Bücherschau des Tages

Gemeinschaft unter Druck

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.09.2019. Spritzig, witzig und tragisch zugleich findet der DlfKultur Alain Mabanckous Kongo-Roman "Petit Piment". Vergnügt folgt die SZ auch dem kindlichen Erzähler in Carmen Buttjers Roman "Levi" durchs prekäre Berlin. Die FR mag die leise Zärtlichkeit, mit der Joachim Scherf seinen Roman "Wir waren eine gute Erfindung" erzählt. Und die FAZ ist verliebt: In Tawni O'Dells Polizeichefin Dove Carnahan, die den Rednecks von Buchanan ein paar Umgangsformen beizubringen versucht. 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Camilla Grebe: Tagebuch meines Verschwindens. Psychothriller

Cover: Camilla Grebe. Tagebuch meines Verschwindens - Psychothriller. btb, München, 2019.
btb, München 2019
ISBN 9783442718818, Kartoniert, 608 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Eine Tote, mitten im Wald. Getötet an dem Ort, wo vor Jahren das Skelett eines kleinen Mädchens lag. Ein cold case, der nie gelöst wurde. Wer sind die Toten? Was…

Olaf Kühl: Letztes Spiel Berlin. Roman

Cover: Olaf Kühl. Letztes Spiel Berlin - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2019.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100755, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Der Reiseleiter Konrad Mauser gerät ahnungslos in das Getriebe einer Geheimdienstaktion in Berlin. Die CIA hält ihn für den Mörder eines russischen Überläufers, was ihn zum Untertauchen zwingt. Als Konrads…

Tawni O'Dell: Wenn Engel brennen.

Cover: Tawni O'Dell. Wenn Engel brennen. Argument Verlag, Hamburg, 2019.
Argument Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783867542395, Gebunden, 352 Seiten, 21,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Daisy Dunkel. Als Polizeichefin von Buchanan, dem Ort ihrer Kindheit, hat Dove Carnahan schon viel gesehen. Es ist keine kuschelige Gegend: Vom exzessiven Kohleabbau verwüstete…

Frankfurter Rundschau

Joachim Schnerf: Wir waren eine gute Erfindung. Roman

Cover: Joachim Schnerf. Wir waren eine gute Erfindung - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2019.
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143151, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Jedes Jahr kommt die Familie am Feiertag zusammen und jedes Jahr gibt es dieselben Diskussionen, werden die neuesten Anekdoten fürs Absurditätenalbum gesammelt.…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Günter Bannas: Machtverschiebung. Wie die Berliner Republik unsere Politik verändert hat

Cover: Günter Bannas. Machtverschiebung - Wie die Berliner Republik unsere Politik verändert hat. Propyläen Verlag, Berlin, 2019.
Propyläen Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783549100042, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Im Sommer 1999 zog die Regierung von Bonn nach Berlin. Vieles hat sich seitdem verändert - und der F.A.Z.-Hauptstadtbüro-Leiter Günter Bannas war nah dran wie kaum ein anderer. In seiner Rückschau blickt…

Carmen Buttjer: Levi. Roman. (Ab 14 Jahre)

Cover: Carmen Buttjer. Levi - Roman. (Ab 14 Jahre). Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2019.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783869711799, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Levi hat auf der Beerdigung seiner Mutter die Urne geklaut. Jetzt versteckt er sich auf einem Hausdach mitten in Berlin. Zwar wohnt ein paar Stockwerke unter seinem Lager immer noch sein Vater, aber von…

Erika Fatland: Die Grenze. Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage

Cover: Erika Fatland. Die Grenze - Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469743, Kartoniert, 623 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg. 14 Staaten, mehr als 20.000 Kilometer. Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das…

Die Tageszeitung

Laszlo Moholy-Nagy: Moholy Album. Changing Perspectives on the Roadmaps of Modern Photography, 1925-1937

Cover: Laszlo Moholy-Nagy. Moholy Album - Changing Perspectives on the Roadmaps of Modern Photography, 1925-1937 . Steidl Verlag, Göttingen, 2019.
Steidl Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783958291072, Gebunden, 352 Seiten, 68,00 EUR
Herausgegeben von Jeannine Fiedler. In englischer Sprache. Dieses Buch ist eine Weltpremiere: Hattula Moholy-Nagy, die Tochter des Künstlers und Bauhausmeisters László Moholy-Nagy, hat für diese Publikation…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Michel Foucault: Sexualität und Wahrheit. Vierter Band: Die Geständnisse des Fleisches

Cover: Michel Foucault. Sexualität und Wahrheit - Vierter Band: Die Geständnisse des Fleisches. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587331, Kartoniert, 556 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Französischen von AndreaHemminger.Dreieinhalb Jahrzehnte nach dem Tod des Autors erscheint der vierte und letzte Band von Sexualität und Wahrheit - Michel Foucaults großangelegter Geschichte der…

Deutschlandfunk Kultur

Kai-Fu Lee: AI-Superpowers. China, Silicon Valley und die neue Weltordnung

Cover: Kai-Fu Lee. AI-Superpowers - China, Silicon Valley und die neue Weltordnung. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593511252, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jan W. Haas. Wer wissen will, wie sich in der Welt die Gewichte verschieben, muss sich die Künstliche-Intelligenz-Industrie (AI-Industrie) anschauen. Kai-Fu Lee, Ex-Google-China-CEO,…

Alain Mabanckou: Petit Piment. Roman

Cover: Alain Mabanckou. Petit Piment - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2019.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2019
ISBN 9783954381081, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Kongo, Anfang der Siebzigerjahre. Der dreizehnjährige Moses, genannt "Petit Piment" (nachdem er zwei Mitschülern Chilipulver ins Essen gemischt…