Dorf nördlich von Celle von der Polizei aufgegriffen. Er hat siebzehn Hühnern den Kopf abgeschlagen. Weil er zu dem Vorfall beharrlich schweigt, wird er in eine psychiatrische Klinik…

Anna Stern: das alles hier, jetzt.. Roman

Cover: Anna Stern. das alles hier, jetzt. - Roman. Elster & Salis, Zürich, 2020.
Elster & Salis, Zürich 2020
ISBN 9783039300006, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
"das alles hier, jetzt." handelt vom Umgang mit dem Tod einer eng befreundeten Person und einer Reise quer durch Raum und Zeit. Anna Stern beschreibt eindringlich die Ohnmacht in den Wochen nach dem Tod…

Frankfurter Rundschau

Klaus Dörre: In der Warteschlange. Arbeiter*innen und die radikale Rechte

Cover: Klaus Dörre. In der Warteschlange - Arbeiter*innen und die radikale Rechte. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster, 2020.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2020
ISBN 9783896910486, Broschiert, 354 Seiten, 30,00 EUR
Die Umfrageforschung belegt, dass vor allem männliche Arbeiter bei den Sympathisierenden rechtsradikaler Parteien und Bewegungen weit überdurchschnittlich präsent sind. Über die Ursachen wird in den Sozialwissenschaften…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Nina Gladitz: Leni Riefenstahl. Karriere einer Täterin

Cover: Nina Gladitz. Leni Riefenstahl - Karriere einer Täterin. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2020.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783280057308, Gebunden, 432 Seiten, 25,00 EUR
Leni Riefenstahl ist zweifelslos eine Legende, deren zwiespältiger Ruhm bis heute anhält. Der irische Filmexperte Liam O`Leary charakterisierte Leni Riefenstahl einmal mit einem Satz, der bald zum Lieblingszitat…

Die Tageszeitung

Clarice Lispector: Aber es wird regnen.

Cover: Clarice Lispector. Aber es wird regnen. Penguin Verlag, München, 2020.
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328600954, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben von Benkamin Moser. Aus dem Portugiesischen von Luis Ruby. Zum 100. Geburtstag der Autorin liegt nun der zweite und letzte Band vor. Auch er zeigt die brasilianische Ausnahmeautorin wieder…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Annette Mingels: Dieses entsetzliche Glück. Roman

Cover: Annette Mingels. Dieses entsetzliche Glück - Roman. Penguin Verlag, München, 2020.
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328601005, Gebunden, 352 Seiten, 20,00 EUR
Hollyhock, eine Kleinstadt irgendwo in Virginia: von hier kommen sie, von hier fliehen sie, hierhin kehren sie zurück, manche für immer. Fünfzehn Menschen, fünfzehn Leben, die miteinander verbunden sind.…

Deutschlandfunk

Dominique Manotti: Marseille.73. Roman

Cover: Dominique Manotti. Marseille.73 - Roman. Argument Verlag, Hamburg, 2020.
Argument Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867542470, Gebunden, 400 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Iris Konopik. Elf Jahre nach der Unabhängigkeit Algeriens schwelt es an der Côte d'Azur. Bei Teilen der Marseiller Polizei gehört Rassismus zum guten Ton. Der Mord an einem französischen…

Deutschlandfunk Kultur

Sydney Smith: Unsichtbar in der großen Stadt. (Ab 4 Jahre)

Cover: Sydney Smith. Unsichtbar in der großen Stadt - (Ab 4 Jahre). Aladin Verlag, Hamburg, 2020.
Aladin Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783848901760, Gebunden, 40 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernadette Ott. Allein in der großen Stadt zu sein, ist manchmal unheimlich. Besonders, wenn man klein ist und alles um einen herum so laut und riesengroß. Da ist es gut, wenn es…