Bücherschau des Tages

Ungewöhnlich ungemütlich

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
05.07.2018. Tänzerische Denkversuche findet die FAZ in Ulla Berkewiczs poetisch-essayistischem Text "Über die Schrift hinaus", und die NZZ in Joseph Jouberts Notizen "Alles muss seinen Himmel haben". Der Zeit entflechten sich mit Dirk van Laaks Globalgeschichte "Alles im Fluss" die Netze unserer Infrastruktur. Die SZ blickt in Henk van Rensbergens Fotoband "No Man's Land" auf eine Kuh in einer heruntergekommenen Mall.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ulla Berkewicz: Über die Schrift hinaus.

Cover: Ulla Berkewicz. Über die Schrift hinaus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427873, Kartoniert, 120 Seiten, 22,00 EUR
Über die Schrift hinaus heißt das neue Buch von Ulla Berkéwicz. Gründend auf das vedische, das jüdische und das mathematisch-topologische Wissen, formuliert es in zwei einander bespiegelnden, korrespondierenden…

Bodo Kirchhoff: Dämmer und Aufruhr. Roman der frühen Jahre

Cover: Bodo Kirchhoff. Dämmer und Aufruhr - Roman der frühen Jahre. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2018.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783627002534, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Wer spricht, wenn einer von früher erzählt? Das fragt sich ein Autor in dem kleinen Hotel am Meer, in dem seine Eltern vor Jahrzehnten glückliche Tage verbracht hatten, die letzten vor ihrer Trennung.…

Dirk van Laak: Alles im Fluss. Die Lebensadern unserer Gesellschaft - Geschichte und Zukunft der Infrastruktur

Cover: Dirk van Laak. Alles im Fluss - Die Lebensadern unserer Gesellschaft - Geschichte und Zukunft der Infrastruktur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973525, Gebunden, 368 Seiten, 26,00 EUR
Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss - eine globale Geschichte der Infrastrukturen Sie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Joseph Joubert: Alles muss seinen Himmel haben. Aus den Notizen

Cover: Joseph Joubert. Alles muss seinen Himmel haben - Aus den Notizen. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2018.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272176, Gebunden, 168 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Zingg. Er hat ein Leben lang geschrieben: Notizen, Beobachtungen, Aperçus, winzige Essays, Tag für Tag. Einfälle aller Art, Keime zu künftigen Werken, die er dann doch…

Eva Quistorp/Richard Schröder/Gunter Weißgerber: Weltoffenes Deutschland?. Zehn Thesen, die unser Land verändern

Cover: Eva Quistorp / Richard Schröder / Gunter Weißgerber. Weltoffenes Deutschland? - Zehn Thesen, die unser Land verändern. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2018.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451381874, Gebunden, 144 Seiten, 16,00 EUR
Immer mehr Menschen wollen nach Deutschland. Sie sehen ein weltoffenes Land und eine "Willkommenskultur". Doch kann das gut gehen? Wie kann unsere Zukunft gesichert werden und zugleich Deutschland Deutschland…

Süddeutsche Zeitung

Cixin Liu: Der dunkle Wald. Die Trisolaris-Trilogie, 2. Band. Roman

Cover: Cixin Liu. Der dunkle Wald - Die Trisolaris-Trilogie,  2. Band. Roman. Heyne Verlag, München, 2018.
Heyne Verlag, München 2018
ISBN 9783453317659, Kartoniert, 816 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Betz. Invasion! Der erste Kontakt mit einer außerirdischen Spezies hat die Menschheit in eine Krise gestürzt, denn die fremde Zivilisation hat sich Zugang zu jeglicher menschlicher…

Cesare Pavese: Das Haus auf dem Hügel. Roman

Cover: Cesare Pavese. Das Haus auf dem Hügel - Roman. Rotpunktverlag, Zürich, 2018.
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697820, Gebunden, 216 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Italienischen neu übersetzt von Maja Pflug. Mit einem Nachwort von Lothar Müller. Turin, Juni 1943. Nächtliche Luftangriffe der Alliierten bedrohen die Stadt. Wer kann, rettet sich mit Einbruch…

Henk van Rensbergen: No Man's Land. Zwischen Utopie und Wirklichkeit verlassener Orte

Cover: Henk van Rensbergen. No Man's Land - Zwischen Utopie und Wirklichkeit verlassener Orte. Knesebeck Verlag, München, 2018.
Knesebeck Verlag, München 2018
ISBN 9783957281531, Gebunden, 192 Seiten, 50,00 EUR
Mit 95 farbigen Abbildungen. Aus dem Englischen von Claudia Theis-Passaro. Mit einem Vorwort von Desmond Morris und einer Kurzgeschichte von Peter Verhelst. Was wäre, wenn sich die Natur einst von Menschen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Rudolf Borchardt: Der Deutsche in der Landschaft.

Cover: Rudolf Borchardt (Hg.). Der Deutsche in der Landschaft. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2018.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575296, Gebunden, 552 Seiten, 25,00 EUR
Kaleidoskopartig entfalten sich in den Texten dieser erstmals 1925 in der Bremer Presse veröffentlichten Sammlung deutscher Reisebeschreibungen Wege, Täler, Berge und Ebenen aller Erdteile. Zumeist heute…

Ulf K./Frida Nilsson: Ich und Jagger gegen den Rest der Welt. (Ab 9 Jahre)

Cover: Ulf K. / Frida Nilsson. Ich und Jagger gegen den Rest der Welt - (Ab 9 Jahre). Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2018.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2018
ISBN 9783836959049, Gebunden, 176 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Schwedischen von Friederike Buchinger. Nichts wünscht Bengt sich sehnlicher als einen Freund. Doch statt mit ihm zu spielen, ärgern die anderen Kinder ihn und sperren ihn schließlich im dunklen,…

Karl Ove Knausgard: Im Sommer.

Cover: Karl Ove Knausgard. Im Sommer. Luchterhand Literaturverlag, München, 2018.
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630875132, Gebunden, 496 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf. Mit Aquarellen von Anselm Kiefer. Die Jahreszeiten-Bände von Karl Ove Knausgård: "Im Sommer" ist der vierte und letzte Teil einer Liebeserklärung an das Leben und die…

Dirk van Laak: Alles im Fluss. Die Lebensadern unserer Gesellschaft - Geschichte und Zukunft der Infrastruktur

Cover: Dirk van Laak. Alles im Fluss - Die Lebensadern unserer Gesellschaft - Geschichte und Zukunft der Infrastruktur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973525, Gebunden, 368 Seiten, 26,00 EUR
Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss - eine globale Geschichte der Infrastrukturen Sie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung,…

Torsten Schulz: Skandinavisches Viertel. Roman

Cover: Torsten Schulz. Skandinavisches Viertel - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2018.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981377, Gebunden, 265 Seiten, 20,00 EUR
Das Skandinavische Viertel in Ostberlin kennt niemand so gut wie Matthias Weber. Als Kind unternimmt er hier in den siebziger Jahren Streifzüge, beflügelt von seiner reichen Phantasie, zugleich auf der…

Gabriele Tergit: Etwas Seltenes überhaupt. Erinnerungen

Cover: Gabriele Tergit. Etwas Seltenes überhaupt - Erinnerungen. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783895614927, Gebunden, 424 Seiten, 26,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Nicole Henneberg. Mit zahlreichen Fotografien und Faksimiles. "Etwas Seltenes überhaupt" nannte der Journalist Rudolf Olden Gabriele Tergit, die mit ihrem Roman…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!