Bücherschau des Tages

Das Widerstandsrecht des Einzelnen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
30.07.2020. In der SZ empfiehlt der Wissenschaftshistoriker Michael Hagner wärmstens Michael Tomasellos Theorie vom "Mensch werden" wegen ihres emanzipatorischen Potenzials. Die FR lernt von Anna-Bettina Kaiser die Feinheiten des "Ausnahmeverfassungsrechts". Die FAZ freundet sich in Marius Goldhorns Roman "Park" mit einem digitalisierten Simplizissimus an. Dlf Kultur amüsiert sich mit Beka Adamaschwilis Metafiktion "In diesem Buch stirbt jeder".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Marius Goldhorn: Park. Roman

Cover: Marius Goldhorn. Park - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127643, Kartoniert, 179 Seiten, 14,00 EUR
Arnold, Mitte zwanzig, reist nach Athen, wo er Odile wiedersehen wird. Bevor sein Flieger geht, streift er durch Paris. Arnold sortiert Spam aus seinen Mails und wechselt seine Bildschirmhintergründe,…

Lukas Jüliger: Unfollow.

Cover: Lukas Jüliger. Unfollow. Reprodukt Verlag, Berlin, 2020.
Reprodukt Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783956402173, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Dass Earthboi, der so alt ist wie das Leben auf der Erde selbst, sich ausgerechnet zu unserer Zeit in menschlicher Form manifestiert, kann kein Zufall sein. Er kennt die Natur und ihre Lebewesen in allen…

Uwe Preuss: Katzensprung.

Cover: Uwe Preuss. Katzensprung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974263, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
In Dresden geboren, 1961. Opa ein urkundlich bescheinigter Hallodri. Oma macht aus jedem Einkauf einen Ausflug. Mit den Eltern für fünf Jahre nach São Paulo. Die hatten ihr eigenes System, danke. Kaufmännische…

Urs Zürcher: Überwintern. Roman

Cover: Urs Zürcher. Überwintern - Roman. Bilger Verlag, Zürich, 2020.
Bilger Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783037620847, Gebunden, 431 Seiten, 28,00 EUR
"Überwintern" schildert vor dem Hintergrund einer Welt der Krisen und Verwerfungen die Geschichte der Radikalisierung zweier junger Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Benjamin und Jonas…

Frankfurter Rundschau

Anna-Bettina Kaiser: Ausnahmeverfassungsrecht. Habil.

Cover: Anna-Bettina Kaiser. Ausnahmeverfassungsrecht - Habil.. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2020.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2020
ISBN 9783161564123, Gebunden, 416 Seiten, 99,00 EUR
Der Ausnahmezustand ist das schillerndste Institut der Rechtsordnung. Es soll dem Staat in existentiellen Ausnahmelagen mithilfe flexiblen Rechts den Weg zurück in die Normalität ermöglichen, gleichzeitig…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Michael Tomasello: Mensch werden. Eine Theorie der Ontogenese

Cover: Michael Tomasello. Mensch werden - Eine Theorie der Ontogenese. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587508, Gebunden, 542 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Schröder. Fast alle Theorien darüber, wie der Mensch zu einer so einzigartigen Spezies geworden ist, konzentrieren sich auf die Evolution. Michael Tomasello legt mit…

Die Tageszeitung

Ulrike Almut Sandig: Monster wie wir. Roman

Cover: Ulrike Almut Sandig. Monster wie wir - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895611834, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Ruth spielt Geige und hat Angst vor Vampiren. Sie wächst in einem Pfarrhaus in der ostdeutschen Pampa auf. Aber Gott ist kein Parteisekretär, um dessen Schutz man buhlen könnte. Ihr bester Freund Viktor…

Die Welt

Robin DiAngelo: Wir müssen über Rassismus sprechen. Was es bedeutet, in unserer Gesellschaft weiß zu sein

Cover: Robin DiAngelo. Wir müssen über Rassismus sprechen - Was es bedeutet, in unserer Gesellschaft weiß zu sein. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2020.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455008135, Gebunden, 224 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. Rassismus ist kein Phänomen, das man lediglich am rechten Rand unserer Gesellschaft findet. Doch wir haben verlernt, ihn zu sehen und streiten ab, dass er in…

Die Zeit

Susanne Boshammer: Die zweite Chance. Warum wir (nicht alles) verzeihen sollten

Cover: Susanne Boshammer. Die zweite Chance - Warum wir (nicht alles) verzeihen sollten. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498006815, Gebunden, 240 Seiten, 25,00 EUR
Die Philosophieprofessorin Susanne Boshammer diskutiert anregend und anschaulich, was es bedeutet, zu verzeihen. Allgemein gilt verzeihen zu können als Heilmittel für seelische Wunden und als Signal der…

Markus Gabriel: Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert

Cover: Markus Gabriel. Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten - Universale Werte für das 21. Jahrhundert. Ullstein Verlag, Berlin, 2020.
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550081941, Gebunden, 368 Seiten, 22,00 EUR
Dieses Buch ist ein philosophisches Handbuch, das einen Entwurf der Aufklärung gegen den Wertenihilismus unserer Zeit bietet. Es gibt uns eine neue Antwort auf die Hauptfrage der Philosophie: "Was ist…

Benjamin Labatut: Das blinde Licht. Irrfahrten der Wissenschaft

Cover: Benjamin Labatut. Das blinde Licht - Irrfahrten der Wissenschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429228, Gebunden, 187 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot. Sie sind Pioniere und Verdammte. Eroberer von Raum und Zeit. Träumer des Absoluten. Sie verändern den Lauf der Geschichte und verzweifeln an sich selbst: Werner Heisenberg,…

Robert Seethaler: Der letzte Satz. Roman

Cover: Robert Seethaler. Der letzte Satz - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2020.
Hanser Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783446267886, Gebunden, 128 Seiten, 19,00 EUR
An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge…

Deutschlandfunk

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Aufzeichnungen aus einem toten Haus. Roman

Cover: Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Aufzeichnungen aus einem toten Haus - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265738, Gebunden, 544 Seiten, 36,00 EUR
Fjodor M. Dostojewskis großer autobiografischer Roman in einer neuen Übersetzung von Barbara Conrad. Am Anfang steht ein Mord: Alexánder Petrówitsch Gorjántschikow wird zu zehn Jahren Zwangsarbeit verurteilt.…

Deutschlandfunk Kultur

Beka Adamaschwili: In diesem Buch stirbt jeder. Roman

Cover: Beka Adamaschwili. In diesem Buch stirbt jeder - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2020.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2020
ISBN 9783863912529, Gebunden, 208 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Georgischen von Sybilla Heinze. Als Memento Mori eines Morgens aus unruhigen Träumen erwacht, findet er heraus, dass er eine Romanfigur ist und die Superkraft hat, durch Bücher zu reisen. Er setzt…

Marco Balzano: Ich bleibe hier. Roman

Cover: Marco Balzano. Ich bleibe hier - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2020.
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071214, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Italienischen von Maja Pflug. Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 werden die Leute vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern…