Bücherschau des Tages

Sanfte Archaik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
23.08.2017. Die FAZ lässt sich von Andreas Mayer in die Psychoanalyse einführen und von Tore Renberg die Liebe erklären. Die FR reist mit Olivier Adam an die Côte d'Azur und verirrt sich in der "Summe aller Möglichkeiten" des Lebens. Bewegt liest sie Briefe von Victor Klemperer. Die NZZ lernt mit Michael Köhlmeier das Denken des Heiligen Antonius von Padua kennen. Und die SZ staunt, wie Thomas Lehr in seinem Roman "Schlafende Sonne" Astrophysik mit Karl Marx verbindet.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas Mayer: Sigmund Freud. Zur Einführung.

Cover: Andreas Mayer. Sigmund Freud. Zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2016.
Junius Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783885060901, Broschiert, 224 Seiten, 14,90 EUR
Wenige Autoren haben das 20. Jahrhundert so sehr geprägt wie Sigmund Freud, der mit der Psychoanalyse nicht nur ein neues theoretisches Denkgebäude und psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch eine…

Tore Renberg: Wir sehen uns morgen. Roman

Cover: Tore Renberg. Wir sehen uns morgen - Roman. Heyne Verlag, München, 2017.
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453270732, Gebunden, 736 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Norwegischen von Elke Ranzinger. Ein fünfzehnjähriges Mädchen, das um jeden Preis geliebt werden will, sich aber den Falschen aussucht. Ein Geschwisterpaar, das seit frühester Jugend auf sich…

Christian Welzbacher: Europas Moscheen. Islamische Architektur im Aufbruch

Cover: Christian Welzbacher. Europas Moscheen - Islamische Architektur im Aufbruch. Deutscher Kunstverlag, München, 2017.
Deutscher Kunstverlag, München 2017
ISBN 9783422073913, Gebunden, 112 Seiten, 16,90 EUR
"Europas Moscheen" ist eine Einführung in die islamische Architektur der letzten Jahrzehnte, die historische und baukünstlerische Perspektiven des Islam mit einem offenen Blick in verschiedene Länder…

Frankfurter Rundschau

Olivier Adam: Die Summe aller Möglichkeiten. Roman

Cover: Olivier Adam. Die Summe aller Möglichkeiten - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2017.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608980332, Gebunden, 445 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Franszösischen von Michael von Kilisch-Horn. "Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß, um es sich…

Victor Klemperer: Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen. Ein Leben in Briefen

Cover: Victor Klemperer. Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen - Ein Leben in Briefen. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036614, Gebunden, 640 Seiten, 28,00 EUR
Victor Klemperer, berühmt geworden durch seine Tagebücher der Jahre 1933 bis 1945, kämpfte als Publizist, Professor, Politiker sein ganzes Leben lang für eine humane Gesellschaft. Was ihn antrieb, erfahren…

Neue Zürcher Zeitung

Andrea Köhler: Scham. Vom Paradies zum Dschungelcamp

Cover: Andrea Köhler. Scham - Vom Paradies zum Dschungelcamp. zu Klampen Verlag, Springe, 2017.
zu Klampen Verlag, Springe 2017
ISBN 9783866745513, Gebunden, 152 Seiten, 16,00 EUR
Scham gehört zum Menschen wie die Geschlechtlichkeit und das Bewusstsein - davon erzählt schon die Geschichte vom Sündenfall. Kaum eine Empfindung besitzt mehr Macht im Alltag und kaum eine ist heutzutage…

Michael Köhlmeier: Der Mann, der Verlorenes wiederfindet. Novelle

Cover: Michael Köhlmeier. Der Mann, der Verlorenes wiederfindet - Novelle. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256453, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Antonius liegt auf dem Platz vor der Kirche. Er hatte die Schmerzen nicht mehr ertragen, die Straße nach Padua war gepflastert und der Wagen hart gefedert. Jetzt liegt er da und sieht den italienischen…

Süddeutsche Zeitung

Thomas Lehr: Schlafende Sonne. Roman

Cover: Thomas Lehr. Schlafende Sonne - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256477, Gebunden, 640 Seiten, 28,00 EUR
Rudolf Zacharias reist nach Berlin. Dort will der Dokumentarfilmer die Vernissage seiner früheren Studentin Milena Sonntag besuchen. Thomas Lehrs Roman spielt an einem Sommertag des Jahres 2011 - und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Leonhard F. Seidl: Fronten. Kriminalroman

Cover: Leonhard F. Seidl. Fronten - Kriminalroman. Edition Nautilus, Hamburg, 2017.
Edition Nautilus, Hamburg 2017
ISBN 9783960540519, Broschiert, 160 Seiten, 16,00 EUR
Ein bosnischer Waffensammler läuft Amok, ein "Reichsbürger" sinnt auf Rache und eine muslimische Ärztin gerät zwischen die Fronten - ein Kriminalroman nach einem wahren Fall. Die kurdische Ärztin Roja…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!